Aktuelles

Garten

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Beiträge
14.642
Punkte für Reaktionen
194
Punkte
63
Grildo ich hab mir den Kopf zerbrochen, welche Krankheit muß man denn haben, um an der Leiter zu gehen......ist das sowas wie ein Krebssyndrom?
Das geht doch sonst irgendwie nicht- und wo will man da hin ?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.887
Punkte für Reaktionen
931
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Grildo ich hab mir den Kopf zerbrochen, welche Krankheit muß man denn haben, um an der Leiter zu gehen......ist das sowas wie ein Krebssyndrom?
Das geht doch sonst irgendwie nicht- und wo will man da hin ?
Bei mir hängt die Leiter zwar nicht an der Wand, lehnt aber so an der Wand. Wenn man benötigt, dann nimmt man die Leiter von der Wand und stellt sie auf, auf diese Art und Weise kommt man in die Höhe ;)
 

oliver

Top-Poster
Mitglied seit
14 Juli 2014
Beiträge
4.868
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
"hallo herr nachbar,ist es wieder soweit?" ja,ja antwortete ich und stöpselte den rasenmäher an und los ging es.mit geschultem auge und voller kraft,mähte ich alles nieder.doch eines ist mir extrem aufgefallen.diese riesige staubwolke die das rasenmähen verursacht hat.noch niemals in der geschichte, war der rasen so trocken,ja schon ausgedörrt.vergesst den sommer letzten jahres,vergesst den "supersommer 2003"vergesst alles was euch die medien erzählen wollen.anhant meines rasens,prophezeihe ich einen noch nie dagewesenen heissen sommer dieses jahr. .zum ersten mal mache ich mir echte sorgen um meine natur und meine umwelt..selbst wenn es die nächsten tage regnen sollte,wird es das nicht ausgleichen.nach biologischen berechnungen müsste es jetzt schon tag und nacht regnen und das die nächsten 12 tage.doch das wird nicht geschehen.ich schlage alarm.gruss oliver
 
Oben