Aktuelles

Gefahr für Europa: Arbeitslosigkeit!!!

papodidi

Geek
28. April 2013 15:15

Spanische Auszubildende in Bayern

Eviva Oberpfalz!


In Bayern fehlen die Fachkräfte, in Spanien die Jobs: Also lädt die bayerische Wirtschaft zum Infotag in eine Hotelschule bei Madrid. Es kommen junge Leute, die keine Vorstellung davon haben, was sie in dem fremden Land erwarten würde. Aber sie sagen: "Ich gehe sofort!"

...
Doch die Schreckensnachrichten der vergangenen Jahre haben das Denken der jungen Leute stark geprägt, die jetzt in das Berufsleben starten wollen. "Suche dein Glück woanders!", so lautet das Motto privater Sprachschulen, die von Semester zu Semester neue Rekordzahlen melden. Das Goethe-Institut in Madrid ist mittlerweile das größte der Welt, auch hier finden durchweg überlaufene Berufsberatungen statt, organisiert von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) des Bundesarbeitsministeriums.

Die Kandidaten von Móstoles müssen einräumen, dass ihre Deutschkenntnisse nur minimal oder gar nicht vorhanden sind. Aber ein Hinderungsgrund für eine erfolgreiche Bewerbung ist dies nicht: Denn die beiden Landkreise sowie die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft finanzieren die Deutschkurse, erst einmal zwei Monate Intensivkurs in Spanien
, verbunden mit Landeskunde. "Niemand soll einen Kulturschock erleben", sagt Projektleiter Falch. Zu seinem Team gehört die Chemie-Ingenieurin Andrea Fuentes, die, aus León in Zentralspanien stammend, seit dem vergangenen Sommer in Augsburg lebt. Sie berichtet in Móstoles über erstaunliche Alltagsdinge: Die Deutschen bleiben bei einer roten Fußgängerampel stehen, auch wenn kein Auto kommt; zu Abend wird schon um 19 Uhr gegessen.
...
Spanische Auszubildende in Bayern - Eviva Oberpfalz! - Bayern - Süddeutsche.de




 
Tja, das hat Europa von seiner amerikanisch-ausbeuterischen Politik. Das war von der CIA bereits 1954 so geplant. Das einfache Volk wurde an der Nase herumgeführt und jetzt darf es aus dem machbessesenen Suppenkelch von Frau Merkel trinken.

Aber hauptsache Amerika bringe Demokrati
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Tja, das hat Europa von seiner amerikanisch-ausbeuterischen Politik. Das war von der CIA bereits 1954 so geplant. Das einfache Volk wurde an der Nase herumgeführt und jetzt darf es aus dem machbessesenen Suppenkelch von Frau Merkel trinken.

Aber hauptsache Amerika bringe Demokrati


Sicher gibt es auch einige Leute, die sich lieber von Ahmadinejad, Kim il Sun ( oder wie der Nordkoreanische Sitzenbleiber heißt), MAO, Idi Amin,Tschautschescu ( oder wie der hieß),Breschnjew, Ghaddafi, Assad, und ähnliche Geistesblitze kommandieren lassen würden.

Das System, das es DIR erlaubt, Dich hier zu artikulieren und zu kritisieren, basiert ebenfalls auf die von Dir angegriffene " Demoktratie".

Viele ignorieren, dass ihre Freiheit nur in dem System garantiert wird, das sie selbst bekämpfen wollen bzw. beschimpfen.
Die Sachen die Du über Merkel und andere schreibst, würden Dich in einem anderen System den Kragen kosten, Kollege.

Unser System schließt sogar seinen Mißbrauch ein, da geh mal suchen, wo es das noch gibt.
 
Du hast keine Ahnung.

Die Leute hier schauen nur Pornos und Dschungelcamp wärend in Afrika Kinder sterben. Das ist deine sogenannte Freiheit.

In Nord Korea oder Iran schauen die Menschen wenigstens keien Pornos oder Dschungelcamp. Die sind alle klug dort und nicht so verdreckte Gesellschaft un' so.

Menschen muss man mit Gewalt erziehen. Am besten mit Sharia.
 

TM1987

Gesperrt
Sicher gibt es auch einige Leute, die sich lieber von Ahmadinejad, Kim il Sun ( oder wie der Nordkoreanische Sitzenbleiber heißt), MAO, Idi Amin,Tschautschescu ( oder wie der hieß),Breschnjew, Ghaddafi, Assad, und ähnliche Geistesblitze kommandieren lassen würden.

Das System, das es DIR erlaubt, Dich hier zu artikulieren und zu kritisieren, basiert ebenfalls auf die von Dir angegriffene " Demoktratie".

Viele ignorieren, dass ihre Freiheit nur in dem System garantiert wird, das sie selbst bekämpfen wollen bzw. beschimpfen.
Die Sachen die Du über Merkel und andere schreibst, würden Dich in einem anderen System den Kragen kosten, Kollege.

Unser System schließt sogar seinen Mißbrauch ein, da geh mal suchen, wo es das noch gibt.


Gaddafi war das einzigst gute in Afrika. Was jetzt in Libyen und was allws noch kommen wird wäre unter Gaddafi nicht passiert.
Jemen, Somalia, Mali usw. Terroristen werden von Ort zu Ort ziehen und keine ruhe lassen.
In Namen der Demokratie

Amen


Ich bin für Ron Paul !
 

BlackJack

Gesperrt
Gaddafi war das einzigst gute in Afrika. Was jetzt in Libyen und was allws noch kommen wird wäre unter Gaddafi nicht passiert.
Jemen, Somalia, Mali usw. Terroristen werden von Ort zu Ort ziehen und keine ruhe lassen.
:lol:

Wieder nur gequirlte Scheiße von dir, mit der kein Mensch irgendwas Vernünftiges anfangen kann
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Gaddafi war das einzigst gute in Afrika. Was jetzt in Libyen und was allws noch kommen wird wäre unter Gaddafi nicht passiert.
Jemen, Somalia, Mali usw. Terroristen werden von Ort zu Ort ziehen und keine ruhe lassen.
In Namen der Demokratie

Amen


Ich bin für Ron Paul !


Nene Kollege, absolut nicht einverstanden.

Den Anschlag vom 11. Sept. in USA gab es auch schon zu Lebzeiten Gaddhafis, auch die Talibans und und und.
Nur weil in den besagten Ländern Terrorregime herrschten und Ruhe war, wie auch zu Hitlers Zeiten in Deutschland, und nun Unruhen usw. weil diese Terroristen weg sind, heißt das lnage nicht, dass die besagten Typen " Qualitätsherrscher" waren.

Die haben auch nur an sich gedacht und das Volk ist denen scheissegal.
Eines Tages wird auch Amadinejad verschwinden und dann werden wir mal sehen, was dieser "gute Mann" so alles an Schandtaten verbrochen hat.
 

TM1987

Gesperrt
Nene Kollege, absolut nicht einverstanden.

Den Anschlag vom 11. Sept. in USA gab es auch schon zu Lebzeiten Gaddhafis, auch die Talibans und und und.
Nur weil in den besagten Ländern Terrorregime herrschten und Ruhe war, wie auch zu Hitlers Zeiten in Deutschland, und nun Unruhen usw. weil diese Terroristen weg sind, heißt das lnage nicht, dass die besagten Typen " Qualitätsherrscher" waren.

Die haben auch nur an sich gedacht und das Volk ist denen scheissegal.
Eines Tages wird auch Amadinejad verschwinden und dann werden wir mal sehen, was dieser "gute Mann" so alles an Schandtaten verbrochen hat.



Terrorregime? Der war doch der einzig wahre Freund vom Westen. Von heute auf morgen Terrorregime .
Warum ist den ahmedinejad schlimm? Wie viel weist du über ahmedinejad. Schau dir sein Interview an von zdf und bilde dir deine eigene Meinung.

gaddafi_westliche_politiker_01_maxsize_735_490.jpg

Ich sehe hier mehrere Terrorregime :) und warum du 9/11 erwähnst verstehe ich überhaupt nicht.
 
Oben