Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Hells Angels

G

GLOBAL-NETWORK

Guest
laut bild ist der turke neco neuer chef der hells angels deutschland..wusste garnicht das er auch wie ich aus izmir ist..

neco abi gercekden sikicisin karizmatiksin


Neco war der Pate von Köln,hatte schon damals zu meiner Zeit eine führungsrolle bei den Angels,in Köln lief nichts ohne ihn,genauso in Hannover aktuell (Hells Angels Territory).Die haben bei mir in der Nähe in Izmir bei Urla einen Riesen Angel Place eine Art Chapter eröffnet,eine riesen Luxusvilla,Frank war selber da,Neco und alle anderen kamen dort zusammen um dieses Ereignis zu feiern.Google einfach mal danach,ein rotes Gebäude (Villa).Aber die Zeiten sind allmählich vorbei,der Staat drückt angesichts der Steigenden Anzahl der Rocker kein Auge zu,selbst die Kutten werden verboten und beschlagnahmt.Frank (Boxer Frank) selbst sitzt ja noch ein,die Angels haben den Redlight District Hannovers auf jedenfall geprägt.Mischen mitlerweile in der Securityszene mit,stellen die meisten Doorman usw.Neco war ein Pezi wie aus dem Bilderbuch.Hoffe jedoch das die jungs mittlerweile Ehrlichen Berufen nachgehen und sich nicht mehr jenseits der Gesetze bewegen.:))

neco2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Strassenapotheker

Guest
Ich dachte die Balkaner übernehmen grad das Rotlich und die Türsteher Szene ?
 
K

koelner

Guest
laut bild ist der turke neco neuer chef der hells angels deutschland..wusste garnicht das er auch wie ich aus izmir ist..
Ist die Nachricht von Bild von heute?

- - - Aktualisiert - - -

Neco war König von St Pauli,hatte schon damals zu meiner Zeit eine führungsrolle bei den Angels,in Hamburg lief nichts ohne ihn,genauso in Hannover aktuell (Hells Angels Territory).
Nee da bist du nicht ganz richtig informiert. Neco Arabaci war der "Pate von Köln". Er kontrollierte ein paar Läden auf den Kölner Ringen und zwei oder mehr Bordelle in der Nähe von Köln. Damals war er meines Wissens noch nicht bei den 81ern, sondern Chef einer hauptsächlich türkischen Gang von Türstehern. Jedenfalls wurde er ja für ein paar Jahre verknackt und erst während dieser Zeit oder danach ist er selber HA geworden soweit ich es mitbekommen habe.

Bei Youtube gibt es glaube ich eine ganze TV-Reportage über den "Ring-Krieg" zischen den "Arabern" und verschiedenen türkischen "Paten" zu sehen, der mit seiner Verurteilung endet.

Er stand dann noch ein paar Mal in der Kölner Lokalpresse, weil er per Telefon aus dem Knast die Ermordung des Staatsanwalts befohlen haben soll. Dafür wollte man ihn auf unbestimmte Dauer unter Sicherheitsverwahrung eingesperrt lassen (= faktisch lebenslänglich), konnte das aber juristisch nicht durchsetzen.
 
G

GLOBAL-NETWORK

Guest
Nee da bist du nicht ganz richtig informiert. Neco Arabaci war der "Pate von Köln". E

Stimmt,da habe ich anscheinend etwas verwechselt.Du hast natürlich recht,nicht Hamburg sondern Köln müsste es heißen.

Diesen Artikel finde ich übrigens auch Interessant,die Türken sollen den HellsAngels Boss rausgeschmissen haben weil dieser (Kurde) die Kurdischen Kämpfer im Irak unterstützt haben soll.

Türkische Hells Angels
schmeißen Rocker-Boss raus:

Weil er kurdische Rebellen im Irak unterstützt: Türkische Hells Angels Bielefelder schmeißen Rocker-Boss raus - News Inland - Bild.de

Hier sein Statement dazu:

 
Oben