Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ich zünde eine Kerze an

Ex-Teenie-Idol Aaron Carter ist tot
Der US-Popsänger Aaron Carter ist am Samstag im Alter von 34 Jahren in Kalifornien gestorben. Der jüngere Bruder von Backstreet Boy Nick Carter war schon als Kind ins Showgeschäft eingestiegen und feierte als Teenie-Schwarm große Erfolge. Carter hatte jedoch wiederholt mit Drogen- und psychischen Problemen zu kämpfen.

Den Tod des 34-Jährigen bestätigte am Samstag sein Agent Roger Paul auf Anfrage der dpa. Carters Mutter habe ihn angerufen und gesagt, ihr Sohn sei tot, so Paul. Alle weiteren Einzelheiten und Umstände würden geklärt und dann mitgeteilt, hieß es.

Die Polizei von Los Angeles bestätigte einen Einsatz in Lancaster im US-Bundesstaat Kalifornien, gab aber keine Details bekannt. Das Promiportal TMZ hatte berichtet, Carter sei tot in der Badewanne gefunden worden.

Der nächste Kinderstar, einfach nur traurig.
Er hat lange lange lange gekämpft und leider verloren. Hoffentlich hat er seinen Frieden gefunden. Möge er mit seiner Schwester vereint sein.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Nazareth-Sänger Dan McCafferty mit 76 Jahren gestorben
Der Sänger der britischen Hard-Rock-Band Nazareth, Dan McCafferty, ist mit 76 Jahren gestorben. Das bestätigte sein früherer Bandkollege Pete Agnew über soziale Netzwerke. McCafferty war Gründungsmitglied der schottischen Band und steuerte Classic-Rock-Hits wie „Love Hurts“ und „This Flight Tonight“ seine Reibeisenstimme bei.



Nazareth - This Flight Tonight



Waren damals meine Lieblingslieder

Nazareth Red Light Lady



Nazareth - Morning Dew

 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Naja das ist ja schon mal ein eigenes Stück Biografie was da nun gegangen ist.............eine tolle Stimme....ich habe mich damals schon gewundert, wie man mit so einer Stimme überhaupt leben kann.............
R.I.P...............................traurig.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Duett mit den Schlümpfen: Vader Abraham verstorben
Am Dienstag ist der niederländische Schlagersänger Pierre Kartner alias Vader Abraham, der mit seinem „Lied der Schlümpfe“ legendär wurde, im Alter von 87 Jahren gestorben. Das wurde erst jetzt bekannt.

 

Elena

Gesperrt
Land
Germany
RIP Keith Levene:cry:




 
Zuletzt bearbeitet:

Beylik

Vielen Dank für die schöne Zeit
Ein Held meiner Kindheit

fbc5abdb5e6e35dd947e4ddf1b70a9a0a4727136.jpg


 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Britischer Musiker Wilko Johnson verstorben
Der einflussreiche britische Musiker und gelegentliche Schauspieler Wilko Johnson ist tot. Der ehemalige Gitarrist und Sänger der Band Dr. Feelgood starb bereits am Montag im Alter von 75 Jahren. Zuvor war die Nachricht von Johnsons Tod auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht worden. Die Todesursache wurde nicht bekannt.

Johnson wurde in den 1970er Jahren als Mitglied der Rockband Dr. Feelgood („She Does It Right“, „Milk and Alcohol“) bekannt, die großen Einfluss auf die spätere Punkbewegung hatte.

In den 80ern war Johnson Mitglied von Ian Dury & The Blockheads. Außerdem gründete er seine eigene Gruppe, die Wilko Johnson Band. Als Schauspieler wirkte der Brite mit dem markanten Gesicht in vier Folgen der Erfolgsserie „Game of Thrones“ als Scharfrichter Ser Ilyn Payne mit.


R.I.P.
 
Oben