Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Kombetarja

FloKrass

Dvoglavi orao
ok de biasi ist der beste Trainer. Darum hat er auch so viele Angebote vorliegen. aber der reiche albanische Verband kann ihn trotzdem halten.

Finde es sehr interessant wie manche hier nach verlorenen spielen alles schlecht reden aber kaum gewinnt man ein spiel ist wieder alles perfekt und alle spiele scheinen auf einmal als sehr gut gespielt. Ich denke manche hier befassen sich erst seit der erfolgreichen Quali mit dieser Mannschaft.

Der Erfolg dieser Mannschaft kommt nicht daher, dass sich im Verband Grundlegend verändert hat oder das ein begnadeter Trainer eingestellt wurde, sondern weil sich Qualitativ besser Spieler die im Ausland ausgebildet wurden ( aus welchen Gründe auch immer) für Albanien entschieden haben. Ohne diese spieler ist Albanien gleich gut/schlecht wie 2011.

Nur vergisst du die Tatsache zu berücksichtigen, dass bevor de Biasi Albanien trainiert hat, kaum ein im Ausland spielender albanischer Spieler darüber nachgedacht hat für Albanien aufzulaufen. De Biasi hat das verändert und in Zukunft werden wir noch größere Talente für Albanien auflaufen sehen, weil sie wissen, dass auch diese Mannschaft etwas drauf hat mittlerweile. Vor de Biasi hat aber keiner wirklich an diese Mannschaft geglaubt und tut es teils auch jetzt noch nicht, wenn man sich die Berichterstattung über die albanische Nationalmannschaft anschaut wird ständig über den Fußballzwerg, den Neuling, etc berichtet. Wir sind zwar nicht die größte Nummer im europäischen Fußball geworden, man sollte so realistisch bleiben und nicht überheblich werden, aber wir sind definitiv keine Schießbude und Punktelieferant mehr, wie man uns früher geglaubt hat. Und das ist ausschließlich der harten Arbeit de Biasis zu verdanken. So viel Anerkennung sollte man ihm schenken und man sollte ihm ggü nicht undankbar sein.

Ps. Übrigens der Erfolg eines Trainiers bemisst sich nicht nach seiner Beliebtheit oder seinem 'monetären Wert', sondern danach wie es sich in dem Verband und mit der Mannschaft zurecht findet. Wenn es nämlich danach ginge, hat bspw auch Russland und andere Nationalmannschaften größere Trainer als de Biasi gehabt und haben dennoch nichts gerissen.
 

Ago

Balkaner
Ich vergass, dass ALB 2012 an der Euro teilnahm, und zu dieser Zeit war Ajeti, Sadiku, Berisha und Hysaj gleich stark wie jetzt. Toll. Und der damalige Trainer setzte sich für seine Jungs wie für seine Kinder ein. Und ja, zerstören wir das Team und holen einen Trainer wie 2011/12 ala Hasi und jeder Spieler kann die Flasche herumwerfen.
Dann sind einige hier zufrieden und können über Albanien herumlästern und geilen sich auf, wieviele Kosovo-Albaner in der ALB NM sind und dass sogar ein KS-Albaner Trainer ist und dass die aus ALB ja seit 100 Jahren Staat sind und solche Versager sind.

Ironie aus.


Zum Spiel: Bis auf Lenjani alle top. Der Gegner war jetzt nicht der Burner. Aber ich denke, mit unserer Taktik haben wir RUM geschlagen.
Falls wir weiterkommen, dann wirds wieder schwer.

Ich fands schade, dass man nicht das 2-0 suchte, vor allem beim Eckball am Ende.
 
L

Lazarat

Guest
ok de biasi ist der beste Trainer. Darum hat er auch so viele Angebote vorliegen. aber der reiche albanische Verband kann ihn trotzdem halten.

Finde es sehr interessant wie manche hier nach verlorenen spielen alles schlecht reden aber kaum gewinnt man ein spiel ist wieder alles perfekt und alle spiele scheinen auf einmal als sehr gut gespielt. Ich denke manche hier befassen sich erst seit der erfolgreichen Quali mit dieser Mannschaft.

Der Erfolg dieser Mannschaft kommt nicht daher, dass sich im Verband Grundlegend verändert hat oder das ein begnadeter Trainer eingestellt wurde, sondern weil sich Qualitativ besser Spieler die im Ausland ausgebildet wurden ( aus welchen Gründe auch immer) für Albanien entschieden haben. Ohne diese spieler ist Albanien gleich gut/schlecht wie 2011.

Und diese Spieler hat GDB überzeugt samt seinem Trainerteam (allen voran Paolo Tramezzani) oder war es etwa Mutter Theresa? Kritisieren kann man wie immer bis zu einem gewissen Punkt, ist ja schön und gut aber du zählst zu denen die immer alles schlecht reden oder hat man jemals was gutes von dir gelesen? Glaube kaum. Viele hier waren vorallem mit der Nominierung der Spieler nicht zufrieden (ich miteinbezogen) aber die 3 Spiele waren alle grösstenteils gut, man hat sich weder blamiert noch sonst was, die ganze Welt redet gut über uns, nur der Hero der natürlich mehr weiss als alle bleibt seiner Linie treu. Manchmal habe ich das Gefühl du willst gar nicht das Albanien gut dargestellt wird aus welchen Gründen auch immer.
 

Albokings24

Cool Daddy
Leute ich bin ja kein Experte von Fussball aber ich habe ja vor 4 Tagen gesagt das die Mannschaft ohne Cana und Xhaka viel mehr harmoniert.

Wir haben genau 11.87 % Chancen zum weiterkommen weil zwei Team auf dem 3. Platz haben schon 3 Punkte mit 2 Spielen und eine bessere Torbilanz.
 

hero1987

Balkanspezialist
Nur vergisst du die Tatsache zu berücksichtigen, dass bevor de Biasi Albanien trainiert hat, kaum ein im Ausland spielender albanischer Spieler darüber nachgedacht hat für Albanien aufzulaufen. De Biasi hat das verändert und in Zukunft werden wir noch größere Talente für Albanien auflaufen sehen, weil sie wissen, dass auch diese Mannschaft etwas drauf hat mittlerweile. Vor de Biasi hat aber keiner wirklich an diese Mannschaft geglaubt und tut es teils auch jetzt noch nicht, wenn man sich die Berichterstattung über die albanische Nationalmannschaft anschaut wird ständig über den Fußballzwerg, den Neuling, etc berichtet. Wir sind zwar nicht die größte Nummer im europäischen Fußball geworden, man sollte so realistisch bleiben und nicht überheblich werden, aber wir sind definitiv keine Schießbude und Punktelieferant mehr, wie man uns früher geglaubt hat. Und das ist ausschließlich der harten Arbeit de Biasis zu verdanken. So viel Anerkennung sollte man ihm schenken und man sollte ihm ggü nicht undankbar sein.

Ps. Übrigens der Erfolg eines Trainiers bemisst sich nicht nach seiner Beliebtheit oder seinem 'monetären Wert', sondern danach wie es sich in dem Verband und mit der Mannschaft zurecht findet. Wenn es nämlich danach ginge, hat bspw auch Russland und andere Nationalmannschaften größere Trainer als de Biasi gehabt und haben dennoch nichts gerissen.

Nein ich habe nicht vergessen das erst mit de biasi ernsthaft und erfolgreich versucht wurde Spieler für Albanien zu überzeugen auch wenn noch ein paar andere dinge dazu kommen die dem förderlich waren. Da hat de Biasi gute Arbeit geleistet aber das macht einen guten Trainer nicht aus. Im jetzt einen Freischein für immer zu geben ist einfach falsch. Der erfolg eines Trainers bemisst sich ganz Einfach am ERFOLG. Aber hier kommt der Erfolg nicht von den sagenhaften Trainerfähigkeiten de Biasis.



Die spielen wurde aus der Sicht das albanien eine doch bescheidene Fussballnation ist als gut bewertet und gelobt wurde der Kampf. schaut man sich das aber ohne diese Infos an war kein spiel gut man konnte nie spielerisch überzeugen. Aber das kritiesiere ich nicht, weil das die möglichkeiten dieser Mannschaft sind.

Da hast du was völlig falsch verstanden, ich will das Albanien so gut wie möglich darsteht und ich war mit ihnen als wir in den Qualifikationen immer vorletzter wurden. Und bin es jetzt auch noch.

Aber FloKrass und hikaru Matsuyama, euch sehe ich in diesem Forum erst seit Albanien erfolgreich spielt, wie kann das sein?????????????????????????????????????????
 

Ilir B

UNITED STATES OF ALBANIA
Nein ich habe nicht vergessen das erst mit de biasi ernsthaft und erfolgreich versucht wurde Spieler für Albanien zu überzeugen auch wenn noch ein paar andere dinge dazu kommen die dem förderlich waren. Da hat de Biasi gute Arbeit geleistet aber das macht einen guten Trainer nicht aus. Im jetzt einen Freischein für immer zu geben ist einfach falsch. Der erfolg eines Trainers bemisst sich ganz Einfach am ERFOLG. Aber hier kommt der Erfolg nicht von den sagenhaften Trainerfähigkeiten de Biasis.



Die spielen wurde aus der Sicht das albanien eine doch bescheidene Fussballnation ist als gut bewertet und gelobt wurde der Kampf. schaut man sich das aber ohne diese Infos an war kein spiel gut man konnte nie spielerisch überzeugen. Aber das kritiesiere ich nicht, weil das die möglichkeiten dieser Mannschaft sind.

Da hast du was völlig falsch verstanden, ich will das Albanien so gut wie möglich darsteht und ich war mit ihnen als wir in den Qualifikationen immer vorletzter wurden. Und bin es jetzt auch noch.

Aber FloKrass und hikaru Matsuyama, euch sehe ich in diesem Forum erst seit Albanien erfolgreich spielt, wie kann das sein?????????????????????????????????????????


Das sind halt die Möglichkeiten dieser Mannschaft. Nur aus der Leidenschaft und dem Kampf haben wir es bis hierhin geschafft, nicht weil wir so toll zusammenspielen.
Bestes Beispiel ist hier Lila. Er ist fußballerisch begrenzt, aber was er immer für ein Kampf liefert ist sagenhaft. Sein Jubel gestern sagt mehr als 1000 Worte. Lieber spiele ich mit so einem Charakter, als mit einer Diva ala Gashi, der nach seiner Chance lächelt und witzelt als wäre nichts gewesen.

Neben diesen Kriterien war die Disziplin und Teamspirit sehr wichtig.
Das alles ist aber der Verdienst von de Biasi; es ist nicht einfach das alles einer Mannschaft zu erlernen.
 

hero1987

Balkanspezialist
Das sind halt die Möglichkeiten dieser Mannschaft. Nur aus der Leidenschaft und dem Kampf haben wir es bis hierhin geschafft, nicht weil wir so toll zusammenspielen.
Bestes Beispiel ist hier Lila. Er ist fußballerisch begrenzt, aber was er immer für ein Kampf liefert ist sagenhaft. Sein Jubel gestern sagt mehr als 1000 Worte. Lieber spiele ich mit so einem Charakter, als mit einer Diva ala Gashi, der nach seiner Chance lächelt und witzelt als wäre nichts gewesen.

Neben diesen Kriterien war die Disziplin und Teamspirit sehr wichtig.
Das alles ist aber der Verdienst von de Biasi; es ist nicht einfach das alles einer Mannschaft zu erlernen.

Ich habe auch schon immer betont das der Einsatz von lila sehr gut ist. da besteht kein Zweifel aber kein Zweifel besteht auch darin das lila fussbalerisch sehr, sehr limitiert ist und zudem ist er einfach kein Fügel.
Zu Gashi: wäre gashi ein guter Schauspieler und hätte er so getan als wäre untröstlich dann hättest du jetzt ein ganz andere Meinung von ihm. Aber gashi galt weder bei GC noch bei Basel als diva und ich denke das ist er bei der NM auch nicht. Das gleiche gilt für Meha. Der Einzige der zur Diva wird ist de biasi, als beispiel stand er mal von einer Pressekonferenz einfach auf und gieng, weil ihm unangenehme fragen über die nomination der Spieler gestellt wurden.

Ich kann die nur eins versichern, sobald de Biasi ein besseres Angebot kriegt wird er gehen, aber da er keins hat im Moment scheint es so als würde man international seine Leistung als Trainer nicht so hoch einschätzen. Wären tatsächlich seine Fähigkeiten als Trainer für den aufstieg Albaniens von einer mehr als bescheidenen Fussballmannschaft zu einer doch konkurenzfähigen Mannschaft, dann müsste ganz Europa hinter ihm her sein.
 

Lorne Malvo

Biden 2020
Habt ihr auch irgendwelche konkreten Kritikpunkte, oder labert ihr nur dumm rum? :) Ich meine, was genau hättet ihr besser gemacht als De Biasi? Ok gut, Rosu hätte die U18 spielen lassen, mit denen hätte er ganz bestimmt eine ganz tolle Figur vor ganz Europa abgegeben. Und was hättest du anders gemacht, Hero? Xhaka und Cana auflaufen lassen, damit Albanien den Rekord für die meisten roten Karten bekommt? :)
 

Ren

Top-Poster
Was xhaka betrifft , ein Insider soll es bestätigt haben das er mit einer Erkältung im bett liegt , kein Streit mit GDB.. hoffentlich ist die Geschichte wahr, ein Streit zwischen spielern und Trainer wäre nicht gut falls wir weiter kommen sollten..
 

ROSU

Top-Poster
Habt ihr auch irgendwelche konkreten Kritikpunkte, oder labert ihr nur dumm rum? :) Ich meine, was genau hättet ihr besser gemacht als De Biasi? Ok gut, Rosu hätte die U18 spielen lassen, mit denen hätte er ganz bestimmt eine ganz tolle Figur vor ganz Europa abgegeben. Und was hättest du anders gemacht, Hero? Xhaka und Cana auflaufen lassen, damit Albanien den Rekord für die meisten roten Karten bekommt? :)

U18 ist vl übertrieben aber ich hätte einige junge mitgenommen.
Da ich halt zb weis welche IV nachkommen im gegensatz zu dir(du kennst nur ajeti hast es ja selbst geschrieben) das ist der unterschied zwischen uns ich beschäftige mich nicht nur mit der A-Mannschaft sondern weiß auch was nachkommt ;-).

Du gehörst zu den fans wenn die mannschaft verliert bist du der erste der am trainer und auf die spieler hinschlägt wenn sie gewinnen ist alles super und es werden spieler gelobt die vorher als scheisse eingestuft wurden sowas nennt man ahnungslos aber ok kp.

Statt lila gehört ein anderer spieler hin ist nun mal so.Aber was macht ein ahnungsloser wie du er feiert ihn weil er grad mal grade aus laufen kann das er aber jeden ball verliert ist halb so schlimm wir haben ja die 3 pkt also alles gut gelaufen.

Statt agolli gehört auch ein anderer hin.
Keine flanken leichfertige ballverluste.
Aliji ist jetzt schon besser als ein agolli.

Und auch statt cikalleshi balaj und sadiku gehört ein anderer spiele hin.
Da kommen dann mein jungen zum einsatz auch wenn es dir nicht gefällt.
Was hat sadiku bis aufs tor den hinbekommen?
Einen pass in der ersten halbzeit zu lila aber das wars auch schon wieder.
Der kann kein ball stoppen kein ball sichern keinen ball ordentlich weiterleiten.
Beim super pass von memushaj zu sadiku in der 2ten halbzeit hat man gesehen wie technisch limitiert sadiku ist.
Jeder anderer top stürmer macht mehr draus auch meine u21 spieler hätten da mehr raus geholt als ein sadiku aber der stolpert über den ball und das nicht dss erste mal.
Also schön am boden bleiben mehr als schweizer liga wird bei erm nicht rausschauen.


Rashica kace cekici avdijaj
Bin 1000% sicher das wir mit diesen junge mehr gerissen und vor allem viel attraktiver gespielt hätten als mit agolli lila und die pfosten da vorne.
Das spiel heißt fußball SPIELEN nicht fußball KÄMPFEN.

Kämpfen und gras fressen falls dir das ned aufgefallen ist machen nur mannschaften die offensiv nichts zu bieten haben wie eben island nordirland irland usw.
Albanien hat offensiv was zu bieten man muss sie nur spielen lassen
Und da ist der trainer eben gefragt

Kommen wir zum trainer.

Ich als normalo weiß von der couch aus was GDB plant und was für wechsel er vor hat.
Überraschungsmoment fehlt keine kreativität und genauso schaut auch unser spiel nach vorne aus.
Warum glaubst war er nur bei 0815 vereinen du denkst doch ned wirklich das italien ernsthaft interesse hatte?
Du glaubst die spieler kamen wegen GDB zu albanien nicht etwa weil sie zu schwach für die schweiz waren?

Man muss kritisieren weil viel viel viel mehr möglich wäre.
Aber hoffen wir mal das duka endlich gesehen hat wie super es ist wenn man mit der nation an einem großen turnier teilnimmt und ein ganzes volk hinter einem steht anstatt auf die eigene tasche zuschauen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben