Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Muttersprache lernen im Balkanforum

Muttersprache: Korrektur durch User


  • Umfrageteilnehmer
    48

Besnik

Aj djali i keq
die hochsprache kann ich ehrlich gesagt nicht ausstehen und ja ich muss gestehen ich kann sie net perfekt. ich spreche so wie ich es von meinen eltern gelernt hab.
außerdem find ich es anstrengend hochalbanische zu schreiben allein wegen dem Ë
Also ich rede auch wie mein Vater, den gegischen Dialekt, und finde es manchmal auch anstregend auf Hochalbanisch zu reden wenn ich zu besuch bei der Familie mütterlicherseits bin, weil sie manchmal andere Begriffe verwenden als wir, die ich nicht kenne, aber schreiben sollte man doch in Schriftsprache (zumindest in diesem Forum), weil jeder seinen eigenen Dialekt hat und es zu Verständigungsproblemen kommen kann (ich verstehe manchmal nicht was manche Kosovo-Albaner schreiben, weil der satzbau anders ist als in meinem Dialekt, obwohl beides gegisch ist).
 
S

Shan De Lin

Guest
Also ich rede auch wie mein Vater, den gegischen Dialekt, und finde es manchmal auch anstregend auf Hochalbanisch zu reden wenn ich zu besuch bei der Familie mütterlicherseits bin, weil sie manchmal andere Begriffe verwenden als wir, die ich nicht kenne, aber schreiben sollte man doch in Schriftsprache (zumindest in diesem Forum), weil jeder seinen eigenen Dialekt hat und es zu Verständigungsproblemen kommen kann (ich verstehe manchmal nicht was manche Kosovo-Albaner schreiben, weil der satzbau anders ist als in meinem Dialekt, obwohl beides gegisch ist).

das liegt nicht am gegischen, sondern daran weil es viele nicht können ::lol: bei manchen glaubt man, die geben deutsche sätze in google translate ein und posten hier die albanische übersetzung ::lol:
 

Kyrie Eleison

Administrator
Teammitglied
also ich finds schlimmer wenn manche die in D/A/CH/LI geboren wurden die "deutsche" Sprache in getippter Form so sehr vergewaltigen, dass man es nicht mal mehr lesen kann...
 
Also ich rede auch wie mein Vater, den gegischen Dialekt, und finde es manchmal auch anstregend auf Hochalbanisch zu reden wenn ich zu besuch bei der Familie mütterlicherseits bin, weil sie manchmal andere Begriffe verwenden als wir, die ich nicht kenne, aber schreiben sollte man doch in Schriftsprache (zumindest in diesem Forum), weil jeder seinen eigenen Dialekt hat und es zu Verständigungsproblemen kommen kann (ich verstehe manchmal nicht was manche Kosovo-Albaner schreiben, weil der satzbau anders ist als in meinem Dialekt, obwohl beides gegisch ist).

Dialekte unterscheiden sich von der Schriftsprache in Regel ausschließlich durch den Wortschatz und nicht durch die Grammatik. Wenn man im Dialekt grammatikalisch richtig reden will (Satzbau zum Beispiel), dann muss man die Schriftsprache beherrschen!
 
S

Shan De Lin

Guest
Es gibt einige hier im Forum, die gut albanisch können und du meinst es ebenso gut zu beherrschen? Na dann hilf doch jenen deiner Landsleute, die es nicht so gut können. ;)

- - - Aktualisiert - - -



Nochmal: Es geht hier um die Schriftsprache!

kannst du denn die schriftsprache, dann schreib doch in schriftsprache. ganz ehrlich ich kenn hier im forum kein einzigen albaner der die albanische schriftsprache perfekt beherrscht, und wenn doch dann gebrauchen sie diese hier nicht, ausser der user ibish und ooops.
 
also ich finds schlimmer wenn manche die in D/A/CH/LI geboren wurden die "deutsche" Sprache in getippter Form so sehr vergewaltigen, dass man es nicht mal mehr lesen kann...

Ich konnte eines bis jetzt immer beobachten: Tendenziell können jene, die schlecht Deutsch reden, auch die eigene Muttersprache ziemlich schlecht.

- - - Aktualisiert - - -

kannst du denn die schriftsprache, dann schreib doch in schriftsprache. ganz ehrlich ich kenn hier im forum kein einzigen albaner der die albanische schriftsprache perfekt beherrscht, ausser der user ibish.

Ne kete teme debatohet per implementim te kesaj ideje. Prandaj kuptohet pse nuk shkruaj shqip. Apo mendon qe autori i kesaj teme kupton shqip?
 

Besnik

Aj djali i keq
Dialekte unterscheiden sich von der Schriftsprache in Regel ausschließlich durch den Wortschatz und nicht durch die Grammatik. Wenn man im Dialekt grammatikalisch richtig reden will (Satzbau zum Beispiel), dann muss man die Schriftsprache beherrschen!
Also in meinem Dialekt unterscheidet sich manchmal der Satzbau doch von den anderen Dialekten und auch von der Schriftsprache, aber in meinem Dialekt gilt das als richtig.
 
S

Shan De Lin

Guest
Also in meinem Dialekt unterscheidet sich manchmal der Satzbau doch von den anderen Dialekten und auch von der Schriftsprache, aber in meinem Dialekt gilt das als richtig.

also dass sich der satzbau unterscheidet wäre mir neu. neue wörter plus neuer satzbau, das ist ja schon fast ne andre sprache ::lol:

satzbau ist immer gleich, nur die wörter sind oft unterschiedlich, sodass sich dialekte manchmal selbst in nachbardörfern unterscheiden, das wars aber auch.
 

Besnik

Aj djali i keq
also dass sich der satzbau unterscheidet wäre mir neu. neue wörter plus neuer satzbau, das ist ja schon fast ne andre sprache ::lol:

satzbau ist immer gleich, nur die wörter sind oft unterschiedlich, sodass sich dialekte manchmal selbst in nachbardörfern unterscheiden, das wars aber auch.
Ich kann dir jetzt kein konkretes Beispiel geben, aber manchmal wenn ich mit Kosovoalbanern rede, würde ich deren sätze anders sagen, würde ich in meinem Dialekt reden.
 
Oben