Aktuelles

My Heritage

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.110
Punkte für Reaktionen
864
Punkte
113
File ich würde eher dem Myheritage test vertrauen diese ganzen keltischen Gladiatoren hatte ich nicht du hast sicher was schottisch irisches :lol:
Ja denke ich auch. Mir wird bei Ancient Populations unter anderem auch Gallier und Gallo-Roman angezeigt. :lol:

Hab meine Rohdaten bei DNA.land nochmal neu hochgeladen, diesmal kam auch ein bisschen Nordwesteuropa raus. Nur rechnen können die anscheinend nicht. 99 + 1,5 = 100 :lol:

dnaland4.jpg
 

Poliorketes

mongol slayer
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.705
Punkte für Reaktionen
918
Punkte
113
Ort
Epiros Leventogena
Ja denke ich auch. Mir wird bei Ancient Populations unter anderem auch Gallier und Gallo-Roman angezeigt. :lol:

Hab meine Rohdaten bei DNA.land nochmal neu hochgeladen, diesmal kam auch ein bisschen Nordwesteuropa raus. Nur rechnen können die anscheinend nicht. 99 + 1,5 = 100 :lol:

Anhang anzeigen 103671
Bei den großen Prozenten scheinen die aufzurunden ich hab 70 balkan 21 Italien und 7,8 Südwesteuropa und 1,5 Nordwest Europa (kommt auch mehr raus) nur die kleinen Ergebnisse scheinen die exakt anzugehen mit dem Prozent nach dem Koma
 

Poliorketes

mongol slayer
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.705
Punkte für Reaktionen
918
Punkte
113
Ort
Epiros Leventogena
Ja denke ich auch. Mir wird bei Ancient Populations unter anderem auch Gallier und Gallo-Roman angezeigt. :lol:

Hab meine Rohdaten bei DNA.land nochmal neu hochgeladen, diesmal kam auch ein bisschen Nordwesteuropa raus. Nur rechnen können die anscheinend nicht. 99 + 1,5 = 100 :lol:

Anhang anzeigen 103671
Bei mir sind die Ancient Population auch mehr geworden ich hab jetzt Hellenic Roman, Roman, Ancient Greek, Thracian und Roman Hispania :lol:
 

Jean Gardi

Spitzen-Poster
Mitglied seit
15 April 2012
Beiträge
5.789
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Nachdem ich heute meine DNA.Land Ergebnisse bekommen habe hier noch mal alle drei Ergebnisse von den 3 unterschiedlichen firmen:
(kleinere unterschiede gibt es aber die Ergebnisse ähneln sich alle stark)

MyHeritage

Anhang anzeigen 103661
Wir sind uns sehr ähnlich 😲😲 PS: Habe einen Fake-Namen bei der Registrierung verwendet

myheritage.png
 

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.110
Punkte für Reaktionen
864
Punkte
113
Hab mich in letzter Zeit mal ein bisschen genauer mit dem ganzen DNA Thema beschäftigt und muss sagen, dass ich mittlerweile ziemlich skeptisch bezüglich MyHeritage bin.
Würde mit meinem jetzigen Wissen eher ein paar Euro mehr zahlen und den von 23andme machen. Die sind einfach wesentlich präziser und sogar in der Lage von jedem Land die einzelnen Regionen zu bestimmen, aus denen man stammt.
Hier ist zum Beispiel ein Grieche, der beide Tests gemacht hat. Der Unterschied ist schon enorm, MyHeritage gibt ihm einfach kompletten Schwachsinn, 23andme dagegen nur Greek/Balkan und ein bisschen Süditalien. :lol:


 

Kataphraktos

Ρωμιός εγώ γεννήθηκα Ρωμιός θε να ποθάνω
Mitglied seit
17 August 2008
Beiträge
25.577
Punkte für Reaktionen
569
Punkte
113
Wir sind uns sehr ähnlich 😲😲 PS: Habe einen Fake-Namen bei der Registrierung verwendet

Anhang anzeigen 103975
Es werden generell immer mehr Stimmen laut, dass Albaner und Griechen nahezu identisch sind. Es gibt sogar eine Gruppe auf Facebook die Beweisen wollen/können das beide Nationen ursprünglich Eins waren. Scheinbar wussten einige Männer wie Ismail Qemali mehr in der Vergagenheit, sodass sie einen gemeinsamen Staat wollten.
 

Nikos

rip anal
Teammitglied
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
10.299
Punkte für Reaktionen
785
Punkte
113
@Lysimachos

Das mit den einzelnen Regionen ist schon interessant. Vielleicht mache ich den auch. Ich warte immer noch auf meine MyHeritage Ergebnisse. Das Ding kam erst vor ner Woche im Labor an.
 

Poliorketes

mongol slayer
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.705
Punkte für Reaktionen
918
Punkte
113
Ort
Epiros Leventogena
Ja das mit den Regionen scheint tatsächlich sehr interessant zu sein als ich den test 2017 bei myheritage gemacht habe gab es das mit den Regionen in Griechenland bei 23andMe noch gar nicht.
 

Poliorketes

mongol slayer
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.705
Punkte für Reaktionen
918
Punkte
113
Ort
Epiros Leventogena
Hab mich in letzter Zeit mal ein bisschen genauer mit dem ganzen DNA Thema beschäftigt und muss sagen, dass ich mittlerweile ziemlich skeptisch bezüglich MyHeritage bin.
Würde mit meinem jetzigen Wissen eher ein paar Euro mehr zahlen und den von 23andme machen. Die sind einfach wesentlich präziser und sogar in der Lage von jedem Land die einzelnen Regionen zu bestimmen, aus denen man stammt.
Hier ist zum Beispiel ein Grieche, der beide Tests gemacht hat. Der Unterschied ist schon enorm, MyHeritage gibt ihm einfach kompletten Schwachsinn, 23andme dagegen nur Greek/Balkan und ein bisschen Süditalien. :lol:


Naja bei dir ist aber nicht zu verleugnen das eher der myheritage Test mit den matches von true ancestry zusammen passt als der dna.land Test.:lol: Schade das du keine Ergebnisse von famely tree bekommst bei mir passen ja beide (eigentlich alle 3) Tests ganz gut zusammen bzw. sind sehr ähnlich ich glaub nicht das ich groß was anderes bei 23andMe bekommen würde ich würde aber den Test auch machen nur wegen der haplogruppe.
 
Oben