Aktuelles

My Heritage

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.243
Punkte für Reaktionen
1.312
Punkte
113
Ja man ich krieg auch ständig ganz oben neben griechisch noch Toskana, Albanien und Sizilien bei Gedmatch.
Habe wohl neben meiner edlen überwiegenden Griechen dna noch ein klein wenig Leonardo da Vinci und Skandebeg in meinem Stammbaum so bin ich also nicht nur im strahlenden hellenischen Licht zuhause sondern auch ein 1a mongel slayer wie das zu erwarten war :sly:

Zito i Niki
So ist es. Auch ich habe definitiv da Vinci und Mongelslayer Skanderbeg in meinem Stammbaum. :sly:

Eurogenes K13
Distance to:Test
8.75414188Tuscan
8.99291944North_Italian

Dodecad K12b
Distance to:Test
3.09948383Albanian_North
3.25402827Albanian_Kosovo


Und wenn es stimmt, dass meine Haplogruppe I1 ist, dann stamme ich sogar von Odin ab. :sly:
In seinem Buch Blood of Isles gab der Professor und Autor Bryan Sykes dem Stammvater der Haplogruppe I1 den Namen Wodan
 

MissChaos

#Anatolia
Teammitglied
Mitglied seit
1 Oktober 2019
Beiträge
503
Punkte für Reaktionen
725
Punkte
93
Gedrosia < 20 kürt değilsin
east asian + southeastasian + south asian +siberian : 2,77+0,98=3,75 kesin bir şekilde Türk geni mevcut, bulunduğun bölge doğu veya güneydoğuyla uyumlu miktarda. Ermenilerde ve Rumlarda bu oran 1,50'uğu geçmez, geçiyorsa atasoyunda Türk olduğundandır.
Caucasus < 50 Gürcü değilsin.
southwest asian 13,56 senin Pakistanlılarla veya romanlarla akraba olduğunu göstermez, İran bölgesiyle genetik olarak yakınlığımızın sonucu.
Hmmmm Bilmem Daykom...
Bence Soyumda kürt ve suriyeli var. Tabiki de Türk. Annemin Ailesi: Antep, Urfa, Maras ve Halep ten gelme. Anneanne’min babatarafi Kürt, Türk, alevi karisimi. Anneannem Dedesi alevi Oldugunu derdi.... Bir kismi kürt öbür kismi türk, hatta Marastan gelme Dedesinin Kurtulus savasindan Bir lakabi var....
Annemin babatarafi da Suriye, kürt, Türk karisimi, annemin dedesi Türkiye-Suriye-sinirimdan gelme , onun Ana-Baba isimleri ama türkce mesela, suriyede bir mehmetin ne isi var... Dedemin annesi de kürt kökenli bir türk. Annem cok esmer.

Babam Trabzon ve Sivastan gelme.
Babaannem Trabzonlu, onun dedesi sivasta askerligini yapip Ordan bir gelin Aldi, Babam onun bir cerkez oldugunu söyledi. trabzonda o Zaman sürmeneye ait olan Köprübasinda findik agiclari besleyip bays Iyi hayatlari vardi. Ondan Sonra Trabzonda zivilsavasi oldu, ve Osmanli tarafindan Babaanne’nin dedesi vuruldu (laz mi , rum mi kimse kesin bir Sey bilmiyor). iste Babaannemin nenesi de. Sivasa ailesine kacti. Osmanlar da Kendini bulup ve Ondan bir imza zorlayip trabzonda ki evlerini ellinden aldilar. Dedem Ama sivasli.Zarali, onun köyü eskiden bir ermeniköyü. Ama kendisi hic ermeni ya da zaza oldugunu demezdi, tek kendisi tam türk olmadigini söylerdi ve Belki ailesi iran tarafindaN gelme oldugunu. Belkide ermeni oldugunu söylemek istemedi. Cünkü köyümüzün yaslilari hemsince konusuyordu
 
Zuletzt bearbeitet:

MissChaos

#Anatolia
Teammitglied
Mitglied seit
1 Oktober 2019
Beiträge
503
Punkte für Reaktionen
725
Punkte
93
Pardon, cep telefonumla türkce yazi yazmak hot, durmadan almancaya cevirmeye calisiyor
 

Barbaros

Ultra-Poster
Mitglied seit
29 Juli 2004
Beiträge
12.279
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
38
Wer stammt eigentlich von wem ab? Griechen von den Italienern oder Italiener von den Griechen?
Verwandte Völker oder einst mal ein Volk? Also ich rede jetzt von der Antike.
Weil bei jeden DNA Test tauchen gleich beide gleichzeitig auf.
 

Lysimachos

Top-Poster
Mitglied seit
29 August 2018
Beiträge
2.243
Punkte für Reaktionen
1.312
Punkte
113
Wer stammt eigentlich von wem ab? Griechen von den Italienern oder Italiener von den Griechen?
Verwandte Völker oder einst mal ein Volk? Also ich rede jetzt von der Antike.
Weil bei jeden DNA Test tauchen gleich beide gleichzeitig auf.
Süditalien wurde in der Antike komplett von Griechen besiedelt und es gibt dort heute noch eine griechischsprachige Minderheit. https://de.wikipedia.org/wiki/Magna_Graecia
Umgekehrt gab es natürlich auch vereinzelt Migrationen von Italien nach Griechenland, zum Beispiel auf die ionischen Inseln, die im Mittelalter unter italienischer Herrschaft standen.
Aber tendenziell sind es eher die (Süd-)Italiener, die griechische Vorfahren haben als umgekehrt.
 
Oben