Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Albanien

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Zypriotische EU-Abgeordnete waren auf jeden Fall dabei. Die Trulla wurde jetzt zur unerwünschten Person erklärt. So weit muss man es kommen lassen, dass ein Terrorist und Drogendealer (in GR wurde er deswegen rechtskräftig verurteilt) von EU-Abgeordnten, griechischen Armeegenerälen und Nazis der beerdigt und gewürdigt wird. Das beweist doch nur wie die griechische Gesellschaft tickt.

Nämlich nicht sauber.

Aber das kennen wir Türken zu Genüge :lol:
 

Ilir O

Dibran
Man kann es auch übertreiben, „in der Hölle schmoren“ :facepalm:
Außer ihm selbst ist kein Mensch zu Schaden gekommen, also tu mal nicht so als ginge es hier um Hitler.

Warum sollten Rassisten und er nicht in der Hölle schmoren?
Ich sage ja nicht, dass die normal trauernden Menschen dort hingehören, sondern der faschistisch angehauchte Mob der da mitgereist ist. Abschaum gehört zu Abschaum.
Was ist das auch ein idiotischer Vergleich mit der Aussage "als ginge es hier um Hitler" ich rede von Äpfeln du von Birnen. Er hat auf Polizisten in einem bewohnten dorf geschossen! Ob er die Leute davor gewarnt hat oder nicht, es hätten dennoch unbeteiligte verletzt werden können!!
 

Ago

Balkaner
Wenn man sagt „Kacifas und seine Terroristen Nazi-Kollegen sollen in der Hölle schmoren“, dann ist die Aussage schon etwas kritisch, weil da fühlt sich die Hälfte Griechenlands angesprochen.
 

FloKrass

Dvoglavi orao
Bestimmt, warum sollten Anatolientürken und Balkantürken nicht miteinander koalieren?

Ganz heimlich sprießt der Rassist doch aus dir heraus. Es ist schon schwer den Rassismus zu verheimlichen und zu unterdrücken aber ich wünsche dir dennoch schnelle Besinnung. Vielleicht erkennst du ja bald, dass ein Leben ohne diese mentale Krankheit viel angenehmer ist.
 
G

Gast3013

Guest
Also kurz zu den Fakten.

... welche du verdreht hast ...

Lorik schrieb:
kurz darauf wird in GR ein riesengehäule gemacht, weil die albaner ja so böse sind und nen griechischen Staatsangehörigen erschossen haben.

Die einzigen die ein "riesengeheule" gemacht haben, waren Nationalisten wie bspw. die XA. XA ist nicht ganz Griechenland ...

Lorik schrieb:
Schliesslich, darf ein stolzer Helene in jedem Land der Erde mit ner Feuerwaffe rumlaufen und gar auf polizisten schiessen.

Völliger Blödsinn.

Lorik schrieb:
Zu seiner Beerdiegung kommen über 100 Griechen die garkeinen Bezug bis auf die Nationalität zu dem typen haben.

Auf der Beerdigung von Gießens Hells Angels-Chef waren über 1200 "Trauernde" anwesend. Ich kenne sogar dumme Türken die auf der Beerdigung waren, obwohl sie selber nichts mit den Hells Angels zu tun haben und auch mit Mucuk nichts zu tun hatten.

Lorik schrieb:
Warscheinlich waren sogar griechische parlamentarier sogar dabei.

Wahrscheinlich oder faktisch?

Lorik schrieb:
Aber wir Albaner sind ja, welche aus ner Mücke nen Elefanten machen. :lol:

Ihr macht halt aus so einer Mücke einen Elefanten. Die einzige politische Partei in Griechenland, die lauthals protestierte, war die XA. Ihr Scheißköpfe stellt es so hin als ob ganz Griechenland auf der Beerdigung gewesen ist ... die Regierung hat nicht einmal der Familie ihr Beileid ausgesprochen.
 
Oben