Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Republik Kosovo / Kosova

A

Ardian

Guest
Zeugenberichte gibt es zu Hauf und wären andere Zeugen nicht nacheinander ermordet worden, würde es schon lange ein Urteil geben.
Belege erstmal mit sachlichen Quellen wer welche Zeugen unter Angabe des Namens ermordet hat. Ja klar auf der einen Seite sind alle Zeugen weg aber jetzt aufeinmal hat man irgendwelche neuen "Beweise" gefunden.
 

Dissention

-.-
Teammitglied
Belege erstmal mit sachlichen Quellen wer welche Zeugen unter Angabe des Namens ermordet hat. Ja klar auf der einen Seite sind alle Zeugen weg aber jetzt aufeinmal hat man irgendwelche neuen "Beweise" gefunden.
Es geht um Verbrechen die noch nicht angeklagt worden sind ...

Kosovo: Ex-UÇK-Chef Haradinaj in Frankreich festgenommen | ZEIT ONLINE

Nach dem Freispruch hatte das Gericht eine Neuaufnahme des Verfahrens angeordnet, weil zahlreiche Zeugen eingeschüchtert worden seien. Ein Berufungsurteil von 2012 bestätigte den Freispruch. Während der Prozesse kamen insgesamt 19 potenzielle Zeugen unter mysteriösen Umständen ums Leben. Der Freispruch kam aufgrund fehlender Beweise zustande.

Du tust ja jetzt so als ob sich Serben diese Stories aus den Fingern saugen würden :lol:
 
A

Ardian

Guest
Du tust ja jetzt so als ob sich Serben diese Stories aus den Fingern saugen würden
Ja tun sie und tu nicht so als ob es Zeugen in Serbien leichter hätten. Und was heißt "unter mysteriösen Umständen gestorben"? Du behauptest sie seien ermordet. ALso noch mal wer genau hat wen ermordet? Und außerdem steht da "potentielle Zeugen".

- - - Aktualisiert - - -

Gabriel ruft EU zu Infrastruktur-Hilfen auf


Außenminister Gabriel hat die Europäische Union aufgefordert, Infrastruktur-Projekte auf dem Balkan in die Wege zu leiten.
Das werde zwar Geld kosten, sei aber vergleichsweise preiswert im Vergleich zu der Rechnung, die man bezahlen müsse, wenn die alten Konflikte wieder ausbrächen, sagte Gabriel nach einem Gespräch mit dem kosovarischen Ministerpräsidenten Mustafa in Pristina. Der SPD-Politiker rief das Kosovo auf, die Beziehungen zu Serbien zu normalisieren und Reformen in die Wege zu leiten.

Kosovo - Gabriel ruft EU zu Infrastruktur-Hilfen auf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dissention

-.-
Teammitglied
Ja tun sie und tu nicht so als ob es Zeugen in Serbien leichter hätten. Und was heißt "unter mysteriösen Umständen gestorben"? Du behauptest sie seien ermordet. ALso noch mal wer genau hat wen ermordet? Und außerdem steht da "potentielle Zeugen".

Also waren das alles natürliche Tode? Und was haben diese Geschehnisse mit irgendwelchen Fällen in Serbien zu tun?

Ich hoffe du trollst, wenn du das ernst meinst schmeiß ich mich weg :lol:
 
A

Ardian

Guest
Serben und Roma, die in Peje leben sagen, dass sie niemals während des Kriegs oder danach von der uck angegriffen worden sind. Sie glauben an die Unschuld Haradinajs, der in dieser Gegend gegen die serbischen Mörderbanden kämpfte. Das was die serben sagen steht im völligen Widerspruch zu der serbischen Staatspropaganda, dass diese Minderheit angeblich gefährdet wäre. Diese Propaganda bezeichnen die serbischen Einwohner als kontraproduktiv und falsch da sie dazu führt, dass weniger serben sich ins Kosovo zurücktrauen würden.
Serbë e romë besojnë në pafajësinë e Haradinajt (VIDEO) ? Klan Kosova
 
Oben