Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Türkei

papodidi

Geek
Nur mal so zum Nachdenken:

Türkischer Schriftsteller Ahmet Altan
"Uns zu inhaftieren, rettet die Regierung nicht"


Der Schriftsteller und Journalist Ahmet Altan steht in der Türkei vor Gericht. Er verteidigt sich selbst. Sein wütendes Plädoyer verdeutlicht, wie die Türkei die Justiz instrumentalisiert, um Kritiker mundtot zu machen. Wir dokumentieren den Text.
...
Was wirft mir die Staatsanwaltschaft vor? Abgesehen von einigen Zeitungsartikeln, die ich geschrieben habe, und einem einzigen Fernsehauftritt, basiert der Putschvorwurf gegen mich auf folgendem Satz: Ich würde Leute kennen, die angeblich Leute kennen, die angeblich den Putsch vom 15. Juli 2016 begangen haben.
...
Aber zurück zur Anklage: Was wird mir vorgeworfen? Mittäterschaft an einem militärischen Putsch. Wann fand der statt? Am 15. Juli 2016. Wann beendete ich meine journalistische Tätigkeit? Im Jahr 2012. Können Artikel, die vier Jahre vor der Tat veröffentlicht wurden, eine Mittäterschaft an einem Staatsstreich begründen? Zu keiner Zeit hat Taraf „wiederholt wohlwollende Artikel über eine terroristische Organisation veröffentlicht“. Aber selbst, wenn wir es getan hätten, wäre es nicht strafbar gewesen.
...

Nach einigem Jonglieren mit seinen sogenannten Argumenten, kommt dieser Staatsanwalt in der Anklage mit zwei Sätzen von mir aus einer Talkshow um die Ecke, die beweisen sollen, dass wir „als Mittäter“ mit den Putschisten zusammengearbeitet haben: „Die AKP wird ihre Macht verlieren. Sie wird vor Gericht gestellt werden.“ Zwei Sätze. Und ich bestreite auch nicht, sie gesagt zu haben.

Wie kann es sein, dass man als Mittäter eines Putsches angeklagt wird, nur weil man zwei Möglichkeiten öffentlich erwähnt hat, die als Konsequenz des Verhaltens der jetzigen Regierung sehr wahrscheinlich eintreten werden und in einem Rechtsstaat völlig legitim sind?
...
Was der Staatsanwalt als Beweis gegen mich präsentiert, ist nichts weiter als diese zwei Sätze. Weil ich gesagt habe: „Die AKP wird ihre Macht verlieren. Und sie wird vor Gericht gestellt werden“, siechen wir seit Monaten im Gefängnis vor uns hin und die Staatsanwaltschaft fordert hier lebenslänglich für uns.

...
Türkischer Schriftsteller Ahmet Altan: "Uns zu inhaftieren, rettet die Regierung nicht" - Politik - Tagesspiegel

Ohne Worte...
 

Mr.Belpit

my legs are so swollen
Unsinn! Mit dieser Taktik hat Horst Mahler auch versucht, sich der Justiz zu entziehen. Verfassungsfeindliche Straftaten .

ja das hab ich mitbekommen. Der hat doch in Orbanistan die große Freiheit gesucht und ist total gescheitert. Das hätt ich dem auch früher sagen können das da nix mehr zu holen ist. Ich bin da neulich vorm Lidl geblitzt worden. Am Arsch der Welt. Vorm LIDL! GEBLITZT!
 

BlackJack

Jackass of the Week
Unsinn! Mit dieser Taktik hat Horst Mahler auch versucht, sich der Justiz zu entziehen. Verfassungsfeindliche Straftaten verjähren nicht. In Russland würde er 25 Jahre Straflager in Sibirien kassieren.
:lol:

Mahler wird gesucht weil er eine Haftstrafe nicht angetreten hat, und er konnte nur fliehen weil man ihn trotz Verurteilung nicht gefangen gehalten hat, während der Typ oben für "Die AKP wird ihre Macht verlieren. Sie wird vor Gericht gestellt werden." seit Monaten im Gefängnis sitzt wie Zehntausende andere.
 
Oben