Aktuelles

Nachrichten aus der Türkei

Achillis TH

griechos radicalos
Ha ha was für Drogen nehmen die Türken ,was sagt der die Türkei das Land der Philosophie und Philosophen:haha:.

 
E

Elvasat

Guest
§2 Völkermorde, Vertreibungen und Volksverhetzung
Was für eine Scheiße :lol: die Kurden sind Dreck weil sie sich nicht assimilieren lassen wollen, Uyghuren sind Helden und Brüder weil sie sich mit Erdogans Unterstützung nicht assimilieren lassen wollen
Sind auch Dreck. DIe Uyghuren gab es seid tausenden Jahren im Altay gelebt, was die Chinesen jetzt genommen haben und den uyghuren die Organe klauen während Kurden eine Erfindung des Zionisten sind.

Sogar die Kitab al Nikah sagt "Heiratet keine Kurden, denn sie sind ein Stamm der Jinn". geschrieben von einem Nachfahren des propheten Mohammeds.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Ich habe seit Jahren geschrieben, dass die FSA weiß Gott keine Heiligen sind und die Türken da teils übelste Baggage in ihrem Schlepptau haben. Und auch die Türken selbst nicht. Aber wehe man macht den Mund auf, gerade die Russin.

Genau das ist das ganze Drama in Syrien. Ein Verbrecher wie Assad ist nicht haltbar. Seine Gegner auch bloß nicht. Gerade dann in Bezug auf Nichtsunniten.
 

Albokings24

Cool Daddy
Also ich habe nichts gegen die Russische Invasion in Syrien aber sie unterstützen einen Terroristen.

Türken und Russen raus aus Syrien, Assad und seine Terrorbande absetzten, UNO Truppen rein in Syrien, Gemischtes Parlament mit allen Mehrheiten und Minderheiten, nach 10 Jahren Demokratische Neuwahlen. Problem gelöst.

Die EU kann dann beim Wiederaufbau anfangen aber nicht jeder Staat will eine friedliche Lösung.
 

Eriola Shala

Anatolia ❤️
Teammitglied
Ich habe seit Jahren geschrieben, dass die FSA weiß Gott keine Heiligen sind und die Türken da teils übelste Baggage in ihrem Schlepptau haben. Und auch die Türken selbst nicht. Aber wehe man macht den Mund auf, gerade die Russin.

Genau das ist das ganze Drama in Syrien. Ein Verbrecher wie Assad ist nicht haltbar. Seine Gegner auch bloß nicht. Gerade dann in Bezug auf Nichtsunniten.
Das Problem warum viele Türken die Meinung der anderen Länder nicht akzeptiert, ist dass die anderen Länder dort auch keine guten Interessen verfolgen.
Ich denke das ist so ein: "Ihr seid nihht besser also Goschn halten"
Ist natürlich keine seriöse Art.

Assads Nähe zu Russland hat ihm den Stoß verpasst. Und Länder wie die Türkei. Und auch die EU verfolgen alle ihre eigenen Interessen.
Allein die Waffenlieferungen an jeden der gegen Assad war, war einfach ein Öl ins Feuer Gießen seitens der EU...
Jeder verfolgt dort seine eigenen Interessen und keines der Parteien dort ist weder unschuldig oder ehrenhaft.
Krieg ist nie etwas tragbares. Es kommt immer mit Raub, Folter, Mord und Vergewaltigung.
Da ist die Türkei keine Ausnahme.
Ich feiere auch kein Militär und keine Armee. Ich sehe sie nur als ein Laut den Regierungen notwendiges Übel.... Aber die meisten Berufssoldaten sind für mich schon alle potentielle Kriegsverbrecher. Sie werden drauf vorbereitet solches zu begehen. Man muss sie nur von der Leine lassen.
Keiner mit einer Waffe in der Hand ist in meinen Augen unschuldig.

Die Türkei bricht immer wieder seine Gründungsprinzipien und meistens sind solche islamkonservative Faschos schuld. Menderes und Erdoğan. Eines der Prinzipien war es dass jeder Krieg der nicht notwendig sei bzw nicht der Verteidigung dient Mord sei. Tja.... Und so sieht man das ranzüchten kriegsgeiler Generationen
 
Oben