Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Türkei

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey

CDU/CSU beste Wahl für die Deutsch-Türken bei den Bundestagswahlen, auch wenn er wahrscheinlich nur versucht noch paar Stimmen zu ergattern.

Er hatte Dagdelen wegen ihrer PKK-Sympathie vor einigen Jahren öffentlich kritisiert.

Demgegenüber steht eine Linkskoalition, bei denen viele Funktionäre die PKK am liebsten von der Terrorliste streichen, als Alliierte anerkennen und mit Waffen ausstatten würden.

Unabhängig von der Türkei-Politik würde ich der Linkskoalition auch keine Stimme geben. Ich bin kein Freund von Umverteilungspolitik und Steuererhöhungen.

grüne/linke sind nicht wählbar aus türkischer sicht,da bleibt nur noch laschet..
 

Yurt

Солун

CDU/CSU beste Wahl für die Deutsch-Türken bei den Bundestagswahlen, auch wenn er wahrscheinlich nur versucht noch paar Stimmen zu ergattern.

Er hatte Dagdelen wegen ihrer PKK-Sympathie vor einigen Jahren öffentlich kritisiert.

Demgegenüber steht eine Linkskoalition, bei denen viele Funktionäre die PKK am liebsten von der Terrorliste streichen, als Alliierte anerkennen und mit Waffen ausstatten würden.

Unabhängig von der Türkei-Politik würde ich der Linkskoalition auch keine Stimme geben. Ich bin kein Freund von Umverteilungspolitik und Steuererhöhungen.

In einer aktuellen YouGov-Umfrage zur Bundestagswahl hat die Union einen Prozentpunkt zugelegt und liegt damit noch vier Prozentpunkte hinter der SPD, die, wie in der vorherigen Woche, auf 25 Prozent kam. Die Grünen büßten einen Punkt ein und erhielten 14 Prozent der Stimmen. Die AfD (12 Prozent) und die FDP (11 Prozent) steigerten sich jeweils um einen Prozentpunkt.


Durch die Stimmen der Unentschlossenen, vor allem U50 Wählern, könnte man vielleicht noch was reißen.
Auch könnte dem einen oder anderen Protestwähler bzw. AfDler noch klar werden, dass sie (indirekt) eine Linkskoalition unterstützen.
 

Yurt

Солун
Die SPD ist doch auch ein Befürworter der PKK Terroristen wie die Linken und Grünen mein ich.
Ist nicht ganz klar. Antwort von Thomas Rother (SPD) auf die Forderung der SSW-Spinner zur Streichung der PKK:

Cem Özdemir ist so unbeliebt wie kein anderer Politiker bei den konservativen als auch säkularen Türken. Der Idiot fordert, dass türkische Innenpolitik nicht nach Deutschland gebracht werden dürfe, spricht aber auf einer HDP-Wahlveransaltung mit PKK/Öcalan-Flaggen im HIntergrund:
cem_ozdemirin_hdpye_oy_istedigi_video_1465214727_418.jpg


In Bezug auf die Versager des SED-Überbleibsels erspare ich mir ein Kommentar:
10862475_798689296845968_3485697667152964364_o.jpg
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
Ist nicht ganz klar. Antwort von Thomas Rother (SPD) auf die Forderung der SSW-Spinner zur Streichung der PKK:

Cem Özdemir ist so unbeliebt wie kein anderer Politiker bei den konservativen als auch säkularen Türken. Der Idiot fordert, dass türkische Innenpolitik nicht nach Deutschland gebracht werden dürfe, spricht aber auf einer HDP-Wahlveransaltung mit PKK/Öcalan-Flaggen im HIntergrund:
cem_ozdemirin_hdpye_oy_istedigi_video_1465214727_418.jpg


In Bezug auf die Versager des SED-Überbleibsels erspare ich mir ein Kommentar:
10862475_798689296845968_3485697667152964364_o.jpg

eine partei die öffentlich eine terrororganisation verherrlicht ist unwählbar und gehört eigenlich verboten.

in der türkei haben diese terrorsymphatisanten einreiseverbot

Türkei verweigert deutschem Abgeordneten Einreise zur Wahlbeobachtung​

  • Der OSZE-Wahlbeobachter Andrej Hunko darf nicht zur Wahl in die Türkei einreisen.
 

Turan

Balkaner
eine partei die öffentlich eine terrororganisation verherrlicht ist unwählbar und gehört eigenlich verboten.

in der türkei haben diese terrorsymphatisanten einreiseverbot

Türkei verweigert deutschem Abgeordneten Einreise zur Wahlbeobachtung​

  • Der OSZE-Wahlbeobachter Andrej Hunko darf nicht zur Wahl in die Türkei einreisen.

Dann Wissen ja alle u.a. Götdemir, Dagdelen das sie nie die Türkei besuchen mehr können solange Erdogan regiert für die wird es wohl eine ganze Weile kein Türkei besuch mehr geben was richtig so ist denn wenn Erdogan 2023 die Wahlen gewinnt dann Ende im Schacht. 😂
 
Oben