Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Türkei

Sie müssen nur erfasst werden und es gibt auch eine natürliche Grenze, wozu ein Land bereit und willens ist, aufzunehmen. Flüchtlingsstatus hat nicht jeder, der ins Land hereinspaziert.
Worauf ich hinaus will ist: Könnte es evtl. auch sein, dass es eine nicht gerade kleine Anzahl von Türken gibt, die einen extrem rassistischen Blick auf Araber haben und ihnen vorwerfen in den Rücken gefallen zu sein, mit den Briten und Franzosen. Stichwort, die türkische Version der Dolchstoßlegende im Osmanischen Reich?

Ich krieg hier Videos zugesendet von meinen türkischen Freunden, von zusammengeschlagenen Syrern. Die ganz normal einkaufen gegangen sind, ein ganz normales Leben führen. Dreh bisschen an den Parametern und tausch den Täter mit einem Deutschen aus und änder den Ort auf Buxtehude. Was hier wieder los wäre von so selbst ernannten Moralaposteln wie Tofu und Fischstäbchen. Wenn aber Türken hinterhältig Jagd auf Flüchtlinge machen und diese lynchen auf den Straßen, dann ist das ja okay, sie haben sich nicht registrieren lassen.

Das kann in keiner Welt normal sein, dass unschuldige Menschen auf offener Straße verprügelt werden, weil sie irgendeiner anderen Volksgruppe angehören. Das kannst du auch mit nichts rechtfertigen. Schieb die Menschen halt ab, wenn es dir nicht passt.
 
Worauf ich hinaus will ist: Könnte es evtl. auch sein, dass es eine nicht gerade kleine Anzahl von Türken gibt, die einen extrem rassistischen Blick auf Araber haben und ihnen vorwerfen in den Rücken gefallen zu sein, mit den Briten und Franzosen. Stichwort, die türkische Version der Dolchstoßlegende im Osmanischen Reich?

Ich krieg hier Videos zugesendet von meinen türkischen Freunden, von zusammengeschlagenen Syrern. Die ganz normal einkaufen gegangen sind, ein ganz normales Leben führen. Dreh bisschen an den Parametern und tausch den Täter mit einem Deutschen aus und änder den Ort auf Buxtehude. Was hier wieder los wäre von so selbst ernannten Moralaposteln wie Tofu und Fischstäbchen. Wenn aber Türken hinterhältig Jagd auf Flüchtlinge machen und diese lynchen auf den Straßen, dann ist das ja okay, sie haben sich nicht registrieren lassen.

Das kann in keiner Welt normal sein, dass unschuldige Menschen auf offener Straße verprügelt werden, weil sie irgendeiner anderen Volksgruppe angehören. Das kannst du auch mit nichts rechtfertigen. Schieb die Menschen halt ab, wenn es dir nicht passt.
Wenn Araberhass der Grund wäre, würden nicht so viele von ihnen länger als ein Jahrzehnt in der Türkei leben können. Das ist also Schwachsinn. Flüchtlinge sind aber eine Last für jedes Land und gepaart mit der Inflation und einer schleichenden Wirtschaftskrise sind Meldungen von Syrern, die ein Kind vergewaltigt haben, der Tropfen, der den Fass zum Überlaufen bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier ein AKP-Kurd-Meme wegen dem Thema gestern

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Zurück
Oben