Aktuelles

Nachrichten aus Serbien

mosnik

Top-Poster
Keine Ahnung was mit der RS passieren wird solange Dayton gibt gibt es Veto recht der konstitutiven Stämme,nur will man in die EU gibt es diesen Begriff von konstitutiv nicht da gilt nicht volkstamm sondern Bürgerrechte ...wird interessant wie sich das entwickeln wird ..
 

Kesaj

Top-Poster
Du bist hier nicht in der Spiegel-Leserkommentarspalte Kollege, angeblichen Rassimus kannst du mit frank besprechen :lol:

Du und jeder Kroate könnt euch äussern wie ihr wollt, aber es ist einfach ein Fantasiekonstrukt wenn man behauptet, dass der Anteil von Kroaten/Kroatiens/wie auch immer du es sehen willst der wichtigste Anteil bei irgendeiner Form von Widerstand gewesen ist, ist es einfach nicht, sondern dein feuchter Traum und der vieler Kroaten und einfach nur ein Grund, weshalb sich viele, auch hier im Forum, nie mit der Ustasa-Vergangenheit ausseinandergesetzt haben.
Das ist kein Fingerzeigen, sondern Fakt.

Jugoslawien wäre ohne die naiven Serbien nicht möglich gewesen, dass die damaligen Republiken jeweils anders gegen ihre Besatzer zu kämpfen hatten, ist nicht von der Hand zu weisen, eine andere Hauptstadt wäre für YU auch nicht denkbar gewesen, Zagreb ist auch heute noch in Loch im vergleich zu Beograd.

Es bleibt für mich persönlich spannend, dass du gerade Auf Cica <> Bleiburg nicht eingegangen bist, du weißt schon wie du dir deinen ersten Spitznamen erarbeitet hast? :lol:
Der deutsche General Lüters 1943: Die Mehrheit der kroatischen Bevölkerung unterstützt die Aufständischen [!]
 

Anhänge

Kesaj

Top-Poster
1946 war es auch ein serbisches Gericht welches ihn verurteilt hat, serbische Richter, quasi das gleiche Gericht hat es aufgehoben, damals war es nur ein anderes System, kommunismus und diktatur, heute demokratie
Draza Mihailovic war ein brutaler Kriegsverbrecher, jetzt mit Quelle:
 

Anhänge

Kesaj

Top-Poster
@ Deki: Leider hat Serbien Dayton auch unterzeichnet. Das Brčko-Problem hast du auch nicht lösen können, außer das da Grenzen geändert werden sollen aus deiner Sicht was wiederum die RS in ihrer Gesamtheit in Frage stellt :haha:
 

shqip

Top-Poster
...Breaking News...

kein EU Beitritt Serbiens ohne Anerkennung des Kosovos, lässt die EU gerade verlauten.

Das heißt jetzt für Serbien entweder Anerkennung oder ein tristloses Dasein fristen.

Der Tag wird immer besser.

Deki hast du das jetzt auch verstanden, bei dir muss man extra jedesmal nochmals nachfragen ob auch du es verstanden hast.

Deki du Lügenbolt bis vor kurzem wolltest du uns hier noch weißmachen, das die Anerkennung kein Eintrittskriterium für die EU.
 

DarkoRatic

Heraldiker
@ Deki: Leider hat Serbien Dayton auch unterzeichnet. Das Brčko-Problem hast du auch nicht lösen können, außer das da Grenzen geändert werden sollen aus deiner Sicht was wiederum die RS in ihrer Gesamtheit in Frage stellt :haha:
Brcko getrennt lassen wie es 1995-1999/2000 war und wenn wir schon dabei sind sollte man "Kanton 10" international unter dem namen "Herzeg-Bosnien/Herceg-Bosna" anerkennen
 
Oben