Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Serbien

G

Gelöschtes Mitglied 28870

Guest
Also sind das die Sponsoren aus EU für die rund 1/2 Milliarde Euro für die Vucic Werbung macht als würde er es von seiner eigenen Tasche zahlen :D

Lächerlich, Vucic hat dies schon vor rund 7-8 Monaten angekündigt und vor paar Tagen wieder bestätigt, ivo Beitrag ist seit von gestern. Serbien hat im Gegenzug zu Albanien und Kosovo harte Reformen erfolgreich durchgezogen, starke Wirtschaft seit 2-3 Jahrenm und kann dies locker aus eigener Tasche zahlen. Man schreibt schon 2-3 Jahre keine Minuszahlen mehr am Jahresende. Dieses Jahr wird man auf Platz 1 in Europa übernachten beim Wirtschaftsaufschwung, sieht sehr gut aus das dies auch 2021 der Fall sein wird
 
G

Gelöschtes Mitglied 28870

Guest
du bist pro slobo?
Ich war immer anti Slobo seit ich Jugendlicher bin, mein Vater auch, der hat mich damals auch gelehrt das er ein schlechter Mensch ist. Ich verfolgte so richtig Politik seit 1998 aber auch davor schon als Bube hab ich einiges so mitbekommen und gelesen.

Hast du nicht gesagt das du unten aufgewachsen bist, hast du nie Serbisch gelernt in Schule oder immer geschwänzt?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Eine Netflix Serie sorgt in Serbien für Verärgerung
Dabei handelt es sich um eine umstrittene Handlung in der Serie “Emily in Paris”, die gewisse Vorurteile gegenüber Serben wiedergibt.
“Serben würden doch alles für Kohle machen”, fügt sie hinzu. Das Bild von Serbien, welches in der Serie verbreitet wird, bereits in Frankreich für ähnliche Reaktionen gesorgt.
 
Oben