Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Serbien

daritus

Top-Poster

Serbien impft Menschen aus Nachbarländern gratis​


Tausende Ausländer reisen nach Serbien, um sich impfen zu lassen. Facebook sperrt Maduro. Und: Bildungsministerin Karliczek will viel Geld investieren, um die Lernrückstände der Schüler aufzuholen. Der Überblick

Serbien gehört zu den Ländern mit dem größten Impftempo in Europa. Es setzt nicht nur die Mittel von Biontech und Pfizer sowie AstraZeneca ein, sondern auch das russische Sputnik V und den Impfstoff des chinesischen Herstellers Sinopharm. Von den sieben Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern des Landes haben mehr als zwei Millionen mindestens eine Dosis gespritzt bekommen. Allerdings ist die Impfbereitschaft in jüngster Zeit deutlich zurückgegangen.

Die meisten Nachbarstaaten haben dagegen gerade erst mit Massenimpfungen begonnen und mit Engpässen zu kämpfen. Serbien hat bereits kleinere Mengen Impfstoff an Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Nordmazedonien verschenkt. Kritiker werfen Präsidenten Aleksandar Vučić vor, die Lage politisch ausnutzen zu wollen.
 

Jefferson Davis

Top-Poster
Der Vojvoda wäre stolz. ^^


BTW Zieht Tudjman's Enkel noch als Turbofolk-Sänger in Serbien umher?
 

MirkoCop

Gesperrt
Auf RTS läuft gerade eine neue Serie über die Familie Milošević, „Porodica“, über 1,6 Mil sahen die erste Folge. Die Tochter, die in Montenegro lebt und Sohn Marko Milosevic der in Moskau im Exil ist, sind geschockt und forderten den Abbruch der Ausstrahlung. Gestern lief die 2.folge

 

MirkoCop

Gesperrt
Nordmazedoniens Premier Zoran Zaev will sich dafür einsetzen das Bürger mit serbischen Kfz Kennzeichen oder serbischen Pass diesen Sommer keine Autobahn Maut zahlen, als dank für die 40.0000 Corona Impfungen die Serbien Nordmazedonien geschenkt hat

 
Oben