Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Never forget Oluja - Dort geschah die größte ethnische Säuberung Europas seit dem 2 WK.

Land
Serbia
Dieses Erkennen ist aber leider nicht deine Stärke, die Massenmorde an ziviler Bevölkerung sind dokumentiert, auch durch damalige Augenzeugen. Tut mir leid, aber was die Verbrechen und die Ideologie der Cetniks anbelangt, da bist du auf beiden Augen blind.
Blind bist du, der Tars nicht verwant für das Cetnik und dich selbst nicht verwarnst für das Hardcorefan von Cetniks.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Blind bist du, der Tars nicht verwant für das Cetnik und dich selbst nicht verwarnst für das Hardcorefan von Cetniks.
Tja, du hast dich als Hardcore Fan von Cetnik Djuic ausgegeben, da sehe ich keinen Grund zur Verwarnung.

Nö, Urteile von Verbrechern sind nur für dich relevant
Wie du gerade bewiesen hast, dass du einen Cetnik verteidigst, der ein Kriegsverbrecher, Massenmörder und KZ-Betreiber war und kollaboriert hat mit Ustascha, Nazis und Faschisten. Wo bei Cetniks einer faschistischen Ideologie sowieso nachhängen. Siehe Moljevic "Homogena Srbija", politisches Programm von Cica Draza.
Keine Ahnung was du von mir erwartest, aber ich kann nichts dafür, dass du krampfhaft versuchst Djuic als unschuldig darzustellen und dich damit selber outest.
 
Land
Serbia
Tja, du hast dich als Hardcore Fan von Cetnik Djuic ausgegeben, da sehe ich keinen Grund zur Verwarnung.


Wie du gerade bewiesen hast, dass du einen Cetnik verteidigst, der ein Kriegsverbrecher, Massenmörder und KZ-Betreiber war und kollaboriert hat mit Ustascha, Nazis und Faschisten. Wo bei Cetniks einer faschistischen Ideologie sowieso nachhängen. Siehe Moljevic "Homogena Srbija", politisches Programm von Cica Draza.
Keine Ahnung was du von mir erwartest, aber ich kann nichts dafür, dass du krampfhaft versuchst Djuic als unschuldig darzustellen und dich damit selber outest.
Nein, ich habe gesagt was ich zu sagen habe und du hast deine müllige Meinung, die nichts mit dem zu tun hat, was ich sage.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Nein, ich habe gesagt was ich zu sagen habe und du hast deine müllige Meinung, die nichts mit dem zu tun hat, was ich sage.
Ich kann nichts dafür, dass du verurteilte Cetniks verteidigst. Ich kann auch nichts dafür, dass Cetniks eine faschistische Ideologie haben/hatten. Ich kann auch nichts dafür, dass Velimirovic, Pecanac, Ljotic und Nedic Hitler-Fans waren. Mach mich bitte nicht für die faschistische Seite Serbiens verantwortlich, ich mache dich auch nicht für die faschistische und genozidäre Seite der Ustascha verantwortlich.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Nur so zur Erinnerung, was das politische Programm war

Željena homogenost Moljevićeve Srbije se postizala sredstvima etničkog čišćenja i genocida. U tom cilju Draža Mihailović je 20. decembra 1941. godine poslao posebnu instrukciju komandantima četničkih odreda Đorđiju Lašiću i Pavlu Đurišiću na čijim područjima (Crna Gora, BiH, Sandžak) se nalazio velik broj muslimana. U tom dokumentu, između ostalog, naglašavaju se i ovi zadaci četničkog pokreta[5]:

Stvoriti veliku Jugoslaviju i u njoj veliku Srbiju, etnički čistu u granicama Srbije-Crne-Gore-Bosne i Hercegovine-Srema-Banata i Bačke.
Borba za uključenje u naš državni život i svih još neoslobođenih teritorija pod Italijanima i Nemcima (Trst-Gorica-Istra i Koruška) kao i Bugarske, severne Albanije sa Skadrom.
Čišćenje državne teritorije od svih narodnih manjina i nenacionalnih elemenata.
Stvoriti neposredne zajedničke granice između Srbije i Crne Gore, kao i Srbije i Slovenačke, čišćenjem Sandžaka od muslimanskog življa, a Bosne od muslimanskog i katoličkog življa...
U krajevima očišćenim od narodnih manjina i ne-nacionalnih elemenata, naseliti Crnogorce (u obzir dolaze siromašne i nacionalno ispravne i poštene porodice)...
U januaru i februaru 1943. Jugoslovenska vojska u otadžbini je sprovela opsežne operacije genocida i etničkog čišćenja u istočnoj Bosni i Sandžaku. Nakon operacije Đurišić je u izveštaju Mihailoviću napisao:

 
Oben