Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Never forget Oluja - Dort geschah die größte ethnische Säuberung Europas seit dem 2 WK.

Land
Serbia
§1 Beleidigungen
Kann ja sein das meine Augen nichts mehr taugen aber wenn ich da so einen sehe der mir 3 Finger entgegenstreckt ist mir der Rest jedenfalls egal. Und da wundern die sich tatsächlich das keiner mit ihnen was zu tun haben möchte......
Du kannst du dir deine eigenen 3 Finger mitsamt Arm und Ellenbogen gerne sonstwohin schieben, du Müll.
 
Land
Serbia
Ich kann nichts dafür, dass du verurteilte Cetniks verteidigst. Ich kann auch nichts dafür, dass Cetniks eine faschistische Ideologie haben/hatten. Ich kann auch nichts dafür, dass Velimirovic, Pecanac, Ljotic und Nedic Hitler-Fans waren. Mach mich bitte nicht für die faschistische Seite Serbiens verantwortlich, ich mache dich auch nicht für die faschistische und genozidäre Seite der Ustascha verantwortlich.
Dein Verhalten ist wie schon gesagt behandlungswürdig. Ich kann auch nichts dafür, dass diese Quislinge es waren, also was willst du von mir? Es gibt in Serbien keine faschistische Seite, sondern nur Spasten, die vom Adolf eingesetzt wurden.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Dein Verhalten ist wie schon gesagt behandlungswürdig. Ich kann auch nichts dafür, dass diese Quislinge es waren, also was willst du von mir? Es gibt in Serbien keine faschistische Seite, sondern nur Spasten, die vom Adolf eingesetzt wurden.
Mein Verhalten ist in Ordnung, ich verteidige keine Kriegsverbrecher, Massenmörder, KZ-Betreiber. Ja natürlich gibt es auch in Serbien eine faschistische Seite, wie beinahe in jedem Land damals. Cica Draza wurde ja sogar als Vertreter der Regierung eingesetzt. Sein politisches Programm war faschistisch und auf ethnische Säuberungen ausgerichtet. Alles dokumentiert, da kannst du noch soviel beleidigen und hetzen, ändert nichts daran
 
Land
Serbia
Mein Verhalten ist in Ordnung, ich verteidige keine Kriegsverbrecher, Massenmörder, KZ-Betreiber. Ja natürlich gibt es auch in Serbien eine faschistische Seite, wie beinahe in jedem Land damals. Cica Draza wurde ja sogar als Vertreter der Regierung eingesetzt. Sein politisches Programm war faschistisch und auf ethnische Säuberungen ausgerichtet. Alles dokumentiert, da kannst du noch soviel beleidigen und hetzen, ändert nichts daran
Faschistische Seite , wegen einigen eingesetzten Quislingen? Genau.
 

Cobra

___________
Scheint in Serbien irgendwie normal zu zu sein 🤷‍♂️
Man betrachtet die Oluja als singuläres Ereignis.
Ebenso die NATO Bombardierung. Alles was davor über Jahre passiert ist, scheint man komplett zu ignorieren oder hat tatsächlich keine Ahnung von dem Geschehenen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Faschistische Seite , wegen einigen eingesetzten Quislingen? Genau.
Äußerst peinlich wenn du die Geschichte Serbiens, bzw. Jugoslawiens nicht kennst
Velimirovic, Nedic, Pecana (500.000 Mitglieder), Ljotic usw. waren schon vor 1941 Hitler Fans. Stojadinovic, damals "Ministerpräsident" wollte eine faschistische Diktatur errichten usw.


Bemerkenswert auch folgendes:

In 1954, Stojadinović met with Ante Pavelić, the former Poglavnik of the Independent State of Croatia (NDH) who also lived in Buenos Aires, and agreed to cooperate with him on the creation of two independent and enlarged Croatian and Serbian states.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Man kann Verbrecher auch ohne Urteile durch Titos Partisanen erkennen, ich brauche auch in vielen anderen Fällen kein Urteil, um zu bewerten, dass Slobo ein Verbrecher war, oder Franjo.
Wenn man deinen Ausführungen folgt, dann müsste Franjo (Tudjman) ein Held für dich sein. Er war ein hochrangiger Offizier bei den Partisanen und er hat die Ustascha bekämpft, somit serbisches Leben gerettet, übrigens wie mein Großvater oder Vater auch.
 
Oben