Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Never forget Oluja - Dort geschah die größte ethnische Säuberung Europas seit dem 2 WK.

KraftDurchArbeit

LeistungDurchTränen
Die Kroaten hatten einfach Glück in der Geschichte. Sie haben im zweiten Weltkrieg versucht die Serben zu vernichten, sind aber gescheitert, weil Hitler verloren hat. Ihre Verbrechen hatten jedoch absolut keine Konsequenzen, da der Nachfolgestaat "Jugoslawien" von einem Kroaten geführt wurde, welcher die Verbrechen einfach unter den Teppich gekehrt hat.

50 Jahre später haben sie wieder das Glück, dass sich die NATO auf ihre Seite schlägt, wahrscheinlich weil Milosevic und sein zentralistischer Sozialismus dem Westen nicht passte. Eventuell aber auch einfach, weil die Kroaten katholisch sind.
Mit diesem Vorteil konnten sie einfach die Serben im Land loswerden ohne Konsequenzen zu befürchten.

Die Kroaten haben ihr Land zwei mal ethnisch gesäubert und kein einziges mal hatten sie die Konsequenzen dafür zu tragen.
Das schaffen nicht viele. Die Kroaten habens hinbekommen.
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Die Kroaten hatten einfach Glück in der Geschichte. Sie haben im zweiten Weltkrieg versucht die Serben zu vernichten, sind aber gescheitert, weil Hitler verloren hat. Ihre Verbrechen hatten jedoch absolut keine Konsequenzen, da der Nachfolgestaat "Jugoslawien" von einem Kroaten geführt wurde, welcher die Verbrechen einfach unter den Teppich gekehrt hat.

50 Jahre später haben sie wieder das Glück, dass sich die NATO auf ihre Seite schlägt, wahrscheinlich weil Milosevic und sein zentralistischer Sozialismus dem Westen nicht passte. Eventuell aber auch einfach, weil die Kroaten katholisch sind.
Mit diesem Vorteil konnten sie einfach die Serben im Land loswerden ohne Konsequenzen zu befürchten.

Die Kroaten haben ihr Land zwei mal ethnisch gesäubert und kein einziges mal hatten sie die Konsequenzen dafür zu tragen.
Das schaffen nicht viele. Die Kroaten habens hinbekommen.
Da ist was dran
 

Tars

Vino
Die Kroaten hatten einfach Glück in der Geschichte. Sie haben im zweiten Weltkrieg versucht die Serben zu vernichten, sind aber gescheitert, weil Hitler verloren hat. Ihre Verbrechen hatten jedoch absolut keine Konsequenzen, da der Nachfolgestaat "Jugoslawien" von einem Kroaten geführt wurde, welcher die Verbrechen einfach unter den Teppich gekehrt hat.

50 Jahre später haben sie wieder das Glück, dass sich die NATO auf ihre Seite schlägt, wahrscheinlich weil Milosevic und sein zentralistischer Sozialismus dem Westen nicht passte. Eventuell aber auch einfach, weil die Kroaten katholisch sind.
Mit diesem Vorteil konnten sie einfach die Serben im Land loswerden ohne Konsequenzen zu befürchten.

Die Kroaten haben ihr Land zwei mal ethnisch gesäubert und kein einziges mal hatten sie die Konsequenzen dafür zu tragen.
Das schaffen nicht viele. Die Kroaten habens hinbekommen.
Der nächste Vollidiot der keine Ahnung hat von was er spricht. Wie oft soll man diesen Unfug hier noch durchexerzieren? Allein der Nickname ist eine reine Provokation.
 
Oben