Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Never forget Oluja - Dort geschah die größte ethnische Säuberung Europas seit dem 2 WK.

zur vorbereitung der oluja hatte milosevic eine glanzleistung vorbracht
2 tage zuvor wurde das serbische militär abgezogen und er forderte seine srbische bevölkerung auf zu flüchten.
das geschah dann auch. sie flüchteten wie die hasen
somit war es für die kroaten möglich binnen 84 stunden 600 km zu erobern.

dieses erlebnis war eine wohltat für meiner einer

thread kann geschlossen werden.
 
zur vorbereitung der oluja hatte milosevic eine glanzleistung vorbracht
2 tage zuvor wurde das serbische militär abgezogen und er forderte seine srbische bevölkerung auf zu flüchten.
das geschah dann auch. sie flüchteten wie die hasen
somit war es für die kroaten möglich binnen 84 stunden 600 km zu erobern.

dieses erlebnis war eine wohltat für meiner einer

thread kann geschlossen werden.

Milosevic wusste, dass er keine Chance hat die Krajina irgendwie zu halten.
Serbien war wirtschaftlich selbst am Ende.

Sanktionen sind eine unterschätzte Waffe.
Wenn man selbst nicht gerade Unmengen an Bodenschätzen hat, führen Sanktionen schnell zur Niederlage.
Und selbst mit Bodenschätzen wird es schwer, siehe Russland.

Für die rohstoffarmen Serben war das tödlich. Den Serben ging durch die Sanktionen schnell die Luft aus.
 
Milosevic wusste, dass er keine Chance hat die Krajina irgendwie zu halten.
Serbien war wirtschaftlich selbst am Ende.

Sanktionen sind eine unterschätzte Waffe.
Wenn man selbst nicht gerade Unmengen an Bodenschätzen hat, führen Sanktionen schnell zur Niederlage.
Und selbst mit Bodenschätzen wird es schwer, siehe Russland.

Für die rohstoffarmen Serben war das tödlich. Den Serben ging durch die Sanktionen schnell die Luft aus.
Blablabla… Slobo hat die Krajina Serben hängen lassen, so wie es Vučić mit den rslern machen wird. Solche Typen reiten ihr eigenes Volk in Serbien in die Scheiße, da kann man sich denken was sie von den restlichen Serben halten !
Solange die Wählerstimmen liefern können sind das „Brüder“, ansonsten bloß Bosančeros oder Kroaten.
 
Blablabla… Slobo hat die Krajina Serben hängen lassen, so wie es Vučić mit den rslern machen wird. Solche Typen reiten ihr eigenes Volk in Serbien in die Scheiße, da kann man sich denken was sie von den restlichen Serben halten !
Solange die Wählerstimmen liefern können sind das „Brüder“, ansonsten bloß Bosančeros oder Kroaten.

Ja. Er hat sie hängen lassen weil er nicht die Mittel hatte zu helfen.

Und ja, Vucic könnte den selben Fehler machen wenn er sich nicht richtig vorbereitet.
 
Wir hatten einen Tausch Kroaten durften die Autobahn über Okučani nutzen und Serben konnten überteuertes Benzin kaufen bin da zwei mal durchgefahren als Okučani unter serbischer Kontrolle war.
Okucani, ein paar km von mir entfernt. Hatte 2005 diese Bilder gemacht. Habe dort getankt und mit dem Tankwart so geplaudert und gemeint, naja, zum Glück hatte ich schon getankt gehabt .
 

Anhänge

  • P8170076.JPG
    P8170076.JPG
    647,2 KB · Aufrufe: 10
  • P8170077.JPG
    P8170077.JPG
    653 KB · Aufrufe: 9
  • P8170078.JPG
    P8170078.JPG
    642,4 KB · Aufrufe: 8
  • P8170079.JPG
    P8170079.JPG
    652,5 KB · Aufrufe: 8
  • P8170080.JPG
    P8170080.JPG
    631,6 KB · Aufrufe: 8
  • P8170081.JPG
    P8170081.JPG
    628,2 KB · Aufrufe: 8
  • P8170082.JPG
    P8170082.JPG
    672,1 KB · Aufrufe: 10
Zurück
Oben