Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Rassismus hat im Sport nichts verloren

daro

Geek
Da sind doch große Unterschiede, ob jemand nur mit seinem Geld nicht auskommt, oder von vorhinein ausgegrenzt wird. Und nein, auch da darfst du keine Verbrechen begehen, aber dort wo bei Weißen oft ein Auge zugedrückt wird, werden Schwarze schon angeklagt und mit Haftstrafen konfrontiert.
Mal abgesehen davon, nicht alles was hinkt ist auch ein Vergleich.
Es hat eben nicht nur mit Geld zu tun.
Mein Vater hatte nur 4 Jahre Schule was hätte er mir bei beibringen können.
Ich kann meinen Kindern viel mehr auf dem Weg geben.
Bill Gates hat auch das Geld dazu wenn er nicht selbst machen will dann kann es jemand anders machen.

Wenn jemand im Getto aufwächst hat er einen schweren start, doch gibt man sich als Eltern richtig mühe dann besteht die grössere Chance das es sein eigenes Kind raus Schafft, und die Enkel haben dann wieder die bessere Möglichkeit und und und.

Es gibt millionen Beispiele wo es Schwarze geschafft haben.

Ich behaupte das ein weisses Getto Kind genau so abgegrenzt wird wie ein Schwarzes
 

Ludjak

Labertasche

Der kroatische Verband hat verlautbaren lassen dass die Nationalmannschaft nicht auf die Knie gehen wird.
Man sei gegen Rassismus und distanziert sich davon in jeglicher Form und die Spieler hätten in ihrer Karriere schon oft dieses bewiesen !
Außer Kroatien verzichten auch Russland , Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei auf den Kniefall !
 

Joker

Spitzen-Poser

Der kroatische Verband hat verlautbaren lassen dass die Nationalmannschaft nicht auf die Knie gehen wird.
Man sei gegen Rassismus und distanziert sich davon in jeglicher Form und die Spieler hätten in ihrer Karriere schon oft dieses bewiesen !
Außer Kroatien verzichten auch Russland , Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei auf den Kniefall !
Und damit ist dann dazu auch alles gesagt. Gutes Statement.
 

daro

Geek

Der kroatische Verband hat verlautbaren lassen dass die Nationalmannschaft nicht auf die Knie gehen wird.
Man sei gegen Rassismus und distanziert sich davon in jeglicher Form und die Spieler hätten in ihrer Karriere schon oft dieses bewiesen !
Außer Kroatien verzichten auch Russland , Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei auf den Kniefall !
alle Slawen vereint
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia

Der kroatische Verband hat verlautbaren lassen dass die Nationalmannschaft nicht auf die Knie gehen wird.
Man sei gegen Rassismus und distanziert sich davon in jeglicher Form und die Spieler hätten in ihrer Karriere schon oft dieses bewiesen !
Außer Kroatien verzichten auch Russland , Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei auf den Kniefall !
Mein Kommentar ziemlich zum Beginn der Debatte:
Hier geht es nicht um dich und auch nicht ums Knien. Es geht einfach um die Abneigung von BlackJack gegen Schwarze und er bringt es bei jeder noch so unnötigen Aktion zum Vorschein und hat mit dem Thema aber überhaupt nichts zu tun. Weiters kann er das dümmliche Statement "welche von uns" nicht definieren. Ich bin davon überzeugt, dass der Großteil der kroatischen Mannschaft BlackJacks Einstellung zu Schwarzen einfach zum Kotzen finden.
Mal abgesehen von alledem, hat weder dein Statement noch jenes von BlackJack und mein Beitrag nichts mit dem Thema zu tun.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Es hat eben nicht nur mit Geld zu tun.
Mein Vater hatte nur 4 Jahre Schule was hätte er mir bei beibringen können.
Ich kann meinen Kindern viel mehr auf dem Weg geben.
Eben, ist bzw. war in Europa möglich
Bill Gates hat auch das Geld dazu wenn er nicht selbst machen will dann kann es jemand anders machen.
Bill Gates Eltern waren weiße und gut betuchte Amerikaner
Wenn jemand im Getto aufwächst hat er einen schweren start, doch gibt man sich als Eltern richtig mühe dann besteht die grössere Chance das es sein eigenes Kind raus Schafft, und die Enkel haben dann wieder die bessere Möglichkeit und und und.
Eben nicht, dazu gibt es viele Studien, dass dem absolut nicht so ist. Googln, gibt jede Menge Beispiele. Sogar aus der NZZ, da hast du ja einen Account, ich leider nicht
Oder hier:

Es gibt millionen Beispiele wo es Schwarze geschafft haben.
Es gibt noch viel mehr Schwarze die es nicht geschafft haben
Ich behaupte das ein weisses Getto Kind genau so abgegrenzt wird wie ein Schwarzes
Jeder der in einem Ghetto lebt ist schlechter dran als jene außerhalb des Ghettos, nur behaupten reicht aber nicht. Ich behaupte das Gegenteil.
 

Lubenica

Geek
Rassismus und Klassismus geben sich die Klinke in die Hand.
Und Leute....bitte hört mit diesen kruden Vergleichen auf. Süd-Afrika war ein Apartheitsstaat und dort herrschte staatlicher struktureller Rassismus.
 

Lubenica

Geek
@daro

Daro schau mal hier... ist jetzt wieder Off Topic, tut mir leid...

Das hat sich in Berlin ereignet. Die Typen haben ihn angesprochen und gefragt ob er Chinese sei... sie sagten selber von sich, sie seien Türken.
Sollen wir jetzt verallgemeinern, dass alle Türken so sind? Wenn wir jetzt "scheiss Türken" sagen oder "diese scheiss Türken" , dann verallgemeinern wir und das wäre eben auch rassistisch. Wir können sagen, "diese scheiss Typen".... denn was hat es mit der Nationalität oder der Ethnie zu tun, was hat es damit zu tun ob es Türken, Jugos oder Deutche waren die diese Tat begangen haben? Genau, es hat nix mit der Nationalität, Ethnie etc. zu tun. Überal gibt es dumme Arschlöcher.

 
Oben