Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ratko Mladic liegt im Sterben! Zeit wirds....

Joker

Spitzen-Poser
Wenn ich mir so durchlese was sich in einem diversen Forum mit B so abspielt, dann sträuben sich mir echt die Nackenhaare auf. Man lebt da noch tief in den 90ern, und relativiert ungeniert Verbrechen.
Zudem hat man wohl noch mit den Nachbarn ein paar Rechnungen offen, und die Abrechnung ist laut dieser Geschöpfe auch nicht mehr fern. :facepalm:
 

Joker

Spitzen-Poser
Zeig mal Printscreens.
Hab mir mal heute 2 Stunden zeit genommen und mich durchs Forum gelesen. Einfach mal selber schauen und was mir noch aufgefallen ist, serbische Verbrechen werden dort gar nicht Thematisiert, es existiert nicht mal ein eigener Thread zu Mladic. Für mich ist das ein Selbsthilfeforum für paranoide Cetnik-Glorifizierer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xx_playboy244_xX

Kapitalist
Hab mir mal heute 2 Stunden zeit genommen und mich durchs Forum gelesen. Einfach mal selber schauen und was mir noch aufgefallen ist, serbische Verbrechen werden dort gar nicht Thematisiert, es existiert nicht mal ein eigener Thread zu Mladic. Für mich ist das ein Selbsthilfeforum für paranoide Cetnik-Glorifizierer.

Aus Jux hab ich mal nach diesem ominösen Forum gesucht und tatsächlich hab ich es glaub gefunden. :mrgreen:
Sogar die Reihenfolge der Themen ist fast gleich. :mrgreen:
Und dann der Titel...."das bessere Forum für Balkanesen mit Niveau". Was soll den der billige Blödsinn? Ist das jetzt ein unterschwelliger Diss oder was?

Aber hab jetzt nich so viel reingeschaut. Interessiert mich auch nicht. Ein Forum reicht mir. Und ich glaub das hier ist in Ordnung. Das andere wirkt wie eine billige Kopie.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ein sehr lesenswerter Beitrag von der Quotenjugobraut. Respekt und Hochachtung samt meiner Bewunderung

EIN GENOZID IST KEINE HELDENTAT

"„Seid ihr Serben alle so böse?“, fragte mich ein österreichischer Mitschüler in den 90ern. Ich fragte mich in mir, wer eigentlich „wir Serben“ sind. Denn vor 5 Minuten war ich noch Jugoslawin. Zwar in Österreich geboren und aufgewachsen aber geprägt von Geschichten über HeldInnen, die die Nazis bzw. den Faschismus bekämpft haben. Als Jugokind wurde man nicht vorm Grauen verschont. Da wurden Kriegs-Filme vor uns Kindern geschaut und traurige Weisen gehört in denen recht detailliert Gewalt dargestellt wurde. Damit man sich ja merkt was für Unmenschen die Faschisten sind."
"Gestern wurde Ratko Mladić, der serbische Kriegsverbrecher, endgültig zu lebenslanger Haft verurteilt. Und mir blieb die Spucke weg als im Netz Bilder auftauchten, die diesen Abschaum der Menschheit als Helden feierten. Da sind sich Typen nicht zu blöd auf Gedenkveranstaltungen von bosnischen Musliminnen aufzutauchen und Schilder der Verehrung für Mladić in Kameras zu halten."
....
"Eine Schande seid Ihr kümmerlichen Gestalten! Genauso wie alle anderen, die sich nicht mit ihren bzw. den Schandtaten ihrer Angehörigen und Vorfahren auseinandersetzen aber gleichzeitig mit dem Finger auf andere zeigen und meinen „Die haben vor hunderten von Jahren damit angefangen!“"
....
"Dass es überhaupt zum Genozid kommen konnte und Europa so lange tatenlos zugesehen hat, hat auch damit zu tun, dass es sich um Muslime handelte. Da kann man schon mal die Augen fest zumachen. Und noch immer geschlossen halten. Da lässt man Menschen schlimmer als Tiere hausen, dahinvegetieren und Kinder ertrinken."
...
"Man ist nur Schachfigur auf einem Spielbrett oder wie manche sagen würden „Tiere“ und „Pöbel“."
"
Und damit komm ich zu Österreich, wo Menschen leben, die dem Grauen entkommen sind, die Unsägliches erlebt haben und ansehen mussten und dann kommt wer auf die sagenhafte Idee eine „Islamlandkarte“ zu präsentieren. So weit sind wir schon... Schämt Euch!"

 

BlackJack

Jackass of the Week
Wie geschickt sie den Spieß umdreht, und plötzlich ist "Europa" auch an Srebrenica der eigentlich Schuldige

Dass es überhaupt zum Genozid kommen konnte und Europa so lange tatenlos zugesehen hat, hat auch damit zu tun, dass es sich um Muslime handelte. Da kann man schon mal die Augen fest zumachen. Und noch immer geschlossen halten. Da lässt man Menschen schlimmer als Tiere hausen, dahinvegetieren und Kinder ertrinken.
....
 

DZEKO

Besa Bese
c23df48ff4bd6be7b5c8cbb8bdab63a8.jpg
 
Oben