Aktuelles

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Auf wessen Seite seid ihr (eher)???


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    94
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BeZZo

★★★Viva La Palestina★&#973
Mitglied seit
6 März 2011
Beiträge
2.715
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Preshevë
ihre brüder die ägypter hatten die grenzen zu gehabt

was sind das eigentlich für menschen dort ?


Die Regierung (Mubarak) hat die Grenzen zu gemacht, Das ägyptische Volk stand immer hinter den Palis...
Siehst du doch seit dem Mubarak weg ist werden die Grenzen wieder geöffnet!








 

Ilan

eminency
Mitglied seit
25 Juni 2009
Beiträge
10.329
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Die Regierung (Mubarak) hat die Grenzen zu gemacht, Das ägyptische Volk stand immer hinter den Palis...
Siehst du doch seit dem Mubarak weg ist werden die Grenzen wieder geöffnet!








Die Grenzen waren komischerweise erst vor 4 Jahren dicht. Mubarak wird schon gewusst haben warum er auch die Grenzen zugehalten hat. Es wird auf jeden Fall einen Flüchtlingsansturm geben.. und sie werden sich überlegen, die Grenzen wieder dicht zu machen. Wer soll diese Flüchtlinge versorgen?
 

BeZZo

★★★Viva La Palestina★&#973
Mitglied seit
6 März 2011
Beiträge
2.715
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Preshevë
Die Grenzen waren komischerweise erst vor 4 Jahren dicht. Mubarak wird schon gewusst haben warum er auch die Grenzen zugehalten hat. Es wird auf jeden Fall einen Flüchtlingsansturm geben.. und sie werden sich überlegen, die Grenzen wieder dicht zu machen. Wer soll diese Flüchtlinge versorgen?

Die Grenzen wurden gestern geöffnet und es gab überhaupt kein Flüchtlingssturm, es dürfen höchtens 300 Leute täglich die Grenze überqueren.

Und die Menschen dort einzusperren (umkreist von einer Mauer) ist die richtige Lösung?

Ist klar, alle Menschen im Gazastreifen sind ja Terroristen...!





 

Domoljub

Top-Poster
Mitglied seit
27 August 2008
Beiträge
4.883
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Ist klar, alle Menschen im Gazastreifen sind ja Terroristen...!

Tja nur ganz blöd, dass nicht bei jedem auf dem Kopf steht - "Ich bin ein Terrorist.", es ist schwer zu wissen wer Terrorist ist und wer nicht, daher ist das eine Sicherheitsmaßnahme. Better safe than sorry!
 

Azrak

SelamAleykum Balkan*****e
Mitglied seit
18 August 2008
Beiträge
9.337
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Tja nur ganz blöd, dass nicht bei jedem auf dem Kopf steht - "Ich bin ein Terrorist.", es ist schwer zu wissen wer Terrorist ist und wer nicht, daher ist das eine Sicherheitsmaßnahme. Better safe than sorry!
Dann darf ja keiner auf der Welt sein Haus verlassen.
 

Ilan

eminency
Mitglied seit
25 Juni 2009
Beiträge
10.329
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Die Grenzen wurden gestern geöffnet und es gab überhaupt kein Flüchtlingssturm, es dürfen höchtens 300 Leute täglich die Grenze überqueren.

Und die Menschen dort einzusperren (umkreist von einer Mauer) ist die richtige Lösung?

Ist klar, alle Menschen im Gazastreifen sind ja Terroristen...!





Das alles passiert auch nicht von heute auf morgen.
 

Ilan

eminency
Mitglied seit
25 Juni 2009
Beiträge
10.329
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38


Wenn man die Grenzen zu Gaza zu lässt und weiter sie bombadiert, besiegt man dann so das Böse (Hamas) dort oder?




Hö? Was hat das jetzt damit zu tun? Du lenkst zwar ab, aber egal, ich beantworte dir diese Frage.

Die Israelis können das Hamas-Ungeziefer leider nicht ausrotten. Das alles liegt auf der Hand der Bevölkerung dort. Sie sollen endlich die Initiative ergreifen und sich gegen die Hamas auflehnen.
 

BeZZo

★★★Viva La Palestina★&#973
Mitglied seit
6 März 2011
Beiträge
2.715
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ort
Preshevë
Hö? Was hat das jetzt damit zu tun? Du lenkst zwar ab, aber egal, ich beantworte dir diese Frage.

Die Israelis können das Hamas-Ungeziefer leider nicht ausrotten. Das alles liegt auf der Hand der Bevölkerung dort. Sie sollen endlich die Initiative ergreifen und sich gegen die Hamas auflehnen.



Du als Albaner solltest doch wissen das jede Bevölkerung das Recht hat sich und sein Land zuverteidigen.

Sonst ist ja die UCK auch eine Terror-Organisation wenn es versucht sein Land zurückzuerobern...


Aber egal lassen wir es bei dem Thema werden wir uns eh nie Enig.
Weil allein schon die Denkweise über das Thema so unterschiedlich ist. Viele machen sich ein Bild was sie im fernsehen oder in den Medien hören oder lesen, aber die realität sieht meistens anders aus!





 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben