Aktuelles

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Auf wessen Seite seid ihr (eher)???


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    94
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zigana

Gesperrt
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Arabischen Juden (auch Israeliten genant ) haben Palastin im 6-Tage-Krieg doch unabhängig gemacht also gehört es ihnen ....

Am besten wäre aber wenn beide sich vereinigen und Israpalastin gründen oder so :grin:
:fail:
 

Paokaras

Spitzen-Poster
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
9.823
Punkte für Reaktionen
266
Punkte
83
Ort
Stuttgart
Italienischer Aktivist ermordet

Der im Gazastreifen entführte Italiener ist tot. Der pro-palästinensische Friedensaktivist war von einer Gruppe von Salafisten verschleppt worden.

Der am Donnerstag entführte Italiener Vittorio Arrigoni ist noch vor Ablauf eines Ultimatums erhängt aufgefunden worden. Sicherheitskräfte der Hamas fanden den Friedensaktivisten und Journalisten in der Nacht zu Freitag in einer verlassenen Wohnung in Gaza. Ein noch am Donnerstag veröffentlichtes Video zeigt den 36-Jährigen mit verbundenen Augen und blutverschmiertem Gesicht. Seine Entführer fordern darin die Befreiung von Sheikh Abu Walid-al-Maqdasi und Hisham al-Saidani, Salafisten in Gaza. Die Hamas-Polizei nahm mehrere Verdächtige fest.


Polizei stürmt Wohnung in Gaza: Italienischer Aktivist ermordet - taz.de
 

BlackJack

Gesperrt
Mitglied seit
11 Oktober 2009
Beiträge
76.320
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
diese "Aktivisten" sind nicht ganz dicht, spielen da mit Kräften, die nur schwer zu bewerten sind, aus Freunden können schnell Feinde werden und dann steht man dumm und verlassen da
 

Paokaras

Spitzen-Poster
Mitglied seit
2 September 2010
Beiträge
9.823
Punkte für Reaktionen
266
Punkte
83
Ort
Stuttgart
diese "Aktivisten" sind nicht ganz dicht, spielen da mit Kräften, die nur schwer zu bewerten sind, aus Freunden können schnell Feinde werden und dann steht man dumm und verlassen da


Ich sehes es anders.Er hatte wenigstens den Mut als Italiener und nicht Muslime nach Gaza zu gehn um für ein freies Palästinien zu kämpfen.

Wie viele Cyper-Pro Palästiner typen es doch gibt die den ganzen Tag rumheulen wegen Israel.Aber selber, es nie wagen würden ihre warme Couch zu verlassen,um nach Gaza zu gehn um was zu bewirken.

Wenigsten hatte der Italiener ,,Eier,, wie vor einem Jahr die Gaza-Hifsflotten Aktivisten
 

BlackJack

Gesperrt
Mitglied seit
11 Oktober 2009
Beiträge
76.320
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Wie viele Cyper-Pro Palästiner typen es doch gibt die den ganzen Tag rumheulen wegen Israel.Aber selber, es nie wagen würden ihre warme Couch zu verlassen,um nach Gaza zu gehn um was zu bewirken.
Was soll man da schon groß bewirken können, auch noch als ausländischer Aktivist? Man kann nichts bewirken und muss froh sein, den Schlamassel gesund zu überstehen. Wirklich bewirken können wohl nur Israelis und Palästinenser etwas, auf politischer Ebene.
 

Ilan

eminency
Mitglied seit
25 Juni 2009
Beiträge
10.329
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
was würde die Welt bloß ohne deine wertvolle Aufklärunsarbeit machen??
Dann würde die Menschheit auf die bösen Yahudis reinfallen. Aber dank seiner Aufklärungsarbeit ist endlich die Wahrheit raus! :jubelfreu:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben