Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Slowenien NEWS

Störung in AKW Krsko: Behebung dauert einige Wochen
Das slowenische Atomkraftwerk Krsko hat die Mikrostelle des Lecks im Primärsystem, welches vergangene Woche zur präventiven Abschaltung geführt hat, identifiziert. Die Behebung der Störung soll einige Wochen dauern. Es folge eine Analyse und ein Plan für die Ursachenbehebung, berichtete die Nachrichtenagentur STA gestern mit Bezug auf eine Mitteilung des Kraftwerkbetreibers.

Wie der AKW-Betreiber mitteilte, stünde man in ständigem Kontakt mit nationalen und internationalen Institutionen sowie Unternehmen, um die Unterstützung für eine schnellstmögliche Wiederinbetriebnahme der Anlage zu sichern. Es sei jedoch zu früh, um zu sagen, wann das geschehen würde, hieß es.

 
Zurück
Oben