Aktuelles

Türkisch-Griechische Grenze

der skythe

Spitzen-Poster
Mitglied seit
23 März 2013
Beiträge
5.624
Punkte für Reaktionen
478
Punkte
113
Turkacker, GEOGRAPHIE und ÖKONOMIE und MATHEMATIK und STATISTIK........alles Griechisch, mein bester Turkacker...wie sollt ihr auch Ahnung davon haben....Mein Beileid :)
Ganz einfach,es haben so viele Gaggirrigikis zu unserer Ideologie konvertiert plus das Gerechtigkeitsgefühl der Türken und Schwupps Süpermensch 😁
 

Godzilla

ゴジラ
Mitglied seit
2 April 2011
Beiträge
17.032
Punkte für Reaktionen
1.658
Punkte
113
Erst gewaltsam an die Grenze bringen, und jetzt mit Feuer diese Menschen wieder vertreiben.


Die türkische Geiselnahme der Migranten ist fehlgeschlagen. Die Leute müssen in der Türkei bleiben. Tausende von Menschen werden jetzt wieder zurück in die türkischen Städte gejagt. Und das alles im Covid-19 Chaos, den die Türkei nun erreicht hat und ordentlich einschlägt.

 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Beiträge
14.642
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
63
Ganz einfach,es haben so viele Gaggirrigikis zu unserer Ideologie konvertiert plus das Gerechtigkeitsgefühl der Türken und Schwupps Süpermensch 😁
Skytiboy , du Granate der Granaten, Banane der Bananen, Gurke der Gurken....der wahre Turkacke unter den Turkacken, scheint bei dir auch die Sonne so schön wie hier im Norden?
Wenn nicht, guck einfach mal auf das schönste Land der Welt, das in deiner Nachbarschaft liegt oder kriegen Turkacken Backpfeifen, wenn sie die Augen öffnen ?
 

Poliorketes

Spitzen-Poster
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.924
Punkte für Reaktionen
1.364
Punkte
113
Ort
Epiros
Der Evros wurde von den tourkakia leer gefegt sie haben Feuer gelegt um die Migranten zurück ins innere der türkei zu scheuchen wie Godzilla schon geschrieben hat (Wochen davor haben sie sie mit prügel zur grenze geschickt)


(die letzten tage waren wohl nur der aussichtslose versuch die letzten paar tausend die noch da geblieben sind Griechenland aufzudrücken. Ihr versagen war aber vorhersehbar und sie haben den evros leergefegt und die migranten zurück ins innere der türkei gescheucht)
 

Poliorketes

Spitzen-Poster
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.924
Punkte für Reaktionen
1.364
Punkte
113
Ort
Epiros
Der letzte räumt die Bude auf:lol: jemand sollte dort bei der Tourkalades Seite der grenze aufräumen die ganzen alten decken, zelte usw. belasten die Natur :pc:
 

Dikefalos

Ellinas
Mitglied seit
10 Oktober 2010
Beiträge
13.728
Punkte für Reaktionen
520
Punkte
113
Der Evros wurde von den tourkakia leer gefegt sie haben Feuer gelegt um die Migranten zurück ins innere der türkei zu scheuchen wie Godzilla schon geschrieben hat (Wochen davor haben sie sie mit prügel zur grenze geschickt)


(die letzten tage waren wohl nur der aussichtslose versuch die letzten paar tausend die noch da geblieben sind Griechenland aufzudrücken. Ihr versagen war aber vorhersehbar und sie haben den evros leergefegt und die migranten zurück ins innere der türkei gescheucht)
Schau wie ein kz aus....finde ich ne tolle aktion wie Erdogan die flüchtlinge vom corona virus schützen will.Are malaka Erdogan...deine zeit ist gekommen und ich freue mich wenn ich sehe wie türken dein kadaver durch die straßen ziehen.Verdient hättest du es;)Arschloch.
 

Poliorketes

Spitzen-Poster
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.924
Punkte für Reaktionen
1.364
Punkte
113
Ort
Epiros
Schau wie ein kz aus....finde ich ne tolle aktion wie Erdogan die flüchtlinge vom corona virus schützen will.Are malaka Erdogan...deine zeit ist gekommen und ich freue mich wenn ich sehe wie türken dein kadaver durch die straßen ziehen.Verdient hättest du es;)Arschloch.
irthe i ora tou :walk:
 

hirndominanz

PROFI-MENSCH
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Beiträge
14.642
Punkte für Reaktionen
193
Punkte
63
Investigative Deutschmedien haben längst berichtet, dass Turkackkien Turkackken bei den Flüchtlingen eingeschleust hat und dass sie Gas usw. dort gegen sie eingesetzt haben.
TURKACKKIEN kommt nicht umhin, seinem schlechten Ruf gerecht zu werden.
Und wenn man die hiesigen Hammel sieht und hört, kann man auch nachvollziehen, dass sie in ihrem " Gefängnis" nicht anders können.
DIe Varianz die ihnen gegeben wurde umspannt nun mal nur einen ganz gewissen Bereich. Und ganz sicher gehört schon mal der Empfang und Verbreitung von Fake-laki-News dazu.
Darin sind sie unschlagbar. Sowas fressen und teilen sie wie die Monster.
 
G

Gelöschtes Mitglied 21368

Guest
Wenn man verzweifelt Infos sucht, um sich über Griechenland zu lästern, vorzuführen, zählt sogar Twitter als ernstzunehmende Quelle :lol:
 
Oben