Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Terror in München?

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 9433
  • Erstellt am

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher


Im BP

- - - Aktualisiert - - -

Wohl eher Hunde, mehrere Tatorte und ebenfalls Automatikwaffen(oder wie es die Medien nennen "Langwaffen").


Ich glaub das wie noch nicht ganz.

Der Typ auf dem Parkhausdach kam mir nicht vor wie einer der zu mehreren gehört....


drei verrückte (Geistig) planen n Anschlag?



Ja gut die anderen sind auch geistig verwirrt....die von der IS...aber ich denke Du weisst was ich mein.


Defontov war der, der den Täter vom Balkon aus beleidigt hat, ein Münchner.....ein echter.


Vielleicht waren echt drei Assoziale aus dem Hasenbergl, die sich die letzte zeit die Anschläge mit chips und cola reingedrückt haben und beschlossen haben, selbst mal in Aktion zu treten?



Dennoch eins ist mir klar, das könnt ihr mir glauben.......die Stelle, Wetter und die Uhrzeit waren perfekt gewählt um möglichst viele Menschen zu erwischen.
ich kenn die stelle wie meine Hosentasche.
 

Triglav

Top-Poster
Angeblich Rechtsradikale laut einigen Quellen, an einem Isisanschlag glaub ich zur Zeit nicht.

Es sind nicht nur Islamisten gefährlich sondern auch extrem Rechte wie man schon öfter gesehen hat in der Vergangenheit, die Ausländer, die mit Rechtsradikalen sympathisieren oder mit Parteien die dieses Gedankengut stützen kann ich am allerwenigsten verstehen.

wenn ich ein Biodeutscher bin,sehe es als Selbstverständlichkeit an hier geboren zu sein und betone es nicht.Es war einer mit Migrationshintergrund,ob Rechtsradikal,Islamist oder nicht ganz dicht,wird sich zeigen.
 

babyblue

Top-Poster
Um 2:00 macht die Polizei eine Pressekonferenz

- - - Aktualisiert - - -

Im BP

- - - Aktualisiert - - -




Ich glaub das wie noch nicht ganz.

Der Typ auf dem Parkhausdach kam mir nicht vor wie einer der zu mehreren gehört....


drei verrückte (Geistig) planen n Anschlag?



Ja gut die anderen sind auch geistig verwirrt....die von der IS...aber ich denke Du weisst was ich mein.


Defontov war der, der den Täter vom Balkon aus beleidigt hat, ein Münchner.....ein echter.


Vielleicht waren echt drei Assoziale aus dem Hasenbergl, die sich die letzte zeit die Anschläge mit chips und cola reingedrückt haben und beschlossen haben, selbst mal in Aktion zu treten?



Dennoch eins ist mir klar, das könnt ihr mir glauben.......die Stelle, Wetter und die Uhrzeit waren perfekt gewählt um möglichst viele Menschen zu erwischen.
ich kenn die stelle wie meine Hosentasche.

Was auch gegen 3 spricht, sind die dafür "geringen" Opferzahlen. 8 Tote und mind 10 Schwerverletzte. Mit Langwaffen müssten es doch viel mehr sein...



Die Öffentlichen fahren wieder.


Es ist vorbei!
 

latinoitaliano

Balkanspezialist
[h=2]Sprengstoffexperten untersuchen Rucksack[/h]
verdammte scheiße , das ist schon fast eine stunde her..... oder beraten die sich gerade mit den medien , was die uns sagen sollen?
 

Tomica

Gesperrt
wenn ich ein Biodeutscher bin,sehe es als Selbstverständlichkeit an hier geboren zu sein und betone es nicht.Es war einer mit Migrationshintergrund,ob Rechtsradikal,Islamist oder nicht ganz dicht,wird sich zeigen.

Oder er ist ein Konvertit, daher die Rechtfertigung.
Siehe Christian Emde, Robert Baum, die beiden Zwillingsbruder Christoph und Manuel
Alles Deutsche tote Terroristen.
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Um 2:00 macht die Polizei eine Pressekonferenz

- - - Aktualisiert - - -



Was auch gegen 3 spricht, sind die dafür "geringen" Opferzahlen. 8 Tote und mind 10 Schwerverletzte. Mit Langwaffen müssten es doch viel mehr sein...



Die Öffentlichen fahren wieder.


Es ist vorbei!



Richtig, an das hab ich auch nicht gedacht.....schlaues Mädel.
 
Oben