Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ungarn - Ein Land driftet ab

emire

Balkaner
Ich mag Ungarn und sie sollen machen wie sie es für Richtig halten...Keiner hat das recht in die Politik eines anderen Landes ein zumischen
 

Grdelin

Handwerker

Ungarns inoffizielle Regierungszeitung "Magyar Nemzet" (Ungarische Nation) funktioniert häufig als eine Art Testballon. In ihr werden oft Themen lanciert, über die der Premier Viktor Orban und seine Regierungsmitglieder gern ein öffentliches Stimmungsbild einholen möchten, ohne sie selbst anzusprechen. So auch wieder am vergangenen Wochenende: Das Blatt eröffnete am Sonntag (15.08.2021) eine Debatte über ein Thema, das bisher selbst in ungarischen Regierungskreisen als Tabu galt: Ungarns EU-Austritt.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia

Ungarns inoffizielle Regierungszeitung "Magyar Nemzet" (Ungarische Nation) funktioniert häufig als eine Art Testballon. In ihr werden oft Themen lanciert, über die der Premier Viktor Orban und seine Regierungsmitglieder gern ein öffentliches Stimmungsbild einholen möchten, ohne sie selbst anzusprechen. So auch wieder am vergangenen Wochenende: Das Blatt eröffnete am Sonntag (15.08.2021) eine Debatte über ein Thema, das bisher selbst in ungarischen Regierungskreisen als Tabu galt: Ungarns EU-Austritt.
Orban weiß nicht was er tut. Ich glaube 2/3 der EU-Staaten würden eine EU-Austritt Ungarns begrüßen, mal abgesehen davon ist Ungarn auch ein Nettoempfänger in der EU
 
Oben