Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

US-News

Wen würdet ihr wählen?


  • Umfrageteilnehmer
    47
  • Umfrage geschlossen .

Lubenica

Geek
Das is echt der Wahnsinn. Vorher , Trump: Voll der Kämpfer.
Trump jetzt: Kindergartenmodus... Bäääääh ich bin beleidigt, ich komme nicht, esst euren scheiss Kuchen alleine.

haha, wird immer besser. 😆
 

Lubenica

Geek
Aus seiner Sicht sind das Betrüger 😁
Ja sicher sind das Betrüger und zwar allesamt wie sie da sitzen...Trump aber auch. Bei der Wahl wurde nicht betrogen .
Aber sieh dir den Reichtum an den die Herrschaften angehäuft haben....denkst du , das ist alles durch harte ehrliche Arbeit angehäuft worden? Skythele du brauchst einfach nur das Buch "Der Pate" von Mario Puzo lesen und dann verstehst du , wenn du dem Verbrechen auf die Schliche kommen willst, folge dem Geld, wo kommt es her. Eine alternative Perspektive zu Karl Marx, "Das Kapital" ...aber eben auch zu 100% authentisch.
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
:ROFLMAO:
ErNUfnbXAAE2C21
 

Lubenica

Geek
Was Edward Snowden sagt. (y)




Und viele hier finden Zensur geil.
Da muss man Edward Snowden widersprechen. Facebook ist keine Open Tool Social Media Plattform... dort wurde immer schon zensiert und es herrschen dort restriktive Regeln und es war und ist auch ein Sammelbecken von Faschisten und anderem kranken Gesocks.... Dort konnte sich jeder kranke Wichser austoben und da wurde Jahre lang nichts unternommen. Wenn man Nippel gesehen hat kam direkt die Zensur. Facebook ist einfach Scheissdreck und sollte in keinster Weise als Paradebeispiel dienen und herhalten , wenn es um soziale demokratische Social Media Aspekte geht. Das sollte der Snowden einfach besser wissen. Wenn der Account überhaupt von Snowden ist.
 

berliner

Top-Poster
Da muss man Edward Snowden widersprechen. Facebook ist keine Open Tool Social Media Plattform... dort wurde immer schon zensiert und es herrschen dort restriktive Regeln und es war und ist auch ein Sammelbecken von Faschisten und anderem kranken Gesocks.... Dort konnte sich jeder kranke Wichser austoben und da wurde Jahre lang nichts unternommen. Wenn man Nippel gesehen hat kam direkt die Zensur. Facebook ist einfach Scheissdreck und sollte in keinster Weise als Paradebeispiel dienen und herhalten , wenn es um soziale demokratische Social Media Aspekte geht. Das sollte der Snowden einfach besser wissen. Wenn der Account überhaupt von Snowden ist.
Naja das stimmt aber Facebook kann es so gesehen auch niemandem Recht machen

Wenn sie die ganzen Hass-Sachen stehen lassen dann werden sie von den Leuten dafür verurteilt. Wenn sie sie löschen dann auch. Da gibt es einfach keine richtige Linie.

Was anderes ist für mich die Monopolstellung, die ist nicht gut.
 

Lubenica

Geek
Naja das stimmt aber Facebook kann es so gesehen auch niemandem Recht machen

Wenn sie die ganzen Hass-Sachen stehen lassen dann werden sie von den Leuten dafür verurteilt. Wenn sie sie löschen dann auch. Da gibt es einfach keine richtige Linie.

Was anderes ist für mich die Monopolstellung, die ist nicht gut.
Das versteh ich aber man sollte da ja differenzieren und genau hinschauen. Morddrohungen, Sexualdelikte, Rassismus, Faschismus, Mobbing, Hatespeech etc. das alles passiert auch auf Facebook. Und da is nich nur FB allein für verantwortlich sondern auch die jeweiligen Länder. Bei der größten Social Media Plattform verlangt es einfach nach mehr und nach unabhängigen Kontrollinstanzen. Facebook ist eh dubios und hat zu viel Macht.
 

Hannibal

You see life through distorted eyes
Teammitglied
Da muss man Edward Snowden widersprechen. Facebook ist keine Open Tool Social Media Plattform... dort wurde immer schon zensiert und es herrschen dort restriktive Regeln und es war und ist auch ein Sammelbecken von Faschisten und anderem kranken Gesocks.... Dort konnte sich jeder kranke Wichser austoben und da wurde Jahre lang nichts unternommen. Wenn man Nippel gesehen hat kam direkt die Zensur. Facebook ist einfach Scheissdreck und sollte in keinster Weise als Paradebeispiel dienen und herhalten , wenn es um soziale demokratische Social Media Aspekte geht. Das sollte der Snowden einfach besser wissen. Wenn der Account überhaupt von Snowden ist.
Da muss ich dir leider widersprechen.
An sich hättest du recht, dass Facebook etc als Unternehmen ihre eigenen Schlüsse ziehen, aber da Social Media in unser Welt eine starke Bedeutung haben, müssen dafür Sonderregeln gelten.
Ich finde es erschreckend, dass du als Sozialist, diese Macht den BigTech-Olligarchen überlassen willst. Es darf nicht sein, dass Unternehmen sich derart in die Politik einmischen, das verfehlt
komplett den Zweck des Unternehmens!

Dann muss auch niemand beschweren, dass viele plötzlich Verschwörungstheoretiker werden bei dieser zunehmenden Baggatelisierung.
Immer mehr amerikanische Unternehmer, da gibt es eine Michael Moore doku drüber ne gute, bezeichnen sich oft als den neuen Adel. Die Elite, wie sie viele nennen, ist genau das geworden
ein neuer Adel, eine neue Regierungsklasse welche über uns regieren. Das ist kein geheimnis mehr.
 

Poliorketes

Spitzen-Poster
In den griechischen nachrichten wurde gesagt das in der zeit wo das Kapitol von diesen Reinecks gestürmt wurde Mike Pompeo (Außenminister) und zwei andere Ministern von Trump über seine Absetzung diskutiert haben und durch Mike Pence zu ersetzen wollten
 
Oben