Aktuelles

US- Präsidentenwahl am 3. November 2020

Wer gewinnt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Manchmal frage ich mich ob sich Trump selber zuhört :mrgreen:
"Wir müssen sehr, sehr vorsichtig sein," sagte US-Präsident Donald Trump nach seiner Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der Republikaner am Parteitag in Charlotte, North Carolina. Er wiederholte dabei seine Behauptung, die Demokraten wollten die Wahl durch Briefwahlbetrug "stehlen".

Die Republikaner haben in Charlotte die Angst vor einem Sieg des Demokraten Joe Biden geschürt. Redner warnten am Montag davor, dass die Demokraten den Sozialismus einführen, die Amerikaner entwaffnen und der Polizei die Finanzierung entziehen würden.
 

berliner

Top-Poster
Eins muss man Trump lassen: er hat ganz klare Vorstellungen, was er für das amerikanische Volk in den nächsten 4 Jahren tun möchte. Originalzitat:

But so I think, I think it would be, I think it would be very, very, I think we'd have a very, very solid, we would continue what we're doing, we'd solidify what we've done, and we have other things on our plate that we want to get done," Trump told The New York Times' Peter Baker.
 

berliner

Top-Poster
Trump hoit in den Umfragen auf. In Pennsylvania und Michigan, klassisch demokratische Staaten die Trump aber letztes Mal gewonnen hat, führt er in manchen Umfragen schon wieder.

Man könnte sich schonmal mnit dem Gedanken vertraut machen, dass Trump gewinnen wird, denn die Corona Zahlen verbssern sich auch wieder.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Trump hoit in den Umfragen auf. In Pennsylvania und Michigan, klassisch demokratische Staaten die Trump aber letztes Mal gewonnen hat, führt er in manchen Umfragen schon wieder.

Man könnte sich schonmal mnit dem Gedanken vertraut machen, dass Trump gewinnen wird, denn die Corona Zahlen verbssern sich auch wieder.
Ich hoffe nicht, dass Trump nochmals gewinnt. Biden liegt in den Umfragen noch immer vorne und so mancher Republikaner ist doch gegen Trump
 

berliner

Top-Poster
Die Umfragen für die ganze USA spielen kaum eine Rolle., Da hat Clinton auch gewonnen, aber trotzdem die Wahl verloren. Entscheidend sind Pennsylvania, Wisconsin, Ohio, Florida, North Carolina, Michigan, Virgina, Arizona und ein paar weitere.

Biden hatte zuletzt in Florida geführt, das war ein gutes Zeichen für ihn. Der Gewinner hatte in den letzten Wahlen auch immer Florida mit seinen vielen Wahlmännern gewonnen. Aber dass Trump in Pennsylvania in einer Umfrage vorne liegt und in MIchigan ist ein katastrophales Zeichen für Biden.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Trumps Fehlstart ins Wahlkampf-Finale.
Nichts zu feiern hat es für Donald Trump am diesjährigen „Labor Day“ in den USA am Montag gegeben: Knapp zwei Monate vor der US-Präsidentschaftswahl geriet der Amtsinhaber stark in die Defensive. Ein neues Enthüllungsbuch, parteiinterner Widerstand, vor allem aber angebliche abfällige Äußerungen über US-Soldaten gefährden seine Wiederwahl.
Erweckt Hoffnungen
 
Oben