Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Wie steht ihr zu Nationalismus? Wo ist die Grenze zu Nationalsozialismus?

Parker

Rovignese
"Patriotismus ist die Liebe zu den Seinen; Nationalismus ist Hass auf die anderen."
Romain Gary, Paris 1945
 

Zmajček

Gesperrt
Jovan88;3158741[B schrieb:
]ja nur sozial zu seiner eigenen rasse/kultur.[/B]

Eigentlich ist der Nationalismus bzw. der Nationalsozialismus ein und die selbe krankheit - die Menschheit wird´s wohl nie lernen :seufz:

Was auch nicht immer eingehalten wird:rolleyes:
 

BoboSloboJacobo

Spinnerin von nebenan
Wie steht ihr zu Nationalismus / Nationalstolz und wann meint ihr ist es zu viel?

EDIT:
Da habe ich die Begriffe dann wohl etwas zusammengewürfelt. Die zweite Frage dann einfach streichen :)

Ich finde Nationalismus blöd! Ein Land ist nicht besser als die anderen. Wenn z.B. einer aus Land A zu jemandem aus Land B sagt: "Mein Land ist besser als deines!", ist das für mich sinnlos, er hätte genauso gut in Land B geboren werden können, es ist alles Zufall. Und stolz auf sein Land sein ist unnötig! Man hat ja nichts geleistet, worauf man stolz sein könnte!
 

Cameria

Top-Poster
"Patriotismus ist die Liebe zu den Seinen; Nationalismus ist Hass auf die anderen."
Romain Gary, Paris 1945

Sehe ich nicht so , der nationalismus hat den schlechten ruf wegen adolf hitler weil ja im namen des nationalismus menschen getötet wurden .
Bei jedem land ist der nationalismus verschieden , und meiner meinung nach kann sich jeder albaner nationalist nennen da ist REIN NICHTS schlimmes dran .
 

BlackJack

Jackass of the Week
Sehe ich nicht so , der nationalismus hat den schlechten ruf wegen adolf hitler weil ja im namen des nationalismus menschen getötet wurden .
Bei jedem land ist der nationalismus verschieden , und meiner meinung nach kann sich jeder albaner nationalist nennen da ist REIN NICHTS schlimmes dran .
Klar, Albaner stehen außerhalb jedes Maßstabs, gäbe es sie nicht, müsste man sie erfinden
 

Cameria

Top-Poster
Klar, Albaner stehen außerhalb jedes Maßstabs, gäbe es sie nicht, müsste man sie erfinden

Wir sind nicht in andere Länder einmarschiert und haben Menschen getötet und Völker unterdrückt .
Wir sind ein Volk und können mit jeder anderen Nation leben , doch man uns zwingt nach ihnen zu leben haben wir das recht uns zu verteidigen !
Ich denke es gibt genung andere völker die man mit uns bei der sache nationalismus vergleichen kann .
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_y9Z2fOHzKk
 
Oben