Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Atheisten auf den richtigen Weg führen.

argjentina

Gesperrt
Dann hast du denn Koran noch nie in Händen gehalten wenn du nicht mal die grundlegendsten Prinzipien des Islam nicht kennt.

Du nervst, ich habe keine Lust hier mein Leben preizugeben und zu erzählen an was ich mich vom Koran halte und an was nicht, ganz einfach, ich bin Muslimin natürlich habe ich ihn schon in den Händen gehalten....

Und bitte tu nicht so auf intelligent man merkt dir nämlich an, dass du es nicht bist mit deinen "Ich geb' mal schnell meinen Senf dazu"-Beiträgen. ;)
 

argjentina

Gesperrt
Jep, alle 5 Säulen sind wichtig. Hält man eines nicht ein stürzt das Fundament ein. Und dijenigen die sich Moslem nennen und sich aussuchen wie sie moslem sein wollen sind schlimmer als ungläubige. Heuchler.
Folglich: Sollte es einen Gott geben wird dijamanta auf jeden die schlimmste Strafe erhalten die es gibt als heuchlerin.

Eine Heuchlerin wäre ich, wenn ich der schlimmste Mensch auf der Erde wäre und nebenbei aber anderen Leuten groß was von Religion erzählen würde. :) Und außerdem ist das einzige was Allah nicht verzeiht Unglaube. ;) Demnach werd ich höchstwahrscheinlich nicht in die Hölle kommen. :D
 

Ciciripi

Sfiduesi Demokrat
Eine Heuchlerin wäre ich, wenn ich der schlimmste Mensch auf der Erde wäre und nebenbei aber anderen Leuten groß was von Religion erzählen würde. :) Und außerdem ist das einzige was Allah nicht verzeiht Unglaube. ;)


3:135 Jene, die eine schändliche Tat begangen oder sich selbst unrecht getan haben, sollen sich Gott vergegenwärtigen und um Vergebung ihrer Sünden bitten. Wer, außer Gott, vergibt die Sünden?

Du musst dich nicht vor solchen Leuten rechtfertigen , wer sind die den schon .......
 

Furyc

Ex-Normalo
Teammitglied
Eine Heuchlerin wäre ich, wenn ich der schlimmste Mensch auf der Erde wäre und nebenbei aber anderen Leuten groß was von Religion erzählen würde. :) Und außerdem ist das einzige was Allah nicht verzeiht Unglaube. ;) Demnach werd ich höchstwahrscheinlich nicht in die Hölle kommen. :D

Das find ich jetzt aber wirklich ziemlich kleinlich.
 
F

foxy black

Guest
Was für eine ''Gefahr''? Lass jeden doch glauben und nicht glauben was er will und für richtig hält.
 

Furyc

Ex-Normalo
Teammitglied
Wie meinst du das?

Dein Glaubensbruder AlbaMuslim erklärte noch vor wenigen Tagen in einem anderen Thread, Unwissende würden von Allah nicht mit Hölle oder Himmelentzug bestraft, da sie ja nichts von Allah wussten, und somit quasi unverschuldet im Unglauben lebten. Hinterfragen dieser These wurde von AlbaMuslim leider nicht beantwortet.

Demnach finde ich es extrem kleinlich, ja fast schon kleinkariert, wenn Allah den blöden Unwissenden das Tor zum Himmel öffnet, dabei aber jenen, die ehrlich sind und sagen "Nö, glaub ich nicht" diese Ehre verwehrt.
 

argjentina

Gesperrt
Dein Glaubensbruder AlbaMuslim erklärte noch vor wenigen Tagen in einem anderen Thread, Unwissende würden von Allah nicht mit Hölle oder Himmelentzug bestraft, da sie ja nichts von Allah wussten, und somit quasi unverschuldet im Unglauben lebten. Hinterfragen dieser These wurde von AlbaMuslim leider nicht beantwortet.

Demnach finde ich es extrem kleinlich, ja fast schon kleinkariert, wenn Allah den blöden Unwissenden das Tor zum Himmel öffnet, dabei aber jenen, die ehrlich sind und sagen "Nö, glaub ich nicht" diese Ehre verwehrt.

Häääääääääääää????????????????????????? Ich checks grade nicht, ist doch logisch, dass er denen die nicht glauben die Ehre verwehrt. Ich meine, wenn man es nicht weiß ist das was anderes, z. B. wäre ich eine Katholikin und würde streng nach der Bibel leben, fest davon überzeugt, das Christentum sei die einzig wahre und richtige Religion, aber später würde sich dann herausstellen o der Islam ist die richtige, dann bestraft Allah mich doch nicht? Ich habe doch trotzdem Gott gedient nur auf andere Weise als ein Moslem, weil ich es nicht besser wusste dafür kann ich ja nichts oder? Bin ich aber z. B. ein Moslem und lehne den Islam bewusst ab, und sage es gibt keinen Gott, dann ist das Unglaube und wir natürlich bestraft. Ach, hoffentlich kapierst du was ich sagen wollte, ich weiß nie ob alles so rüberkommt wie ich es meine. :S
Aber das soll keine Ergänzung zu Alba-Muslims Beitrag sein, ich weiß nicht wie er das meint, interpretiert oder sonst was.
 
Oben