Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Der deutsche Untergang

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.


Und schon wieder Arbeitsplätze weg. Läuft ja super.
 

Exakt wie ich es gesagt habe​

Die Olle ist doch komplett am Arsch​

Annalena Baerbock: Anti-chinesisch, weil die USA es so wollen​


Weil sie beinhart eine Realpolitik betreibt?

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 
Immer die selben völlig kompetenzbefreiten Grün*innen die permanent irgendwas über Fachkräfte und Arbeit schwadronieren aber ununterbrochen ungebildete Afrikaner, Afghanen und Sonstige im Rahmen einer völlig aus dem Ruuder gelaufenen Massenmigration ankarren unter dem Deckmantel angeblicher Menschlichkeit die jahrelang hauptsächlich die Sozialsysteme belasten werden. Grüne sind genau so unnütz und ruinös wie das rechte Gesocks, kein Stück besser, jedoch deutlich bigotter :D

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Schon wieder die sinnloseste Grünin nach Claudia Roth, von der hört man nur unspezifisches Geblubber und Durchhalteparolen

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 

Den Grünen geht aufgrund der Umfragewerte der Arsch auf Grundeis.
Die Deutschen wollen keine Einwanderung mehr.
Und die Grünen passen sich der Stimmung plötzlich an.
Statt "Grenzen auf und alle rein" heisst es jetzt "Tempo bei Abschiebungen". :lol:

Die Grünen sind damit auf die selbe rückratlose Stufe wie die SPD und CDU gerutscht.
Man bleibt seinen Prinzipien nicht mehr treu sondern passt sich ständig der Windrichtung an.
Die AfD ist die einzige Alternative.
 
Schon wieder die sinnloseste Grünin nach Claudia Roth, von der hört man nur unspezifisches Geblubber und Durchhalteparolen

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Du sollst deinen Namen nicht öffentlich preisgeben, also Claudia wirklich :mrgreen:
 
Anstiftung zum Bürgerkrieg
Die da oben, die Eliten, der Elfenbeinturm: Ist es wirklich so, dass eine kleine Minderheit dem Volk vorschreibt, was es tun und denken darf?
Schuld haben immer die anderen. Schuld an allem, was die Mehrheit der Deutschen bedrückt, verängstigt, einengt, nervt und auf lange Sicht womöglich ruiniert, hat eine Minderheit, die klein, aber umso mächtiger ist. Sie hat keinen Namen, diese Gruppe, das ist womöglich Teil ihrer Strategie. Mal wird sie, ganz allgemein, „Elite“ genannt; die „Welt“ nennt sie, nach dem Ort, den sie angeblich bewohnt, den „Elfenbeinturm“. Die „Neue Zürcher Zeitung“ schimpft sie mal linksgrünes Milieu, mal unterstellt sie ein illegitimes Bündnis aus Politik und Medien. Es sind „die da oben“, „die in Berlin“; es ist „die Blase“ und bei Friedrich Merz immer wieder: „Kreuzberg“. Monika Gruber, populäre Kabarettistin und zwischendurch mächtige Aktivistin, antwortete neulich auf die Frage, ob sie diesen Leuten schon mal in der Wirklichkeit begegnet sei: Nein, aber in Berlin, Prenzlauer Berg, oder im Hamburger Schanzenviertel gebe es sie bestimmt.

Die Schäden sind ungeheuer. Wenn die deutsche Autoindustrie sich gegen die Konkurrenz nicht behaupten kann, haben nicht ihre Manager die Schuld; es sind die Technologiefeindschaft und der Klimafetischismus jenes Milieus. Wenn in Sachsen ein Drittel der Wähler zur AfD tendiert, können die letztlich gar nichts dafür; es ist nur Reaktanz, die psychologisch verständliche Abwehr einer empfundenen Gängelung. Wenn irgendein Radiomann die Knacklaute vor dem Binnen-I besonders betont, ist er nicht bloß ein Streber; er will das Volk zum Gendern zwingen. Und wenn Ökologen davon sprechen, dass die vielen Rindviecher die Atmosphäre verpesten und die Abholzung der Regenwälder befördern, dann beschreiben sie nicht einen Sachverhalt; sie wollen dem Volk die Wurst vom Brot und das Fleisch vom Grillrost nehmen.

 
Doch, die Gruppe hat einen Namen: Rot-Grün, flankiert von einflussreichen und genau so dreisten Medien incl. zwangsfinanziertem ÖRR die ohne Rücksicht auf offenbar eh völlig unnütze journalistische Standards sie durchprügelt dass ehemalige SED-Bonzen blass vor Neid werden.
 
Zurück
Oben