Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Die AfD als Retterin des Abendlandes?

Wie die AfD über die deutsche Fußball-Nationalmannschaft streitet
Thüringens AfD-Chef Höcke kann sich „nicht mehr mit unserer Nationalmannschaft identifizieren“. Europa-Spitzenkandidat Krah bezeichnet die DFB-Elf als „Söldnertruppe“ und „Fremdenlegion“. Parteichefin Weidel sieht das anders. Und auch ein Gericht kommt zu einer eindeutigen Bewertung.
Am vergangenen Samstagabend stellt ein Delegierter des AfD-Bundesparteitags in der Essener Grugahalle einen Geschäftsordnungsantrag. Man habe an dem Tag viel geschafft, sagt er an einem der Saal-Mikrofone, er beantrage die Unterbrechung der Versammlung bis zum nächsten Morgen. „Und wir können gleich alle Fußball gucken“, sagt der Mann noch mit Bezug auf das anstehende Deutschland-Spiel bei der Europameisterschaft zur Begründung. Viele Delegierte applaudieren, die Versammlung folgt dem Vorschlag mehrheitlich.
Blickt man nur auf diese Szene, würde man nicht vermuten, dass Teile der AfD ein Problem mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft haben. Doch das Verhältnis der Partei mit der DFB-Elf ist schon seit vielen Jahren angespannt. Vor acht Jahren hatte der heutige Ehrenvorsitzende Alexander Gauland im ganzen Land für Empörung gesorgt, als er behauptete, dass der in Berlin geborene Spieler Jérôme Boateng, der einen ghanaischen Vater und eine deutsche Mutter hat, als Nachbar nicht gewollt sei – und zwar lange bevor Boateng häusliche Gewalt vorgeworfen wurde. Gauland erklärte damals, missverstanden worden zu sein.

 
Wie die FPÖ in Österreich bewiesen hat, so beweist auch die AfD in Deutschland ihre vollkommene Inkompetenz. Einziges was man kann, Ausländer remigrieren.

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Man bekommt sein blaues Wunder.
 
AfD unsicher, ob sie rechtsextremen Gruß von türkischem Spieler loben oder kritisieren soll

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Wie sollen sie damit jetzt nur umgehen? Die AfD ist bislang noch unsicher, ob sie den rechtsextremen Wolfsgruß, den der türkische Spieler Merih Demiral beim Torjubel gezeigt hat, loben oder kritisieren soll.

"Das ist echt ein Beißer", räumt Fraktionschef Tino Chrupalla bei einer Pressekonferenz ein. "Also einerseits ist das ja eine provokative Handlung, die ein Ausländer auf deutschem Boden vollzogen hat. Sowas verurteilen wir natürlich immer. Sie wissen, was wir von Ausländern halten."

Doch andererseits, so die Co-Vorsitzende Alice Weidel, handelt es sich bei dem Zeichen um einen rechtsextremen nationalistischen Gruß. "Und sowas finden wir ja eigentlich total super und werden selbst ständig wegen so etwas bestraft."

Wieder andererseits sprach sich die AfD in der Vergangenheit regelmäßig gegen die Vermischung von Sport und Politik aus. "Aber da haben wir ja die Regenbogenbinde gemeint", so Chrupalla.

Am Ende konnte sich die Partei dann doch noch zu einem offiziellen Statement durchringen, das jedoch eher knapp gehalten war: "Türke böse. Zeichen gut."

 
Wie die FPÖ in Österreich bewiesen hat, so beweist auch die AfD in Deutschland ihre vollkommene Inkompetenz. Einziges was man kann, Ausländer remigrieren.

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Man bekommt sein blaues Wunder.
Das ist genau das, was man erwarten darf und auch bekommen wird.
 
Selbst die Einigung konnte die AfD nicht verhindern. Außer Ausländer raus und alle Muslime sind Islamisten haben die absolut nichts drauf.
Jepp alle Kriminellen u Mörder- Waffen un Flüchltingschieber u TerrorMuslime raus,wer mein Deutschland schadet der gehört sofort raus weit weit weit weit weg ihr könnt ja die Bombenleger aufnehmen oder dein Nachbarland Kroatien, ☝️ da würden sie eh hinpassen bei eurer grausigen Vergangenheit ☝️u das ned mal gelogen oder übertrieben. Lg der immer noch sehr sympathische Cube
 
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


nur schöne fraue bei uns ganz kla 💙💙💙

Hebet die Hand zum Vaterland 💙💙💙
 
Jepp alle Kriminellen u Mörder- Waffen un Flüchltingschieber u TerrorMuslime raus,wer mein Deutschland schadet der gehört sofort raus weit weit weit weit weg ihr könnt ja die Bombenleger aufnehmen oder dein Nachbarland Kroatien, ☝️ da würden sie eh hinpassen bei eurer grausigen Vergangenheit ☝️u das ned mal gelogen oder übertrieben. Lg der immer noch sehr sympathische Cube


???????????
 
AfD unsicher, ob sie rechtsextremen Gruß von türkischem Spieler loben oder kritisieren soll

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Wie sollen sie damit jetzt nur umgehen? Die AfD ist bislang noch unsicher, ob sie den rechtsextremen Wolfsgruß, den der türkische Spieler Merih Demiral beim Torjubel gezeigt hat, loben oder kritisieren soll.

"Das ist echt ein Beißer", räumt Fraktionschef Tino Chrupalla bei einer Pressekonferenz ein. "Also einerseits ist das ja eine provokative Handlung, die ein Ausländer auf deutschem Boden vollzogen hat. Sowas verurteilen wir natürlich immer. Sie wissen, was wir von Ausländern halten."

Doch andererseits, so die Co-Vorsitzende Alice Weidel, handelt es sich bei dem Zeichen um einen rechtsextremen nationalistischen Gruß. "Und sowas finden wir ja eigentlich total super und werden selbst ständig wegen so etwas bestraft."

Wieder andererseits sprach sich die AfD in der Vergangenheit regelmäßig gegen die Vermischung von Sport und Politik aus. "Aber da haben wir ja die Regenbogenbinde gemeint", so Chrupalla.

Am Ende konnte sich die Partei dann doch noch zu einem offiziellen Statement durchringen, das jedoch eher knapp gehalten war: "Türke böse. Zeichen gut."


Auch wenn dein komisches Poschtilon iwas echt der Müll isch, aber trotzdem isch jedem selber überlassen welche Handgrüße er macht, sei es diesehn Wolfsgruß oder Hitlergruß, die Verbote sin fürn Arsch Deutschland mehr u schlimmere problleme als iwelche Leute nachzugehen die so Handgrüße machen lach, wird trozdem gemacht, u glaub mir es werden bald immer mehr u der Staat wird dagegen nix machen könne, niemand kann uns deutsche oder andere verbitten iwelchen Handgruß zu machen. scheiss auf die Geldstrafe ☝️

Lg aus meinem Deutschen Land Stuttgart 💙💙💙
 
Jepp alle Kriminellen u Mörder- Waffen un Flüchltingschieber u TerrorMuslime raus,wer mein Deutschland schadet der gehört sofort raus weit weit weit weit weg ihr könnt ja die Bombenleger aufnehmen oder dein Nachbarland Kroatien, ☝️ da würden sie eh hinpassen bei eurer grausigen Vergangenheit ☝️u das ned mal gelogen oder übertrieben. Lg der immer noch sehr sympathische Cube
Das geht doch nicht. Man kann nicht alle AfD-Politiker und Wähler remigrieren :lol27:
 
Zurück
Oben