Aktuelles

Montenegro: Kirchengesetz gegen Gotteshäuser der Serbisch-Orthodoxen Kirche

Rasan

Balkaner
Was soll Montenegro sonst sein als serbisch? Genau das ist auch das Problem der Milogorci. Daher probieren sie die serbisch orthodoxe Kirche zu enteignen und eine fake montenegrinisch orthodoxe kirche zu gründen um langfristig die serbische identität Montenegros auszulöschen
 

shqip

Top-Poster
Was soll Montenegro sonst sein als serbisch? Genau das ist auch das Problem der Milogorci. Daher probieren sie die serbisch orthodoxe Kirche zu enteignen und eine fake montenegrinisch orthodoxe kirche zu gründen um langfristig die serbische identität Montenegros auszulöschen
Soso also sind das Serben die kein Bock auf Serben haben:lol::lol:

Ich sehe wir haben hier einen Profi
 

Muchacho

Top-Poster
Lass mich raten Deki... Monte ist genauso serbisch wie das Kosovo, die RS, die RSK und Teile Tokyos
Du sollst doch nicht immer Lügen und in meinen Namen falsche Aussagen tätigen die ich nie gesagt habe. Aber um mal nach ivos vorgehensweise zu argumentieren der Krajina und Knin als historisches Kroatien beansprucht und als Königsstadt nennt, was vielleicht vielleicht historisch stimmt, warum ist es für euch dann alles gleich Grosserbien wenn Serbien dies umgekehrt bei ihren Ländereien machen und mit historischen tatsachen sprechen. Doppelmoral,ich wiederhole mich, das Wort kennst du nicht. Kroaten dürfen Land auf Grund der Geschichte beanspruchen, bei Serben ist es Lüge und grossserbischer Wahn wenn sie das bie Kosovo, Montenegro, Herzegowina oder sogar bei der Kirche machen, selbst unsere Kirchen in Montenegro beschützen ist grossserbischer Wahn
 

Cobra

-----
Du sollst doch nicht immer Lügen und in meinen Namen falsche Aussagen tätigen die ich nie gesagt habe. Aber um mal nach ivos vorgehensweise zu argumentieren der Krajina und Knin als historisches Kroatien beansprucht und als Königsstadt nennt, was vielleicht vielleicht historisch stimmt, warum ist es für euch dann alles gleich Grosserbien wenn Serbien dies umgekehrt bei ihren Ländereien machen und mit historischen tatsachen sprechen. Doppelmoral,ich wiederhole mich, das Wort kennst du nicht. Kroaten dürfen Land auf Grund der Geschichte beanspruchen, bei Serben ist es Lüge und grossserbischer Wahn wenn sie das bie Kosovo, Montenegro, Herzegowina oder sogar bei der Kirche machen, selbst unsere Kirchen in Montenegro beschützen ist grossserbischer Wahn
Ließ noch mal langsam.....raten, wäre also nur geraten und dementsprechend keine falsche Aussage. Kriegst du wenigstens das in den luftleeren Raum da oben rein?
Habe ich den falsch geraten? Betrachtest du die genannten Gebiete nicht als eigentlich serbisch?
 

Muchacho

Top-Poster
Das erklärt die bisherigen Misserfolge der Opposition :haha:
Jain, sie sind schlauer geworden, bis vor kurzem haben viele oppositions Montenegriner immer die Flagge Serbiens geschwenkt über Jahre, auch auf Strassen, was viele Montenegriner missverstanden und dachten sie sind gegen die Unabhängigkeit Montenegros, und dann extra Djukanovic wählten, DIktator Djukanovic hat dies zudem immer schlau ausgenutzt und ihnen Grossserbien vorgworfen. Seit Ende 2019 und dieses Jahr benutzen sie seit neusten nur die alte montenegrinsiche Flagge, die der Republik Serbien sieht man kaum noch auf Protesten, jetzt können sie nichts mehr sagen, dies ist historische Flagge Montenegros und nicht Serbiens, verstehst? ;) .

Eventuell wird die Flagge der Serbisch-Orthodoxen Kirche (SPC) benutzt die Montenegriner angehören. Daher waren selbst viele Djukanovic wähler enttäuscht und entsetzt als Djukanovic das Kirchengesetz durchgerungen hatte, da sie selbst in die Kirchen der SPC gehen und zu ihr stehen, selbst die die sich als ethnische Montenegriner ausgeben. natürlich nicht alle, aber einige







Schau hier letzte Proteste, du siehst keine Flagge Serbiens mehr, nur die von SPC oder die alte historische Montenegro Flagge die selbst sogar vom Staat geschützt ist.

monte.jpg

monte2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Muchacho

Top-Poster
Wobei die Kirche gebeten hat bei den Protesten gar keine Flaggen und Symbolen zu nutzen, nur Ikonen oder kirchliche Symbole. Sogar der Kuči clan, einer der berühmtesten Bergstämme Montenegros und old school Montenegriner protestierten gegen das Kirchengesetz, 16 km marschierten sie von ihren Bergen bis nach Podgorica



Ankunft des Kuci Clan in Podgorica nach 16 km marsch




Aber Diktator Djukanovic wird alle illegalen Trix ansetzen damit er wieder durchkommt, und er wird durchkommen, er weiss es geht um sein Kopf, dann heisste entweder Flucht aus Montenegro oder Prozess vorm Gericht. Er ist ein hoch krimineller Diktator und jede Diktatur ist schwer zu stürzen, sehr schwer
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkoRatic

Heraldiker
Jain, sie sind schlauer geworden, bis vor kurzem haben viele oppositions Montenegriner immer die Flagge Serbiens geschwenkt über Jahre, auch auf Strassen, was viele Montenegriner missverstanden und dachten sie sind gegen die Unabhängigkeit Montenegros, und dann extra Djukanovic wählten, DIktator Djukanovic hat dies zudem immer schlau ausgenutzt und ihnen Grossserbien vorgworfen. Seit Ende 2019 und dieses Jahr benutzen sie seit neusten nur die alte montenegrinsiche Flagge, die der Republik Serbien sieht man kaum noch auf Protesten, jetzt können sie nichts mehr sagen, dies ist historische Flagge Montenegros und nicht Serbiens, verstehst? ;) .

Eventuell wird die Flagge der Serbisch-Orthodoxen Kirche (SPC) benutzt die Montenegriner angehören. Daher waren selbst viele Djukanovic wähler enttäuscht und entsetzt als Djukanovic das Kirchengesetz durchgerungen hatte, da sie selbst in die Kirchen der SPC gehen und zu ihr stehen, selbst die die sich als ethnische Montenegriner ausgeben. natürlich nicht alle, aber einige







Schau hier letzte Proteste, du siehst keine Flagge Serbiens mehr, nur die von SPC oder die alte historische Montenegro Flagge die selbst sogar vom Staat geschützt ist.

Anhang anzeigen 105836

Anhang anzeigen 105835
Würde ich in Montenegro Leben würde ich bei jeder Demografischen Umfrage bei Ethnien "Montenegriner" angeben aber bei Sprache und Religion trotzdem Serbisch und Serbisch Orthodox angeben
 

Cobra

-----
Würde ich in Montenegro Leben würde ich bei jeder Demografischen Umfrage bei Ethnien "Montenegriner" angeben aber bei Sprache und Religion trotzdem Serbisch und Serbisch Orthodox angeben
Warum sollten sie das tun? Wie jedes andere Land auch haben Sie ein Anrecht auf ihre Sprache, auch wenn gewisse nationalistische Serben alles mögliche für serbisch halten.
Serbien hat mit den ex-yu Staaten nix mehr zu tun und sollte sich dementsprechend um ihre eigenen, reichlich vorhandenen Probleme kümmern
 
Oben