Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Motorrad?

meko

Zadnji Asker Sultana
Habt ihr eines? Ich meine kein Moped oder eine schwule Vespa.
Wenn ja, welches und wo fahrt ihr?

Ich nehme stark an das die meisten von euch nicht über 21 sind und die Frage somit unnötig ist. Mich würde es aber interessieren ob Biker aus Wien oder Umgebung hier sind!?

LG
 

Parker

Rovignese
Mein Thema! *freu*

Ich habe ein Motorrad, aber leider nur noch 'ne ziemliche Gurke (Honda CBF 600 NA - sozusagen der Golf unter den Motorrädern), aber ich habe sie ein bisschen verschönert. Davor hatte ich eine Ducati Monster S4RS. Ich komme nicht mehr oft zum Fahren (Familie - deshalb auch die Honda), aber wenn, habe ich die geilsten Strecken ja fast vor der Haustüre (Schweizer Alpenpässe).

Mein Traum wäre die neue Speed Triple mit ein paar Änderungen oder eine Brutale, wenn sie dann mit ABS kommt (soll ja 2013 soweit sein). Die kommende Horex gefällt mir auch nicht schlecht. Aber am ehesten wird es wohl so etwas wie ich jetzt habe, einfach mit grösserem Motor (z.B. könnte ich mich mit einer Yamaha XJ1 anfreunden, wenn so etwas einmal kommen sollte). Hauptsache: nackt!
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Mein Thema! *freu*

Ich habe ein Motorrad, aber leider nur noch 'ne ziemliche Gurke (Honda CBF 600 NA - sozusagen der Golf unter den Motorrädern), aber ich habe sie ein bisschen verschönert. Davor hatte ich eine Ducati Monster S4RS. Ich komme nicht mehr oft zum Fahren (Familie - deshalb auch die Honda), aber wenn, habe ich die geilsten Strecken ja fast vor der Haustüre (Schweizer Alpenpässe).

Mein Traum wäre die neue Speed Triple mit ein paar Änderungen oder eine Brutale, wenn sie dann mit ABS kommt (soll ja 2013 soweit sein). Die kommende Horex gefällt mir auch nicht schlecht. Aber am ehesten wird es wohl so etwas wie ich jetzt habe, einfach mit grösserem Motor (z.B. könnte ich mich mit einer Yamaha XJ1 anfreunden, wenn so etwas einmal kommen sollte). Hauptsache: nackt!



Bleib lieber beim Japaner! Yamaha, Honda, Suzuki sind ok. Kawa leider eher das Schlusslicht von den vieren! Verarbeitung mein ich! Italiener oder Engländer würd ich lieber sein lassen!
 

Parker

Rovignese
Bleib lieber beim Japaner! Yamaha, Honda, Suzuki sind ok. Kawa leider eher das Schlusslicht von den vieren! Verarbeitung mein ich! Italiener oder Engländer würd ich lieber sein lassen!

Also Triumph aber auch MV Agusta haben eine Topverarbeitung. Ich kenne diverse Triumph- und MV Agusta-Fahrer und hatte oft die Gelegenheit, diese Bikes genau anzuschauen und zu fahren. Besonders Triumph kenne ich gut. Ich wüsste nicht, welcher Japaner besser verarbeitet ist, als die aktuelle Speed Triple. Nur mit den Scheinwerfergläsern hatten sie ein paar Probleme, als sie ganz neu auf den Markt kam.
Dass die Italiener so hinterherhinken, stimmt schon lange nicht mehr. Sie haben gegenüber den Japanern und Deutschen ein paar Mängel, aber gravierend ist das nicht mehr so, wie auch schon. Zumindest bei Ducati, MV Agusta und Aprilia. Exoten wie Moto Guzzi, Benelli oder Bimota kenne ich nicht so gut. Meine Monster hatte allerdings ein paar Mängel. Eine Monster gäbe es für mich sowieso nicht mehr. Die aktuelle 1100er-Monster evo würde mir zwar gefallen (vor allem der Sound und das Handling), aber 13,5-Liter-Tank reicht mir nicht, selbst wenn sie sparsam ist, und bei luftgekühlten Motoren bin ich auch etwas skeptisch, gerade wenn es sich um einen quer eingebauten V2 handelt.
 

Virtus

Vino
ne Suzi 650 DR ... treue Seele. Mein absoluter Traum wär ne KTM. Bin überzeugter Offroader ;°)

Ich würde ausserdem sehr gerne mal Motorradtracking im Nahen Osten oder durch Südamerika machen.

V.
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Also Triumph aber auch MV Agusta haben eine Topverarbeitung. Ich kenne diverse Triumph- und MV Agusta-Fahrer und hatte oft die Gelegenheit, diese Bikes genau anzuschauen und zu fahren. Besonders Triumph kenne ich gut. Ich wüsste nicht, welcher Japaner besser verarbeitet ist, als die aktuelle Speed Triple. Nur mit den Scheinwerfergläsern hatten sie ein paar Probleme, als sie ganz neu auf den Markt kam.
Dass die Italiener so hinterherhinken, stimmt schon lange nicht mehr. Sie haben gegenüber den Japanern und Deutschen ein paar Mängel, aber gravierend ist das nicht mehr so, wie auch schon. Zumindest bei Ducati, MV Agusta und Aprilia. Exoten wie Moto Guzzi, Benelli oder Bimota kenne ich nicht so gut. Meine Monster hatte allerdings ein paar Mängel. Eine Monster gäbe es für mich sowieso nicht mehr. Die aktuelle 1100er-Monster evo würde mir zwar gefallen (vor allem der Sound und das Handling), aber 13,5-Liter-Tank reicht mir nicht, selbst wenn sie sparsam ist, und bei luftgekühlten Motoren bin ich auch etwas skeptisch, gerade wenn es sich um einen quer eingebauten V2 handelt.



Also ich arbeite seit über 20 Jahren in diesem Bereich und hab bei den Italienern auch noch heute Verarbeitungsprobleme mitbekommen. Wir verkaufen zwar nur Suzuki und Honda aber frag mal z.B. Car-garantie (die versichern gebrauchte Motorräder) warum die fast das doppelte bei den Italienern an Versicherungssumme verlangen.

Triumph ist eigentlich nicht schlecht verarbeitet. Die gehörten Nachteile sind aber bei einem Garantiefall. Obwohl, bei Honda sind die auch stichlik geworden. Am kulantersten/familierer sind die Suzuki Leute. Ich mach Garantien, habe ich schon 1,5 Jahren nach Ablauf der Garantie so einiges auf Kulanz bekommen. Ausser einmal glaub ich. Aber da hatten die echt recht!


Ich denke aber beim Motorrad ist es am wichtigsten, daß man die Garage öffnet und auch nach paar Jahren Herzklopfen bekommen muss (Aussehen, Klang, mancher mags auch praktisch u.s.w.)!

Hab jetzt Feierabend und mach zu Hause weiter!
 

BlackJack

Jackass of the Week
Also ich arbeite seit über 20 Jahren in diesem Bereich und hab bei den Italienern auch noch heute Verarbeitungsprobleme mitbekommen. Wir verkaufen zwar nur Suzuki und Honda aber frag mal z.B. Car-garantie (die versichern gebrauchte Motorräder) warum die fast das doppelte bei den Italienern an Versicherungssumme verlangen.

Triumph ist eigentlich nicht schlecht verarbeitet. Die gehörten Nachteile sind aber bei einem Garantiefall. Obwohl, bei Honda sind die auch stichlik geworden. Am kulantersten/familierer sind die Suzuki Leute. Ich mach Garantien, habe ich schon 1,5 Jahren nach Ablauf der Garantie so einiges auf Kulanz bekommen. Ausser einmal glaub ich. Aber da hatten die echt recht!


Ich denke aber beim Motorrad ist es am wichtigsten, daß man die Garage öffnet und auch nach paar Jahren Herzklopfen bekommen muss (Aussehen, Klang, mancher mags auch praktisch u.s.w.)!

Hab jetzt Feierabend und mach zu Hause weiter!
Ich hatte ein Allerweltsmotorrad, technisch und optisch nix Besonderes, aber Bums hatte sie, bis in die Eingeweide ... ::lol:

image190206.jpg


Bei Beschleunigungsorgien friert dir das Grinsen im Gesicht ein, und trotzdem Alltagstauglich, bin damit auch zur Arbeit und sogar zu Kunden gefahren
(die Maschine im Bild ist nicht meine)
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Ich hatte ein Allerweltsmotorrad, technisch und optisch nix Besonderes, aber Bums hatte sie, bis in die Eingeweide ... ::lol:

image190206.jpg


Bei Beschleunigungsorgien friert dir das Grinsen im Gesicht ein, und trotzdem Alltagstauglich, bin damit auch zur Arbeit und sogar zu Kunden gefahren
(die Maschine im Bild ist nicht meine)


Für mich ist das der Golf der Motorräder! Nur verseilst Du jeden Golf damit, ach wa, wenige Autos die besser beschleunigen.

Absolut umbaufähig, viel Zubehör aber trotzdem mit wenig Geld und Aufwand gleich mal einiges an PS zugelegt (einfach Serienauspuff tauschen), Fahrwerk (andere Gabelfedern und Serienbereifung nach dem Verschleiss abstossen,) und einer der schönsten Motoren (nach dem von der ersten Z 1000 hehehe ) mit seinen Feingerippten Kühlrippen (stammt von der GSX-R 1100 ab).

Absolut unverwüstlich! Schaffen kannste alles, aber bei der musste das Öl ablassen und von München nach Nürnberg fahren (Vollgas) damit der den Geist aufgibt. (Vorsicht nicht machen, extremst übertrieben)

Glaub das meistverkaufteste Bike in Deutschland!

cool, freu mich jedes mal, wenn mir in der Arbeit eine gepflegte über den Weg läuft!


Muss eine der letzten mit dem Öl-Luftgekühlten Motor sein?!?!
 
Oben