Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Griechenland

Halt die Fresse Faschisten Schwein hahaha sagt der Türke der um EU Geld bettelt jetzt erst recht mit dieser Tragödie erst recht die Türkei die EU Geld nimmt und ins Militär anstatt an die Illegalen Wirtschaftsmigranten steckt sagen die Türken die Schmarotzer nr 1 sind Hartz 4 Empfänger sind also halt die Fresse du Faschisten Schwein.

PS nicht vergessen die Griechen haben die Nazis geholfen, die Juden auszurotten.
Ich hab dich nicht verpfiffen.

Bin ich nicht nett?
 
Du bist hier der Fundamentalist, leugnest Genozide, Schuldige an Genoziden und schiebst die Schuld dann immer auf Andere und immer sind die anderen schuld. Fundamentalist und Radikalist bist du, zudem auch nicht ganz dicht in der Birne. :haha:

Auch stand glaube ich schon öfters im Raum, dass die PKK und oder deren Ableger für dich nicht wirklich schlimm sind, rundet deinen Fundamentalismus richtig ab.
Das Lügen ist bei dir angebroen, anders kann ich mir deinen Müll nicht erklären. Ich leugne keine Genozide, ist deinen türkischen Freunden vorbehalten und deine Frauenfeindlichkeit ist schon abartig. Also spricht alles für einen Taliban.
Habe mitbekommen, dass du Österreicher bist und stolz darauf, dass du kein Visum für ein EU-Land brauchst, da nennt man glaube ich deine Symptome "Wachauer Krankheit" :haha:


Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Halt die Fresse Faschisten Schwein hahaha sagt der Türke der um EU Geld bettelt jetzt erst recht mit dieser Tragödie erst recht die Türkei die EU Geld nimmt und ins Militär anstatt an die Illegalen Wirtschaftsmigranten steckt sagen die Türken die Schmarotzer nr 1 sind Hartz 4 Empfänger sind also halt die Fresse du Faschisten Schwein.

PS nicht vergessen die Griechen haben die Nazis geholfen, die Juden auszurotten.

Bro, habe mich gefreut dich wieder zu sehen, solche Kommentare sind genau so übel wie Glens frauenfeindliche Beleidigungen.
Da ja Fishnelda behauptet hat, den Beitrag nicht gemeldet zu haben, ich habe ihn auch nicht gemeldet.
 
Zumal man nicht von Frauenfeindlichkeit reden kann, wenn man beleidigt wird und zurückgibt. Nach dieser Hinsicht wäre jeder Männer und Frauenfeindlich, also da auch mal über die Definition nachdenken.
Gibt sowohl gute als auch schlechte Frauen, gute sowohl schlechte Männer, hat nix mit dem Geschlecht zu tun.

Nur weil du in der Kindheit damit zu tun hattest und immer noch davon besessen bist, brauchst du da hier nicht plappern.
männer und frauenfeindliches Dreckspack. :haha:

Jetzt dreh dich zur Wand und sprich mit der Wand, sie wird wahrscheinlich braun sein, weil deine Sauberkeit im 0% Bereich liegt, vielleicht kann sie dir helfen.
Eine Aussage die deine Frauenfeindlichkeit nur noch weiter dokumentiert. Wenn du schwul bist, ich habe kein Problem damit. Die Probleme haben Islamisten, von daher kann ich deine Angst schon verstehen :toothy2:
 

Flüchtlingspolitik in Griechenland:Ärzte vermissen 1.000 Geflüchtete​


Fast 1.000 Geflüchtete sind in den vergangenen zehn Monaten auf der Ägäis-Insel Lesbos verschwunden. Das berichtete die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (ÄoG) am Freitag. „Wir versorgen seit Juni 2022 mit Booten auf Lesbos ankommende Menschen medizinisch. Seitdem konnten wir etwa 940 Menschen nicht wieder auffinden“, sagt Nihal Osman, die Projektkoordinatorin von ÄoG auf Lesbos.

Seit etwa 2014 ist bekannt, dass Griechenland ankommende Schutzsuchende illegal und mit Gewalt in die Türkei oder in internationale Gewässer zurückdrängt. Ab 2020 hat sich die Intensität und die Gewalt der sogenannten Pushbacks stark verschärft, es gab immer wieder Todesfälle.

Essensausgabe im Flüchtlingslager gestoppt​

Bereits am 17. Mai hatten die griechischen Behörden die Essensausgabe für einen Teil der Bewohner:innen der beiden Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos eingestellt. Die Behörden kündigten an, die Menschen von der Insel vertreiben zu wollen, berichtet Ärzte ohne Grenzen

„Das Ministerium setzt eine Reduktion der Lebensmittel als Druckmittel ein, um die Menschen zu zwingen, die Einrichtung zu verlassen“, sagt die ÄoG-Koordinatorin Nihal Osman. Nach taz-Informationen sind rund 500 der etwa 2.300 dort Untergebrachten davon betroffen. Sie sind auf Lebensmittelverteilung von Hilfsorganisationen angewiesen.

wie zur guten alten Zeit
 
Zumal man nicht von Frauenfeindlichkeit reden kann, wenn man beleidigt wird und zurückgibt. Nach dieser Hinsicht wäre jeder Männer und Frauenfeindlich, also da auch mal über die Definition nachdenken.
Gibt sowohl gute als auch schlechte Frauen, gute sowohl schlechte Männer, hat nix mit dem Geschlecht zu tun.

Nur weil du in der Kindheit damit zu tun hattest und immer noch davon besessen bist, brauchst du da hier nicht plappern.
männer und frauenfeindliches Dreckspack. :haha:

Jetzt dreh dich zur Wand und sprich mit der Wand, sie wird wahrscheinlich braun sein, weil deine Sauberkeit im 0% Bereich liegt, vielleicht kann sie dir helfen.
Gestern hatte ich nicht die Zeit ausführlicher auf deinen geistigen Dünnschieß zu antworten
Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus, da kannst du schreiben was du möchtest. Deine Beleidigungen waren gegen eine Frau gerichtet und eben in höchstem Maße frauenfeindlich.
Meine Kindheit war in Ordnung, du bestätigst dich ja hier selber. Du möchtest ein Mann sein und verbindest durch deine Religion gleich Frauenfeindlichkeit. Versuche es mit einer anderen Religion, was braun anbelangt, damals war doch so ziemlich die gesamte islamische Welt mit Hitler in Freundschaft verbunden.
Wärest du nur halb so sauber wie ich, würdest du nicht so dreckiges Zeug wie Frauenfeindlichkeit verbreiten. Selbst im Hirn bist du nicht ganz sauber.

:laha
 
Wie kann es sein, dass ein 55 Jahre alter Deutscher, angetrunken, zum Polizeirevier chauffiert wird und kurz darauf im Selbigen Revier aus dem Fenster stürzt
In Griechenland kennen die menschenverachtenden Taten des Staatsapparat langsam kein Ende
Das muss auf der Stelle international publik gemacht werden, was ich natürlich auch mache.
Auch deutsche Touristen sollten hier unverzüglich reagieren und ihren stornieren

Aktuell bin ich mit meiner unendlichen Energie damit beschäftigt, diese Nachricht überall zu verbreiten

In Athener Polizeiwache: Betrunkener Deutscher (55) stürzt aus Fenster – tot​


 
Wie kann es sein, dass ein 55 Jahre alter Deutscher, angetrunken, zum Polizeirevier chauffiert wird und kurz darauf im Selbigen Revier aus dem Fenster stürzt
In Griechenland kennen die menschenverachtenden Taten des Staatsapparat langsam kein Ende
Das muss auf der Stelle international publik gemacht werden, was ich natürlich auch mache.
Auch deutsche Touristen sollten hier unverzüglich reagieren und ihren stornieren

Aktuell bin ich mit meiner unendlichen Energie damit beschäftigt, diese Nachricht überall zu verbreiten

In Athener Polizeiwache: Betrunkener Deutscher (55) stürzt aus Fenster – tot​



Wie kann es sein, dass du selbst auf die einfachsten Meldungen rassistisch reagierst. Wie kann man nur so besessen sein. Dein Erdowahn hat eh gewonnen, wie peinlich willst du noch rüberkommen.
Ich vermute mal, dass du sturzbesoffen solche Beiträge postest, nüchtern kann man doch soviel Mist gar nicht bringen :haha:
 
Zurück
Oben