Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten Russland

R25-300

Spitzen-Poster
Warum fragst du ihn? Er kennt russischen Alltag nicht. Und zur Frage: Nein.
warum sollte er nicht? Im Gegensatz zu euch beiden Russen hier im BF lüge ich nie und kenne Russland und Russen besser als ihr

1991, Moskau, in den Läden ist der Grundnahrungsmittel Wodka ausgegangen, die Russen stürmen die Läden



25 Jahren später gibts genug Alkohol in den Läden, trotzdem wird Frostschutzmittel, Reinigungsmittel, Eau de Cologne und alles was Alkohol enthält getrunken

 
Zuletzt bearbeitet:

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Ich pendle aus beruflichen Gründen, richte mir seit letztem Jahr mein eigenes Grundstück her und das erfordert seine Zeit. Lass doch mal die Katze ganz konkret aus dem Sack. Wann warst du das letzte Mal auch nur zu Besuch in Russland? Und ich meine keinen Transitaufenthalt oder irgendetwas.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Was würdest du sagen: Im Netz, auch so. Ich präsentiere unter Russen deutsches Unterschichten TV, suche jeden Tag nach Kriminalmeldungen etc. Wie Ehepaar verkauft über Jahre seinen Sohn an Pädophile. Und das ist dann Deutschland und die Deutschen. Und soll jemand sagen, ich kenne nicht Deutschland oder die Deutschen.
 

Damien

Ultra-Poster
Bei dem jenigen der den lieben Tag nur irgend welche Alkoholiker postet bei dem weiß man auch das seine Intelligenz am besten in der Flasche zu suchen ist.
 

R25-300

Spitzen-Poster
Ich pendle aus beruflichen Gründen, richte mir seit letztem Jahr mein eigenes Grundstück her und das erfordert seine Zeit. Lass doch mal die Katze ganz konkret aus dem Sack. Wann warst du das letzte Mal auch nur zu Besuch in Russland? Und ich meine keinen Transitaufenthalt oder irgendetwas.
Was würdest du sagen: Im Netz, auch so. Ich präsentiere unter Russen deutsches Unterschichten TV, suche jeden Tag nach Kriminalmeldungen etc. Wie Ehepaar verkauft über Jahre seinen Sohn an Pädophile. Und das ist dann Deutschland und die Deutschen. Und soll jemand sagen, ich kenne nicht Deutschland oder die Deutschen.
75837.jpg


Aus der Chronik "Povest wremenych let" (Erzählung der vergangenen Jahre) des alten russischen Chronisten Nestor aus dem XI Jh., ist bekannt wie der Kiewer Großfürst Wladimir vor 1000 Jahren im 986 den Glauben für Russland wählte. Er weigerte sich, den Islam anzunehmen, der den Gebrauch von Alkohol verbot:

"Rusi est weselije piti, ne mogem bes togo byti" (Russlands Freude ist Trinken, ohne können wir nicht (sein))

Und deshalb bevorzugte der Großfürst Wladimir die Orthodoxie, da die orthodoxe Kirche die Verwendung von Wein nicht verbietet und diesen sogar im Ritus der Kommunion verwendet.

Russen haben schon immer getrunken, ob Unterschicht oder Oberschicht. Der ehemalige Leibwächter von Jelzin Alexander Korschakow schreibt in seinem Buch Jelzin könnte 3 Flaschen Wodka oder Cognac austrinken

 

Damien

Ultra-Poster
Der Allrussische Tag der Nüchternheit wird am 11. September gefeiert. Ihre erste Feier fand 1911 in St. Petersburg unter dem Motto "In der Nüchternheit ist das Glück des Volkes!" Der Feiertag wurde auf Initiative der Öffentlichkeit und der orthodoxen Kirche gegründet.
 

R25-300

Spitzen-Poster
Gehört das in Russland nicht zum Alltag?
OECD-Bericht 2015 für den Zeitraum von 1992 bis 2012
Russland ist weltweit führend bei der Sterblichkeit durch Alkohol und der Wachstumsrate der Trunkenheit unter jungen Menschen
Russland wurde weltweit führend bei der Zahl der Todesfälle (30%), die auf die eine oder andere Weise mit dem Alkoholkonsum verbunden sind, sowie bei der Wachstumsrate der Trunkenheit unter jungen Menschen - solche Daten sind im OECD-Bericht für den Zeitraum von 1992 bis 2012 enthalten.
https://www.newsru.com/russia/14may2015/alco.html
 
Oben