Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Tennis Thread

daritus

Balkaner
mal ne grundsätzliche frage, warum sind die Yugos /Serben so gut im Tennis? Die Sportart ist ja bekannt das sie recht kostspielig ist.
 

Andelko

Top-Poster
Sein Vater ist doch ne Story für sich. Den können nichtmal die Serben richtig leiden, aber tennis dads sind ja häufig Fanatiker wie z.B. auch bei Steffi Graf und agassi oder auch dokic um nur paar Beispiele zu nennen. Agassi hat man nie nen Vorwurf gemacht dafür wie sein Vater ist. Das ist absoluter Schwachsinn... novak kämpft um mehr Anerkennung, aber er heult nicht rum... die Anerkennung bekommt er dann wenn er offiziell goat ist und auch die jetzige heulerei von Leuten wie dir ist eine nicht zu übertreffende Anerkennung. Bester Tennisspieler aller Zeiten wird man und das wird auch immer so bleiben durch tennis und da kann dieser auch nick kirgyos oder zeljko raznatovic heißen. Es geht einzig und allein um tennis, aber Leute wie du verwechseln das scheinbar mit etwas anderem.
Ab dem Zeitpunkt wo nole seinen 21sten grand slam gewinnt, ist er der goat selbst wenn die linienrichterin in 2 Jahren aufgrund der nachfolgen des schlags stirbt. :haha:

jemand der rumheult außerdem besiegt nicht das komplette Wimbledon Stadion und verhält sich dabei als wäre er grad früh morgens zum Bäcker gelaufen.
Federer oder nadal wären niemals für sowas suspendiert worden... Serena Williams darf der Schiedsrichterin drohen sie umzubringen und bleibt in dem Turnier. :lol:
Es ist extrem unglücklich gewesen... es war ja nichtmal ein richtiger Frustschlag wie in dem Video klar zu sehen ist.
Regeln sind Regeln, aber bei sowas kein Fingerspitzengefühl zu zeigen ist und bleibt eine Ausnahme bei novak.
Die Frau auch irgend ne total unsymphatische Hexe wie man bei privaten Fotos sieht auch mit ner Hollywood Einlage. :lol:
Starke Leistung der Kroaten im Doppel wenn auch langweilig. :D


Titel alleine bringen dir keine Anerkennung! Das ist ja das was Nole schmerzlich erfährt. Auch sein Verhalten auf und neben dem Platz spielt da eine Rolle. Seit der da diesem Guru verfallen ist hat er sich zum negativen verändert.

Und jetzt zum Fingerspitzengefühl. Nole konnte 9 Minuten mit den Entscheidungsträgern reden bevor die Entscheidung verkündet wurde. Andere hätten nicht mal ne Minute gekriegt. Was glaubst du wie andere Spieler reagiert hätten wenn Nole nicht disqualifiziert worden wäre?

Nole hat ja schon kurz vorher einen Ball aus Frust weg gehämmert. Nole ist 33 und keine 17 mehr. Dazu die Nummer 1. Federer und Nadal wäre das nie passiert. Federer hat aus seinen Jugendjahren gelernt.

Die Entscheidung war völlig richtig. Das die Linienrichterin jetzt Morddrohungen bekommt ist unter aller Sau. Gut das sich Nole da klar positioniert hat.
 

SerboBosS

Spitzen-Poster
Titel alleine bringen dir keine Anerkennung! Das ist ja das was Nole schmerzlich erfährt. Auch sein Verhalten auf und neben dem Platz spielt da eine Rolle. Seit der da diesem Guru verfallen ist hat er sich zum negativen verändert.

Und jetzt zum Fingerspitzengefühl. Nole konnte 9 Minuten mit den Entscheidungsträgern reden bevor die Entscheidung verkündet wurde. Andere hätten nicht mal ne Minute gekriegt. Was glaubst du wie andere Spieler reagiert hätten wenn Nole nicht disqualifiziert worden wäre?

Nole hat ja schon kurz vorher einen Ball aus Frust weg gehämmert. Nole ist 33 und keine 17 mehr. Dazu die Nummer 1. Federer und Nadal wäre das nie passiert. Federer hat aus seinen Jugendjahren gelernt.

Die Entscheidung war völlig richtig. Das die Linienrichterin jetzt Morddrohungen bekommt ist unter aller Sau. Gut das sich Nole da klar positioniert hat.

Doch nur Titel machen Auszeichnungen aus. Ich kann nicht ein fsj machen und erwarten dass ich der goat im tennis bin.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Die Wahrnehmung als "großer Sportler" oder "Größte Legende" und und und wird schon bisschen dadurch geprägt, dass Nole schon aufgrund seiner Herkunft nie so wirklich als der Eigene oder wie auch immer von der Masse der Tenniswelt, meint auch Publikum, gesehen wurde. Er scheint schon auch generell einen sagen wir recht unangepassten Charakter zu haben. Ein irgendwie schlechter Mensch scheint er aber auf keinen Fall. Denke da etwa an sein großes Engagement während des schlimmen Hochwassers 2014. Und dass er jetzt versucht, dem Gehate gegenüber der Betroffenen einen Riegel vorzuschieben, das ist gut und ich nehme ihm das ab.

ich mag ihn. Vielleicht auch ein bisschen deswegen, weil so das schwarze Schaf der Familie, so ein Querkopf scheint. Was weiß Gott nicht bedeutet, dass ich alles gut heiße was er tut. Das hier hätte nicht passieren sollen und dafür wurde er auch zu Recht bestraft.
 

SerboBosS

Spitzen-Poster
Rafas Onkel und ehemaliger Trainer Toni nadal meint nach ausführlicher Analyse der Situation mit djokovic, dass es nichts schlimmes war und die Disqualifikation übertrieben ist.
Ehrenmann..
 
Oben