Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

US-News

Vanni

Mrs. Albo-One ♥ Valbo | 🐙
Land
Dominican-Republic
unveröffentlichte aufnahmen des trump-terrors.
Today we revealed unseen footage of the violent attack on the U.S. Capitol, shared testimony from senior Trump administration and campaign officials, and previewed the coordinated, multi-step effort to overturn the results of the 2020 presidential election.
 

BlackJack

Jackass of the Week
Wir müssen ein neues schnelleres Raumschiff hinterherschicken das Pioneer überholt, mit lauter Pronomen drauf damit die Aliens genug Zeit haben sie zu lernen.
 

BlackJack

Jackass of the Week
Eines das sich ständig selber aktualisiert, so jede Stunde einmal.
Das ufert völlig aus, da macht jedes was es will und erwarten dann dass wir uns damit ständig auseinandersetzen: es wird z.B. vorgeschlagen, dass statt sie/er "xier" verwendet werden soll. Jetzt kommt z.B. diese Gurke an und sagt das sei rassistisch:
Das „x“ wird in südamerikanischen Kämpfen für geschlechtliche Gleichberechtigung und in der afroamerikanischen Bürger*innenrechtsbewegung in antirassistischer Weise verwendet. In Deutschland haben weiße Personen das Pronomen eingeführt, ohne hinreichend auf seine Geschichte hinzuweisen. Auch nach anhaltender Kritik durch Aktivist*innen of Color wurde darauf nicht ausreichend eingegangen. Für mich als weiße Person, die sich gegenüber rassistisch diskriminierten Menschen solidarisch zeigen möchte, kommt es daher nicht mehr in Frage, mir das Pronomen „x“ zu wünschen.
stattdessen hat er das Pronomen "em" ausgewählt :D ajd u pizdu materinu, dein pronomen ist "seronja".

Lasst nicht zu dass diese Extremisten wegen ihren Identitätsproblemen eure Kinder terrorisieren. Man darf sich nichts vormachen, es wird schwer, sie haben politisch eher linkse Politik, Medien und insbesondere den übelsten Aktivisten ÖRR hinter sich den ihr auch noch bezahlen dürft.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Das ufert völlig aus, da macht jedes was es will und erwarten dann dass wir uns damit ständig auseinandersetzen: es wird z.B. vorgeschlagen, dass statt sie/er "xier" verwendet werden soll. Jetzt kommt z.B. diese Gurke an und sagt das sei rassistisch:

stattdessen hat er das Pronomen "em" ausgewählt :D ajd u pizdu materinu, dein pronomen ist "seronja".

Lasst nicht zu dass diese Extremisten wegen ihren Identitätsproblemen eure Kinder terrorisieren. Man darf sich nichts vormachen, es wird schwer, sie haben politisch eher linkse Politik, Medien und insbesondere den übelsten Aktivisten ÖRR hinter sich den ihr auch noch bezahlen dürft.
Ja August
Irgendwas muss ja einem Einfallen wenn Trump so abgackt :mrgreen:
Sowas aber auch von Hexenjagd. Vielleicht ist dein Donald auch ein eigenes Geschlecht vor allem hält er alle anderen für Dumm
Trump: Ausschuss zu Kapitol-Sturm betreibt „Hexenjagd“
Der frühere US-Präsident Donald Trump hat dem Untersuchungsausschuss zur Erstürmung des US-Kapitols Voreingenommenheit vorgeworfen. „Eine einseitige, völlig parteiische politische Hexenjagd!“, schrieb er heute auf der von ihm mitbegründeten Onlineplattform Truth Social.

Trump griff auch seinen früheren Justizminister William Barr an, der Trumps Wahlbetrugsbehauptungen vor dem Ausschuss als „Schwachsinn“ bezeichnet hatte. „Barr war ein Feigling“, schrieb der Ex-Präsident. „Er war dumm.“

Trump wiederholte seine widerlegte Behauptung, dass die Präsidentenwahl 2020 „gefälscht und gestohlen“ worden wäre. Es habe sich um „das Verbrechen des Jahrhunderts“ gehandelt. Zum tödlichen Angriff seiner Anhänger auf das Kapitol vor knapp eineinhalb Jahren äußerte er sich nicht.

 

berliner

Abwesend
Sogar seine Tochter Ivanka hat ausgesagt, dass sie Justizminister Barr glaube. D. H. sie glaubt dem eigenen Papa nicht.


Was da gestern schon rauskam und noch in den kommenden Wochen vorgestellt werden soll ist mehr als genug Stoff für einen spannenden Hollywood Thriller.


Trump so als er von den "hängt Mike Pence" Schlachtrufen hörte: "da ist was dran, er hat's verdient"


Der Generalstabschef meinte dass von Vizepräsident Pence die Anweisung kam die Nationalgarde zum Schutz des Kapitols zu schicken. Von Trump selber kam nix. Aber Trumps Assistent habe ihn später angerufen und gesagt, dass es so aussehen müsse, als hätte Trump den Befehl gegeben. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben