Aktuelles

US-News

Wen würdet ihr wählen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    47
  • Umfrage geschlossen .

R25-300

Spitzen-Poster
Mitglied seit
5 Juni 2013
Beiträge
5.291
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
48
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 30004

Guest
Man kann über Trump denken was man möchte aber diese Polizei Gewalt gab es auch vor ihm.
Hoffentlich wird es eine Lehre denn ansonsten sehe ich schwarz für die USA.
Vor allem für die weiße Bevölkerung
In diesem Ausmaß nicht.
Ich sehe die USA am Rande eines Bürgerkriegs. Es ist nur mehr eine Frage der Definition, ab wann man "Unruhen" als Bürgerkrieg definiert. Spätestens dann, wenn Trump noch einmal zum Präsidenten gewählt wird, werden wir Zustände in den USA sehen, wie wir sie seit dem Sezessiionskrieg in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts nicht mehr gesehen haben.

Einziger Unterschied. Heute ist praktisch die ganze US-Bevölkerung bis auf die Zähne bewaffnet.

Trump II wird den Kontinent um Jahrzehnte sowohl wirtschaftlich als auch Gesellschaftlich un Intellektuell um Jahrzehnte zurückwerfen. Ich sehe gute Chancen für europäische Auswanderer.
 

Digger

Vino
Mitglied seit
19 Dezember 2019
Beiträge
278
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
28
Das "Knie" oder Knien scheint jetzt allgemein ein Zeichen der Solidarität geworden. Das quasi Zeichen haben jetzt auch schon auch Sportler usw. gezeigt.
Ab Minute 2 knien sie weinend, und bitten die anwesenden Schwarzen um die Vergebung der Sünden der weißen Rasse.

 

Poliorketes

R.I.P Mongolia
Mitglied seit
30 Dezember 2012
Beiträge
8.918
Punkte für Reaktionen
1.353
Punkte
113
Ort
Epiros
Die amerikanische Weltordnung Funktionär ja nicht mal mehr in Amerika selbst (einem Kolonialland ) wie soll es in Europa funktionieren :lol:
 
Oben