Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Was kam zuerst?

Hannibal

You see life through distorted eyes
Teammitglied
Was hat nc mit Interessenslenkung zu tun? :lol:
Ups, habe systematisch nicht angenommen oder sowas gelesen.


Dennoch finde ich es einfach affig immer jeden aus seiner eigenen Verantwortung zu ziehen.

"Schwarze sind nicht an ihrer Lage schuld", "Muslime können nix für den IS" und der Klassiker "Frauen können nix dafür, dass sie weniger verdienen"

Wenn man wirklich was verändern will, sollen Frauen nunmal die Sachen studieren, NIEMAND hält sie auf.
 

Aidaa

B.A.
Also, das ist ja mal wohl eine ausnahmslose Übertreibung :haha:

Ich habe noch nie Jemanden gehört der das wirklich gesagt hat :lol: und weiterhin scheint es trotz rigeroser Promotion nicht zu klappen.
Das ist nur ein Beispiel. Ein exogener Faktor von vielen. Die Studie, von der gesprochen habe, hat euch ja net gereizt.
 

Hannibal

You see life through distorted eyes
Teammitglied
So fängt das an ja
Viele Menschen begehen den Fehler, zu denken dass das menschliche Verhalten komplett aus exogenen Faktoren besteht, wobei ein mindestens genauso großer Anteil das Intrinsische ist.
Wenn man den Kindern die Freie auswahl lässt, dann wählen sie nunmal eher die Puppen oder Pistolen.
Unser evolutionär Vorteilhaftes Verhalten ist nunmal in unserer DNA eingeschweißt worden und bestimmt unsere Natur, natürlich befindet sich das Jäger & Sammlertum auch in unserer DNA.

Männer sind deutlich aggressiver und gewaltbereiter als Frauen, alleine durch die Anwesenheit von Testosteron, wobei Frauen eher weicher sind.
Das ist auch mit einer der Hauptgründe warum Männer erfolgreicher in der Wirtschaft sind, da Männer mit viel Testo eben sehr energisch auf ihr Ziel hinarbeiten.
 

Aidaa

B.A.
Ups, habe systematisch nicht angenommen oder sowas gelesen.


Dennoch finde ich es einfach affig immer jeden aus seiner eigenen Verantwortung zu ziehen.

"Schwarze sind nicht an ihrer Lage schuld", "Muslime können nix für den IS" und der Klassiker "Frauen können nix dafür, dass sie weniger verdienen"

Wenn man wirklich was verändern will, sollen Frauen nunmal die Sachen studieren, NIEMAND hält sie auf.
Die Kritik liegt ganz woanders.
natürlich haben die theoretisch die Wahl. Die Art und Weise wie sie sozialisiert werden, und das ist nunmal absolut ungleich, lenkt sie eben in eine bestimmte Richtung bzw. Weg von einer bestimmten Richtung...

Sorry aber ich musste mir das 4 Semester in VLs anhören, jetzt kann ich endlich andere damit zulabern
 

Hannibal

You see life through distorted eyes
Teammitglied
Die Kritik liegt ganz woanders.
natürlich haben die theoretisch die Wahl. Die Art und Weise wie sie sozialisiert werden, und das ist nunmal absolut ungleich, lenkt sie eben in eine bestimmte Richtung bzw. Weg von einer bestimmten Richtung...

Sorry aber ich musste mir das 4 Semester in VLs anhören, jetzt kann ich endlich andere damit zulabern
Wenn du es in der Vorlesung hattest, und da du auch Akademikerin bist wie ich sehe, reicht es nicht, wenn du nur Aussagen triffst.
Zeig doch mal unterstützende Argumente.
 
Oben