Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Coronavirus: Das Grauen kommt immer näher

Paokaras

Ultra-Poster
Longcovid kenne ich einige, Tote leider auch, Impfgeschädigte habe ich keine im Freundes- und Bekanntenkreis.


Ja Tote hab ich leider auch, hatte schonmal geschrieben.

Ein Onkel (war aber auch schon knapp 80) eine Tante die war 64 und wie mein Onkel anti-Impfgegner.

Und die Nachbarin meines Schwiegervaters, die war um die 60, die war auch sehr Religiös und behauptet Gott würde Sie schützen, Sie braucht keine Impfung. Hat sich getäuscht
 

Poliorketes

Ultra-Poster
Ja Tote hab ich leider auch, hatte schonmal geschrieben.

Ein Onkel (war aber auch schon knapp 80) eine Tante die war 64 und wie mein Onkel anti-Impfgegner.

Und die Nachbarin meines Schwiegervaters, die war um die 60, die war auch sehr Religiös und behauptet Gott würde Sie schützen, Sie braucht keine Impfung. Hat sich getäuscht
Man hätte ihr sagen können Gott hat die Wissenschaft und die Impfung geschickt um sie zu schützen.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wie man weiß bin ich gegen eine generelle Impfpflicht, vor allem weil ich (noch) immer annehme, dass der Mensch ein vernunftbegabtes Wesen ist. Bei den "Coronademonstrationen" habe ich schon Zweifel angemeldet.
"Impfschäden" sind eigentlich bei keiner Impfung zu vermeiden, sollte auch jedem klar sein. Hätte es damals auch so Schwurbler wie heute gegeben, hätten wir die heutigen Schwurbler vielleicht nicht. Ich kann mich noch an die Pockenimpfung erinnern, die war ziemlich schmerzhaft, musste aber sein, sonst gab es nach Jugoslawien keine Einreise.

So besiegte Jugoslawien eine Epidemie in nur 2 Monaten (FOTOS)
..
Epidemie ausgerufen
Am 22. März 1972 wurde die Pockenepidemie ausgerufen. Informiert wurden jedoch nur Mediziner und Politiker. Noch am selben Tag wurde die gesamte Bevölkerung Jugoslawiens geimpft – ohne Ausnahmen, sogar Schwangere.

Insgesamt wurde so mehr als 18 Millionen Bürger die Vakzine gegen das Pockenvirus verabreicht. Dies entspricht einer Durchimpfungsrate von 90 Prozent, da das Land damals rund 22 Millionen Bürger zählte. Die ersten Impfstoffe wurden am Zagreber Immunologischen Institut hergestellt und später half die gesamte Welt. Drei Tage später, am 27. März, wurden erfuhren die Bürger erst davon, dass offiziell eine Epidemie im Land herrscht.

 

Sokrates

Top-Poster
Land
Greece
Duerfte vergessen haben, den Beitrag zu sichern. Gut, sind nur Fakten, womit man Schwurbler natuerlich nicht beeindrucken kann :)
Mehr Covid-Tote in 2021: Warum das nichts über die Impfung sagt
Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen: 2021 starben rund 80 Prozent mehr Menschen an Corona als 2020 - obwohl 2021 die Impfkampagne startete. Warum diese Sterbefallzahlen die Wirksamkeit der Impfung nicht widerlegen, klärt der #Faktenfuchs.

Darum geht’s:
  • 2021 starben knapp 80 Prozent mehr Menschen an Corona als im Jahr zuvor. Daraus schließen einige Menschen in sozialen Netzwerken, dass die Impfungen - ab 2021 verfügbar - nichts gebracht hätten.
  • Experten halten diese Schlussfolgerung für falsch. Die Jahre 2020 und 2021 ließen sich nicht einfach so vergleichen. So seien Impfungen beispielsweise erst Mitte des Jahres 2021 breit verfügbar gewesen.
  • Dass Menschen aus zwei korrelierenden Trends einen Kausalzusammenhang ableiten, kommt häufig vor. Experten sprechen von einer "Nonsens-Korrelation".

Wer Lust zum Weiterlesen hat:

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Leider haben wir ein sehr trauriges Beispiel was Covid so alles anrichten kann:
Post-Covid - Wenn die Funktion von Nerven und Gehirn gestört ist
Das Coronavirus SARS-CoV-2 kann für Störungen im Gehirn sorgen. Die Auslöser sind vielfältig: zum Beispiel können Entzündungen, Probleme in Gehirnzellen und Blutgefäßen oder Reaktionen des Immunsystems zu Ausfallerscheinungen führen.

Neurologische und kognitive Probleme treten meist bei zwei Gruppen von Covid-19-Genesenen auf: Zum einen bei Patienten, die einen schweren Krankheitsverlauf hatten und intensivmedizinisch behandelt werden mussten. Gehirnproben verstorbener Covid-19 Patienten gaben in einer Studie, die am 5. Dezember 2022 im Fachblatt Nature aging veröffentlich wurde, Hinweise darauf, dass Coronaviren eine Art Gehirnalterung hervorrufen.


Was dabei rauskommt hat man leider im Chat gesehen:

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


frank3 schrieb:
Krisenstimmung bei Ivo und Elena 😂

Warum sollte bei Elena oder mir Krisenstimmung aufkommen? Wir haben kein Corona

frank3 schrieb:
Nicht jeder hat Ahnung vom Fussball

Frank, wir wissen dass du keine Ahnung von Fußball hast.

frank3 schrieb:
Ivo das einzige was Du Spacko kannst ist Verwarnungen schreiben.

Wenn dich jemand so beleidigt hat, hast du gleich mit Anzeige gedroht. Da du auch hier wieder deine herausragende Unwissenheit zur Schau stellst, ich schreibe keine Verwarnungen :mrgreen:

frank3 schrieb:
Am Arsch lecken kannst mich

Da kann ich dir gleich einen Kuss geben :mrgreen:

frank3 schrieb:
Aber Dein Team ist genauso eine Lachnummer. Wie der Herr so das Gescherr

Du hast doch zu Hause einen Spiegel, von daher kannst nur du eine Lachnummer sein. Da ich einfach großartig bin, so ist es das BF-Team auch.

Mein aufrichtiges Beileid, ist schon schlimm wenn einem keiner mag. Meine Frau hat heute Geburtstag.
 

Anhänge

    Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.

Sokrates

Top-Poster
Land
Greece
Das ist aber sehr traurig, dass es mit Franz das Dritte schon soweit gekommen ist. Hoffe er muss nicht verhungern, die Tafel ist ja auch teurer geworden.
Hier in Deutschland waere doch eine Impfung kostenlos gewesen. Ron.ny warum hast du dich nicht impfen lassen :haha:
 
Oben