Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Covid-19 wer lässt sich impfen?

Wirst Du dich impfen lassen

  • Ja

    Stimmen: 25 53,2%
  • Nein

    Stimmen: 22 46,8%

  • Umfrageteilnehmer
    47
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

Kesaj

Top-Poster
"bitte ärmel hoch und kurz wegschauen",wenn ihr diesen satz hören wollt,dann tut ihr mir leid.der clevere hat vorgesorgt.ich werde mich natürlich nicht impfen lassen,doch werde ich eine impfbestätigung besitzen.mit der richtigen beziehung lässt sich viel erreichen.hier noch eine kurze anmerkung von mir.zuchtvieh lässt sich auch ein brandmal setzen,damit man weiss wem es gehört."muh,muh".gruss oliver
Keine Sorge, vor Dir sind erst mal 36.000.000 andere priorisiert. Du hast noch viel Zeit es Dir zu überlegen.
 

Macedonian

μολὼν λαβέ
Nein, ich lasse mich nicht impfen, da mir die gesamte Geschichte mit Corona, vor allem aber mit den Maßnahmen, sehr komisch vorkommt. Ich habe kein Vertrauen in die Regierung und den staatlichen Medien.
Irgendwas stimmt nicht. Irgendwas sagt mir, dass das eines Tages als Täuschung entlarvt wird.

Quelle: Meine Intuition, also Bauchgefühl.




Macedonian
 

Macedonian

μολὼν λαβέ

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Also entweder ist man ''Rechts'' oder ''Links'', was anderes ist nicht erlaubt? Sobald man hinterfragt, egal jetzt was, nicht nur Corona, kann man nur einen Swastika-Stempel auf die Stirn bekommen, alles andere geht nicht?


Pozdrav
Macedonian
Steht so auch nicht in dem Beitrag, sondern zieht viele Parallelen zwischen den heutigen "verschwörungsideologischen" Impfgegner und zu den damaligen Nationalsozialisten, die auch nicht alle Impfgegner waren.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Nein, ich lasse mich nicht impfen, da mir die gesamte Geschichte mit Corona, vor allem aber mit den Maßnahmen, sehr komisch vorkommt. Ich habe kein Vertrauen in die Regierung und den staatlichen Medien.
Irgendwas stimmt nicht. Irgendwas sagt mir, dass das eines Tages als Täuschung entlarvt wird.

Quelle: Meine Intuition, also Bauchgefühl.




Macedonian
Und genau solche Entscheidungsmöglichkeiten trennen die Demokratie von einer Diktatur.
Jetzt aber nur mal als Beispiel, du bist nicht geimpft, aber der Virus existiert wirklich und du hast dich damit angesteckt. Symptome sind wie bei viele anderen Menschen auch, kaum bis gar nicht vorhanden. In der Weihnachtszeit wünscht du dir sicher auch ältere Verwandte (Eltern, Großeltern usw.) zu umarmen und zu gratulieren. Da das Virus in dieser Annahme existiert (ich vertraue da ganz auf die Aussage von den 99,9% der Virologen, dass es dieses Virus tatsächlich gibt) steckst du damit jemanden an und dieser verstirbt dann an oder mit dem Virus.
Was sagt dir dann deine Quelle: Bauchgefühl bzw. deine Intuition?
Auch ich bin kein großer Fan von Impfungen, schon aus dem Grund "Nadel" welches mich schon seit der Volksschule verfolgt, trotzdem habe ich mich impfen lassen, weil ich die Notwendigkeit auch einsehe. Noch gar nicht so lange her, habe ich eine Tetanus-Impfung erhalten, die ist alles andere als "angenehm" und ich lebe noch ;)

Vielleicht regt dieser Artikel auch zum Überdenken an

 
Oben