Aktuelles

Nachrichten aus Österreich

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Mir fällt täglich auf, dass deine Berichtserstattung nur noch eine Richtung kennt, lieber Ivo. Da die österreichische Regierung dermaßen an Zustimmung hält, wird es bestimmt die ein- oder andere Positive Meldung geben? :lol:
Also die Krone ist bestimmt keine "Linke" Zeitung, ganz im Gegenteil, Boulevard par Excellence, gleich schlimm wenn nicht noch schlimmer als die Bild in Deutschland, ist bezüglich Regierung nicht weit weg von mir.

1593242642882.png

oder Hans Rauscher im Standard: "Ein Akt der Vergesslichkeit".

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf

oliver

Top-Poster
Mitglied seit
14 Juli 2014
Beiträge
4.868
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
hm,gegen nationalistische tätowierungen ist nichts einzuwenden.ganz im gegenteil.doch was ich ablehne ist,wenn parteien da mitmischen.parteien werden von politikern geführt und politiker sind bestechlich und wendehälse.mein tipp an euch,falls ihr euch tätowieren wollt,nehmt euch ein wappen eures staates oder fussballclub.niemals einen trainer oder spieler nehmen.das könnte in einigen jahren, zu grossen problemen führen.gruss oliver
 

Vukovarac

Homofob i Desnicar
Mitglied seit
10 Juni 2011
Beiträge
16.274
Punkte für Reaktionen
262
Punkte
83
Ort
Wien
hm,gegen nationalistische tätowierungen ist nichts einzuwenden.ganz im gegenteil.doch was ich ablehne ist,wenn parteien da mitmischen.parteien werden von politikern geführt und politiker sind bestechlich und wendehälse.mein tipp an euch,falls ihr euch tätowieren wollt,nehmt euch ein wappen eures staates oder fussballclub.niemals einen trainer oder spieler nehmen.das könnte in einigen jahren, zu grossen problemen führen.gruss oliver
...bei nationalistischen wäre ich vorsichtig...wobei für manche das 0815 staatswappen ausdruck von nationalismus sein kann...von daher...
 

oliver

Top-Poster
Mitglied seit
14 Juli 2014
Beiträge
4.868
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
vukovarac,im schwimmbad ist sowas immer von vorteil.dann wird es schnell kanackenfrei.gruss oliver
 

Vukovarac

Homofob i Desnicar
Mitglied seit
10 Juni 2011
Beiträge
16.274
Punkte für Reaktionen
262
Punkte
83
Ort
Wien
vukovarac,im schwimmbad ist sowas immer von vorteil.dann wird es schnell kanackenfrei.gruss oliver
...bitte verwende das "k" wort nicht...das ist abwertend und klingt unkulturell...aber dem inhalt selbst kann ich nicht zustimmen, ich ernte zwar böse blicke aber mehr nicht...
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Na passt doch, habe auch nichts anderes von dieser Truppe erwartet.
Eine Ex-Mitarbeiterin der Wien Holding erhielt 2014 vor dem beginnenden Wiener Landtagswahlkamp Geld aus dem FPÖ-Umfeld für belastendes Material
Kein Wunder, dass der Joschi zum Kokser geworden ist, soviel was da jetzt ans Licht über die FPÖ kommt, damit habe nicht einmal ich gerechnet.

Die "Sauber"-Partei, man sieht den Stecken vor lauter Dreck gar nicht mehr.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass FPÖ-Anhänger einfach Intelligenz-befreite Faschisten sind.

1593350516820.png
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
13 Juli 2004
Beiträge
25.903
Punkte für Reaktionen
944
Punkte
113
Alter
64
Ort
Ladendorf
Die ÖGK (Österr. Krankenkasse) fordert jetzt bis zu 1 Milliarde Euro, dabei hatte uns doch seine Kürzlichkeit (wahrscheinlich vergessen oder hat ihn nicht intgeressiert) und die FPÖ versprochen bis zu 1 Milliarde einzusparen. OK, Corona, aber das Defizit ist nicht alleine Corona geschuldet.
 
Oben