Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Land
Serbia
Ich sehe nicht welche Rolle das alles spielen soll ... Muslimani, Bosniaken, was auch immer, sie wollen letzendlich nicht von Millionen serbischen und kroatischen Hobbyethnologen als "eigentlich serbischer oder kroatischer" Abstammung vereinnahmt oder abgestempelt werden. Wenn man das als Entwicklung der neueren Zeit beurteilt, dann hatten Serben und Kroaten maßgeblichen Anteil an diesem Prozess und müssen nun mit den Folgen auch leben.
Es geht hier nicht darum, ob es die gibt oder nicht gibt, sondern dass durch den Begriff "Bosnjak" mit seiner Ähnlichkeit zu Bosna/Bosanac diese Begriffe für die Serben und Kroaten verbrannt wurden, ganz im Gegensatz zu Hercegovac, was gefühlt alle 3 Ethnien für sich gleich bewerten.
 

BlackJack

Jackass of the Week
Es geht hier nicht darum, ob es die gibt oder nicht gibt, sondern dass durch den Begriff "Bosnjak" mit seiner Ähnlichkeit zu Bosna/Bosanac diese Begriffe für die Serben und Kroaten verbrannt wurden, ganz im Gegensatz zu Hercegovac, was gefühlt alle 3 Ethnien für sich gleich bewerten.
Das ist nicht der wahre Grund
 

DZEKO

Besa Bese
Es geht hier nicht darum, ob es die gibt oder nicht gibt, sondern dass durch den Begriff "Bosnjak" mit seiner Ähnlichkeit zu Bosna/Bosanac diese Begriffe für die Serben und Kroaten verbrannt wurden, ganz im Gegensatz zu Hercegovac, was gefühlt alle 3 Ethnien für sich gleich bewerten.

Auch den Begriff Bosnjak gibt es schon länger. Jeder Serbe aus BiH erzählt stolz wo seine Vorfahren herkamen, Montenegro und Kosovo. Die Muslime sind auch die wahren Bosnier, ihre Vorfahren sind allesamt aus dem Gebiet.
 
Hercegovci sind was ganz anderes. Ähnlich wie dalmatinci identifizieren die sich halt sehr über die Region. Hercegovci sind kulturell anders geprägt als im Osten. Aber Bosanac ist ein ganz normaler Begriff. Was soll daran verbrannt sein. In erster Linie waren sie auch vor dem Krieg immer Serben oder Rvaten. Aber traditionell gibt es schon immer regionale Identität und bosnische Serben sind eben bosanci, werden so genannt und da gibt es auch diverse zuschreibenden. Daro ist auch rvate und würde nicht ausrasten, wenn du ihn Bosanac nennst. Da oben ist das normal.
 
Oben