Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus dem Rest der Welt

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Leider auf Englisch. Aber eine sehr gute Analyse zum Hintergrund des Putsches gegen Evo Morales und der heutigen Situation in Bolivien. Man darf gespannt sein, ob die wahl im Oktober statt findet oder nicht.

 

Ademus Papa

Italicus

Jimmyl

Balkanspezialist
Die jap. Regierung wird gegen ende Oktober entscheiden, ob die über 1 million Tonnen radioaktiv verseuchtes Wasser vom Fukushima Unfall im Jahr 2011 ins Meer geleitet werden soll oder nicht. Anders als die Koreaner, die heftig dagegen protestieren, scheint es laut den chin. "Ah Q"-Selbstbelügungs-Medien kein so grosses Problem zu sein, ein Import-Stopp von Meeresprodukten aus der kontaminierten Region sei nicht notwendig, auch deswegen, weil die Kontrolle der Nahrungsmittel-Qualität in China angeblich den höchsten internationalen Standards genügt (GMOs? Pestizide? Massentierhaltung?)

Überhaupt hat seit dem Atomumfall die Exporte von jap. Meeresprodukten in die Anti-Volksrepublik China um das 20 (!) fache zugenommen, während in den anderen Länder natürlicherweise einen Nachfragerückgang zu verzeichnen war. Bei solch einem selbstverachtenden Ah Q Mentalität müssen die Chinesen sich nicht wundern, wenn andere keine Möglichkeit auslassen werden, dir auf dem Kopf zu defäkieren.



 
Oben