Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Schweiz

Wer das Volk befragen will ist antidemokratisch und wer dagegen kämpft, dass der Volkswille umgesetzt oder das Volk überhaupt erst gefragt wird ist demokratisch??

Da hast du ein seltsames Demokratieverständnis.
Mein Demokratieverständnis ist ausgezeichnet. Ich möchte auch nur daran erinnern, dass Hitler mit demokratischen Mitteln an die Macht gekommen ist. Also, wenn das Volk der Meinung sein sollte, dass es ok ist einen Völkermord zu begehen, dann ist dies absolut nicht demokratisch, sondern fällt unter Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
 
Das haben alle Linken, "Demokratie ist das was ich für Demokratie halte"
Was bei dir Links ist, ist schon ziemlich rechts der Mitte, sonst geht es nicht zusammen mit AfD gut finden ;)
Und wenn das Volk verlangt, dass man wie schon erwähnt, dann ist es nicht Demokratie sondern Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
 
Mein Demokratieverständnis ist ausgezeichnet. Ich möchte auch nur daran erinnern, dass Hitler mit demokratischen Mitteln an die Macht gekommen ist. Also, wenn das Volk der Meinung sein sollte, dass es ok ist einen Völkermord zu begehen, dann ist dies absolut nicht demokratisch, sondern fällt unter Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Bei der von der SVP geplanten Grenzschutzinitiative geht es nicht um Völkermord.

Bei der Initiative geht es darum Grenzkontrollen einzuführen und Migranten, die über einen sicheren Drittstaat eingereist sind in diesen Drittstaat abzuschieben um das Asylchaos in den Griff zu bekommen.

Leidest du unter Nebenwirkungen irgendwelcher Medikamente oder wie kommst du auf Völkermord???
 
Bei der von der SVP geplanten Grenzschutzinitiative geht es nicht um Völkermord.

Bei der Initiative geht es darum Grenzkontrollen einzuführen und Migranten, die über einen sicheren Drittstaat eingereist sind in diesen Drittstaat abzuschieben um das Asylchaos in den Griff zu bekommen.

Leidest du unter Nebenwirkungen irgendwelcher Medikamente oder wie kommst du auf Völkermord???
Ich wollte dir nur erklären, dass manche Wünsche des Volkes absolut nichts mit Demokratie haben. Abgesehen davon hat die Schweiz doch Grenzkontrollen und was genau ist Asylchaos? Hat alles nichts mit Demokratie zu tun, sondern es geht eher um Menschenrechte.
 
Ich wollte dir nur erklären, dass manche Wünsche des Volkes absolut nichts mit Demokratie haben. Abgesehen davon hat die Schweiz doch Grenzkontrollen und was genau ist Asylchaos? Hat alles nichts mit Demokratie zu tun, sondern es geht eher um Menschenrechte.
Ok. Dann bring aber bitte ein realistisches Beispiel.

Weder das schweizer Volk, noch irgend eine politische Partei würde einen Völkermord auch nur ansatzweise in Betracht ziehen.

Menschenrechte sind ein zentraler Bestandteil der Schweiz.

Allerdings verbieten die Menschenrechte keine Abschiebungen von Migranten, deren Asylgesuch abgelehnt wurde. Auch Verbrecher, die schlimme Straftaten verübt haben, brauchen nicht nach Menschenrechten zu schreien, wenn sie nach Verbüssung ihrer Haftstrafe in ihr Herkunftsland abgeschoben werden. Selbst wenn es sich dabei um Syrien oder Afghanistan handelt.
 
Ok. Dann bring aber bitte ein realistisches Beispiel.

Weder das schweizer Volk, noch irgend eine politische Partei würde einen Völkermord auch nur ansatzweise in Betracht ziehen.

Menschenrechte sind ein zentraler Bestandteil der Schweiz.

Allerdings verbieten die Menschenrechte keine Abschiebungen von Migranten, deren Asylgesuch abgelehnt wurde. Auch Verbrecher, die schlimme Straftaten verübt haben, brauchen nicht nach Menschenrechten zu schreien, wenn sie nach Verbüssung ihrer Haftstrafe in ihr Herkunftsland abgeschoben werden. Selbst wenn es sich dabei um Syrien oder Afghanistan handelt.
Wie war das dazumal mit Willhelm Tell und den Besatzern aus Habsburg ?

Wieso hat sich Willhelm Tell erhoben und hat gegen die Habsburger gekämpft ?
 
Wer das Volk befragen will ist antidemokratisch und wer dagegen kämpft, dass der Volkswille umgesetzt oder das Volk überhaupt erst gefragt wird ist demokratisch??

Da hast du ein seltsames Demokratieverständnis.
Na das eines Stalinisten halt, der überall Gefahren für seine sogenannte Demokratie sieht
 
Zurück
Oben